Fernseh Testbild

Testmuster für das Fernsehen

Stellen Sie Ihren TV optimal auf: Bildanpassung mit den Testbildern von Burosch Die auf dieser Webseite erhobenen Daten werden anonymisiert genutzt, um die Nutzung für Sie zu verbessern. Falls Sie von den hier aufgeführten Providern keine nutzungsbezogene Anzeige mehr wünschen, können Sie die Datenerfassung beim entsprechenden Provider gezielt abmelden. Die Abschaltung bewirkt nicht, dass Sie keine Werbeeinblendungen mehr empfangen, sondern nur, dass die Zustellung der einzelnen Aktionen nicht auf anonymisierten Daten beruht.

Burosch Testbilder: Um Ihren Flachbildschirm einzustellen

21.12.2007, 12:00 UhrDie meisten Fernsehgeräte sind im Lieferzustand nicht richtig eingestellt. Mit den kostenfreien Testfotos der firmeneigenen Audio-Videotechnik "bieten sich umfangreiche Möglichkeiten zur Bildkalibration eines TV-Bildes ohne Messgeräte. Testfoto des â??Burosch Audiovideo-GerÃ??te-Checksâ??. Es ist sehr leicht, Ihren TV in den Testfotos von Burosch einzurichten. Downloaden Sie die Probeabbildungen gratis auf Ihren Rechner und brennt sie auf eine DVD.

Brennen Sie die DVD per E-Mail, Sie bekommen eine komprimierte ISO-Datei im Verzeichnis â??Test Imagesâ??. Auspacken des Ordners durch Rechtsklick auf das Verzeichnissymbol und Auswählen von â??Alle extrahieren....â??. Sie können eine DVD aus der ISO-Datei (ISO-Image) mit einem Brenn-Programm erzeugen. Falls Sie kein Brennen haben, können Sie â??DeepBurner Freeâ?? hier kostenlos herunterladen.

Wählen Wählen Sie die ISO-Datei im Unterverzeichnis â??Test Imagesâ?? und beginnen Sie den Brennvorgang. "Â "Â" Kostenloses Downloadprogramm: DeepBurner FreeDie so erstellte DVD enthÃ?lt neben den Probebildern auch Anleitungen zu den Einzelbildern als PDF-Dateien. Öffnen Sie die Dateien mit dem kostenfreien Adobe Reader", um ausführliche Anleitungen zu den Versuchsbildern zu bekommen.

Unter für gibt es beispielhaft fehlerhaft justierte Fernsehgeräte. Die DVD in Ihren DVD-Player einlegen: Im Hauptmenà der DVD können Sie die Testbildfilme auswählen und. Während Die Spielfilme ablaufen, die Bildhaltungen des Fernsehens über Die TV-Bildschirmmenà können komfortabel gemacht werden. Tip: Alte Zahlenwerte zuvor abschreiben.

Sie können dann im Ernstfall jederzeit zur Standardeinstellung zurückkehren wechseln. Keine Sorge: Man kann nichts kaputtmachen, wenn man es aufbaut! LichtverhältnisseUm Bildqualität bestmöglich anzupassen, sollten die Lichtverhältnisse im Zimmer Ihrer Fernsehumgebung üblichen genügen. Für einige Fernseher müssen speichern Sie die neuen Einstellungen, bevor Sie TV-Menüs aufgeben. Ansonsten behält die Gerät die alten Daten.

Hinweis: Viele Fernsehgeräte offerieren im Bildschirmmenà eine Vielzahl von sogenannten Bildverbesserern, zum Beispiel Super-Kontrast "oder - ?Kantenglättungâ??. Testen und Leitfäden an gängigen Fernsehgeräten und Surround-Systemen.

Mehr zum Thema