Digitalkamera Sucher

Kamera-Sucher

bis zu 6 Stromkameras mit Sucher So mancher Fotograf möchte den Sucher nicht auslassen. Wenn Sie trotzdem eine kompakte und leichte Kamera mit Sucher wünschen, ist sie in guten Händen. Die Cyber-shot HX-Serie (siehe Sony Cyber-shot vs. HX80 vs. HX90) umfasst die kompakten Reise-Zoom-Kameras von Sony. Die Sony Cyber-shot HX90 besitzt ein 30-fach Zoom (optisch), einen 5-Achsen Bilstabilisator und ein schwenk- und faltbares Displays.

Sony stellt auch einen EVF (Electronic Viewfinder) zur Verfügung, der ausgeklappt werden kann. Die Sony Cyber-shot HX90 hat einen 1/2,3-Sensor, der in kompakten Reise-Zoom-Kameras üblich ist. Wer übrigens auch GPS will, sollte sich die Sony Cyber-shot HX90V ansehen. Die kompakte Kamera besitzt ein eingebautes GPS mit sonst gleicher Ausrüstung.

Letztes Update: 16.08. 2018 12:51 Uhr, Änderung / Fehler möglich, ggf. zzgl. Porto. Bei der Sony HX90 handelt es sich um eine Reisezoomkamera der HX-Serie mit besonders hoher Vergrößerung und klappbarem Sucher (EVF). Auch in der Kategorie Reise-Zoom ist die Lumix TZ91 von Pansonic. Zusätzlich zum (hier) obligaten Sucher (EFV), der kompakten Kamera mit 5-Achsen -Bilstabilisierung, 4K-Video und 4K-Foto und einem schnellen Kontrast-AF mit DFD-Scores.

Typischerweise hat die Lumix TZ91 von Pansonic einen 1/2.3-Sensor. Weitere Informationen zu den Schwestermodellen finden Sie hier: Lumix TZ61 TZ71 TZ81 TZ91 TZ101 TZ202 Zuletzt aktualisiert: 16.08. 2018 21:36, Änderungen/Fehler möglich, ggf. zuzüglich Porto. Der Lumix TZ91 von PANASCHALL ist eine kompakte Reise-Zoom-Kamera mit umfangreichen Funktionen, darunter ein elektronischer Sucher.

Bei der Canon PowerShot G5 X handelt es sich um eine kompakte Kamera mit einem äußerst interessanten Aufbau. Zusätzlich ist ein elektronisches Suchgerät (EVF) eingebaut. Wenn Sie nicht immer in bestem Lichte fotografieren, können Sie einen Einblick in die Canon PowerShot G5 X gewinnen. Letztes Update: 16.08. 2018 21:54 Uhr, Änderungen/Fehler möglich, zzgl. Porto.

Der Canon PowerShot G5X hat einen 1-Zoll-Sensor und ein schnelles Brillenglas. Bei der Lumix 100 von Lumix ist der Fühler noch einen Tick grösser - hier ist ein Vier-Drittel-Sensor in der Cam. Die 12.8 MP Digitalkamera ist mit einem leistungsstarken Zoomobjektiv (f1.7-2.8) mit 3.1x optischem und 4K Video und 4K Foto, einem Zubehör-Schuh und WLAN inkl. NFC ausgestattet.

Selbstverständlich ist die Lumix 100 auch eine kompakte Kamera mit Sucher (EVF). Letztes Update: 16.08. 2018 18:33 Uhr, Änderung / Fehler möglich, ggf. zzgl. Porto. Dank Vier-Drittel-Sensor, elektronischem Sucher, Blitzschuh und hellem Glas sind die Funktionen der Lumix 100 von Panasonic recht attraktiv. Bei der RX100-Serie fasst Sony die High-End-Kompaktkameras zusammen.

Wir empfehlen den Sony RX100 III und den Sony RX100 IV und den Sony RX100 V als Nachfolgemodelle. Funktionen wie z. B. hohe EVF-Auflösung, 4K-Video oder der neue Hybrid-AF können ebenfalls von Sony bezahlt werden.

Wenn Sie eine qualitativ hochstehende Kompakt-Kamera mit einem elektronischen Sucher suchen, ist die Sony RX100 III immer noch in guten Händen. Letztes Update: 16.08. 2018 13:36 Uhr, Änderung / Fehler möglich, ggf. zzgl. Porto. Das Sony RX100 III ist eine edle Kompakt-Kamera mit 1-Zoll-Sensor, elektronischer Sucher und umfangreichem Zubehör. Canons erste kompakte APS-C-Kamera ist die Canon PowerShot G1 X Marke III.

Wenn Sie eine kompakte Kamera mit Sucher und grossem Sucher suchen, sollten Sie hier einen genaueren Blick darauf werfen. Auch die Canon PowerShot G1 Xmark III bietet schnelle Dual-Pixel-Autofokussierung, 5-Achsen Bildstabilisierung, den bekannten DIGIC 7 Image Prozessor und WLAN mit Bluetooth-Unterstützung. Letztes Update: 16.08. 2018 21:30 Uhr, Änderung / Fehler möglich, ggf. zzgl. Porto.

Mit der Canon PowerShot G1 XMark III ist die neueste kompakte APS-C-Kamera die erste ihrer Klasse. Große Sensoren (z.B. APS-C Kompakt-Kameras ), schnelle Optiken, Bildstabilisatoren, RAW-Formate und oft auch ein Sucher. So ist eine kompakte Kamera mit Sucher keine Seltenheit mehr. Kompakte Kameras mit elektronischer Sucher (EVF) sind üblich.

Die Bildgenerierung im Sucher erfolgt analog zu einem rückseitigen Sichtfenster. Weil da ein kleiner Schirm im Sucherschlitz ist. Durch die kompakte Bauform einer Kompakt-Kamera ist der Elektronensucher in diesem Kamerabereich quasi Standard. Schon in den ersten Spiegelreflexkameras gibt es jetzt einen elektronischen Sucher. Die elektronischen Sucher haben mehrere Vorzüge, wie z.B. die Anzeige optischer Hilfen wie eine Libelle oder eine Voransicht, die die gewählten Werte in Quasi-Echtzeit einbezieht.

Beim heutigen Kompaktkamera-Modell kommt es nicht auf den optischen Sucher (OVF, Generierung des Bildes im Sucher über Spiegel) an. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass eine Kompakt-Kamera mit einem optischen Sucher nicht so kompakt ist wie ohne Rückspiegel. Erfreulich ist, dass immer mehr Kompakt-Kameras mit Sucher zur Verfügung stehen.

Die Cyber-shot HX90 und die Lumix TZ91 von Sony bieten beispielsweise einen elektronischen Sucher, während die Canon PowerShot G5 X und die Sony RX100 III nach wie vor "High-End-Kompaktkameras" mit einem größeren 1-Zoll-Sensor und einem eingebauten Sucher anbieten. Endlich die Lumix LX100 (Four Thirds Sensor) und die Canon PowerShot G1 X Mark III, eine kompakte APS-C Kamera mit Sucher und einem besonders großen Aufnehmer.