Foto Album

Fotoalbum

Bewahren Sie Ihre speziellen Fotos geschützt und immer griffbereit in einem Fotoalbum auf. Das Fotoalbum (kurz für Fotoalbum) ist ein Buch zum Sammeln, Ordnen und Speichern von Papierfotos. Wählen Sie hier Ihr Photoalbum aus: Wählen Sie hier Ihr Photoalbum aus: Bestellmethoden: Wie möchten Sie Ihr Photoalbum einrichten? Entwerfen Sie dieses Bildband auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie eines unserer anderen Medien. Entwerfen Sie gleich online: Entwerfen Sie dieses Bildband auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie eines unserer anderen Medien.

Entwerfen Sie offline: Entwerfen Sie dieses Bildband auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie eines unserer anderen Medien.

Schnelles Erstellen: Design für unterwegs: Das Programm bietet Ihnen alle Möglichkeiten der Selektion und Organisation und unterstützt Sie dabei, Ihr Album persönlich und persönlich zu erstellen. Auf dieser Seite können Sie die von unseren Abnehmern für unsere Abnehmer eingesandten Bewertungen einsehen: Sie können mit der neuen Version auch gleich Ihr fertiges Produkt mitbestellen. Sie können hier Ihr eigenes Online-Album mit 1 GB Speicherplatz für Ihre schönsten Bilder erstellen und für Ihre nächste Erstellung aufladen.

Haben Sie noch weitere Informationen zur Anwendung oder zum Online-Designer? Was kostet ein Photoalbum? Was kostet ein Photoalbum? Kann ich ein Photoalbum anlegen und welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es? Kann ich ein Photoalbum anlegen und welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es? Zusätzlich zu den quadratischen, Hoch- und Querformaten können Sie zwischen unterschiedlichen Umschlagsvarianten (inkl. Magazin, Soft- und Hardcover), Papiersorten (z.B. echtem Fotopapier) und Größen wählen.

Wenn Sie eine Wahl für Layout und Co. treffen, können Sie die Einzelseiten und Bilder mit geeigneten Hintergründen, verrückten Klicks, Texte oder Videoaufnahmen aus dem vergangenen Jahr weiter verschönern. Auch viele aufregende DIY-Ideen für unterschiedliche Anlässe sind hier zuhause.

php?title=Fotoalbum&action=edit&section=1" title="Edit section: Traditional Photoalbum">Quelltext editieren/span="mw-editsection-bracket

Das Photoalbum (kurz für Fotoalbum) ist ein Fotobuch zum Einsammeln, Arrangieren und Speichern von Papierfotos. Das Fotobuch ist der Privatbereich, in dem Fotobücher in der Regel Feiertage, Feiern und den alltäglichen Gebrauch wiedergeben. Seitdem es möglich ist, Fotos kostengünstig zu digitalen Bildern zu verarbeiten und in guter Druckqualität auszugeben, haben sich Mischformen von klassischen Fotobüchern mit aufgeklebten digitalen Fotos zu vollständig digitalen Fotobüchern aus Pappe oder im Intranet durchgesetzt.

Der Papierabzug wurde auf Pappkarten mit bestimmten Maßen aufgeklebt, die dann in die entsprechenden Fächern des Album eingelegt werden konnten. Heutiges Photoalbum umfasst ein Cover, meistens aus Kunstleder oder Plastik, sowie Einlegeblätter oder Plastiktaschen, die zur Aufnahme der Fotos da sind. Jahrhundert hat sich das säurefreie Papier als Standard für Fotobücher etabliert.

Neben dem klassischen Photoalbum mit ordentlich eingelegten Abbildungen und Texte gibt es auch die Sammelalben mit den freien Designformen des Tagebuch- und Gedichtsalben. Dabei werden die Bilder in die Struktur von handgeschriebenem Schriftzug, Zeitungsausschnitt, Tickets etc. geklebt und geben dem Photoalbum ein collageartiges Aussehen. Seitdem die Preise in der Auswertungskette der Digitalfotos um das Jahr 2000 gefallen sind, erlebt das Klassiker-Album einen neuen Boom in Digitalfoto.

Das Spektrum der Fotobücher erstreckt sich von vollständig elektronisch gestalteten Fotobüchern, oft auch "Fotobücher" genannt[4], bis hin zu Bildershows am Computer oder im Intranet. Digitalfotoalben werden über eine Bilderdatenbank geführt und können auf einem Computer wiedergegeben werden. Digitalfotos beinhalten zusätzliche Informationen, die für ein Photoalbum von Bedeutung sein können, wie z.B. Informationen über den Ort, an dem das Foto aufgenommen wurde; die anschließende Bereicherung von sogenannten Methadaten nach dem IPTC-IIM-Standard sind ebenfalls von Vorteil des Digitalfotoalbums.

Herkömmliche PC und Smartphone ermöglichen die Wiedergabe von Digitalfotos, auch mit Hintergrundmusik, als Slideshow. "Digitalfotoalbum (DPA) ist auch der Ausdruck für die Anzeige digitaler Bilder in Fotorahmen. Bei der Erstellung eines digitalen Fotoalbums im Netz wird zwischen zwei verschiedenen Formularen unterschieden: Eine kleine Anwendung (z.B. in der Scriptsprache PHP ) steht zusammen mit den Abbildungen im Arbeitsspeicher eines Web-Servers und erstellt daraus das Album.

Das Programm Fotoalbum/Fotogalerie erzeugt aus den originalen Digitalbildern eine Fotogalerie oder ein Photoalbum im Internet. Seitdem sich die sozialen Netzwerke weit verbreiteten (etwa 2008), haben jeden Tag mehrere tausend Menschen Bilder in diese Netzwerke hochgeladen und Fotobücher für andere Benutzer angelegt. Diese Fotobücher sind oft wechselwirkend, d.h. der Zuschauer kann zu einzelnen Bildern Kommentare abgeben oder Bildbereiche abspeichern.

Privatfotoalben als geschichtliche Quellen, in: Die Zeithistorischen Forschungen/Studien zur Zeitgeschichte 6 (2009), S. 449-463. Hochspringen Im weiteren Sinne war dies der Wegbereiter der Dia-Show und der Vorträge. In der Privatwirtschaft werden Fotobücher oft mit dem Terminus Fotoalbum geworben, obwohl sie sich nur durch ein professionelleres Erscheinungsbild, nicht aber durch den Scrapbookinhalt auszeichnen.

Mehr zum Thema