Fujifilm Finepix Xp90

Finepix Xp90 von Fujifilm

In der Rangliste der Kameras schneidet Fujifilm FinePix XP120 besser ab als Fujifilm FinePix XP90. Mit der neuen FinePix XP90 bietet Fujifilm eine kompakte und robuste Outdoor-Kamera, ideal für einen Strandurlaub oder andere Outdoor-Aktivitäten. FEUJIFILM FinePix XP90, gelb (62309247).

FUJI-Film FinePix XP90

Besondere Merkmale: 15m wasserfest, von bis zu 1,75m Höhe stoßfest, staub- und frostbeständig bis hinunter zu -10°C, ISO 6. Nur in den Bildformaten "M" (acht Megapixel) und "S" (drei Megapixel), 5fach-Zoom mit 13 Objektiven in elf verschiedenen Bildgruppen, Autofocus mit Multifeld, Center-Messfeld und Tracking, Belichtungssteuerung über 256 Bereiche, Höchstbildrate im Serien-Modus für bis zu zehn aufeinanderfolgende Fotos, bei einer auf zwei Megapixel reduzierten Bildauflösung sind 60 Fotos pro Sek. möglich, Panorama-Aufnahmen sind mit bis zu elf möglich.

Möglich sind 520 x 1.632 Bildpunkte, 11 Effekt-Filter (Pop-Farbe, Lochkamera, Minikamera, Farbdynamik, Teilfarbe, High-Key, Low-Key, Sternfilter, Soft Focus, Fisheye, Skizze), staubdicht bis IP6X, wasserfest bis zu IPX8, Blitzbereich bis 4,4m.

Multimediale Angebote zu Vorzugspreisen

FinePix XP90 von Fujifilm - Badeurlaub?

Mit der neuen FinePix XP90 bietet Fujifilm eine äußerst stabile und handliche Outdoor-Kamera, die für einen Badeurlaub oder andere Outdoor-Aktivitäten bestens gerüstet ist. Es ist vollständig gegen äußere Einwirkungen wie z.B. Feuchtigkeit, Schmutz, Kälte oder Erschütterungen gesichert. Außerdem sind genügend Outdoor-Aktivitäten möglich, um die neue Finepix XP90 von Fujifilmausbig zu erproben. Es ist gegen äußere Einwirkungen, wie z. B. Feuchtigkeit, Schmutz, Kälte oder Erschütterungen gesichert, d. h. es ist bis zu einer Wassertiefe von 15 m und einer Falltiefe von 1,75 m stoßfest und widersteht Temperaturschwankungen von bis zu -10 °C.

Für die Aufnahmen sind der 16,4 Megapixel CMOS-Sensor zusammen mit dem 5-fach optischem Objektiv mit einer Objektivbrennweite von 28-140 Millimetern (KB) und dem Objektivstabilisator verantwortlich. Damit hat die Digitalkamera die selben Daten wie das XP80-Modell des Vorjahre. Übrig blieb auch die WiFi-Verbindung, mit der die Kameras über eine App ferngesteuert werden können.

Neben Full-HD-Videoaufnahmen können mit dem XP90 auch HDR-Fotografie und Panorama-Aufnahmen gemacht werden. Sie wird ab Anfang März für 219 EUR verfügbar sein.

Mehr zum Thema