Fujifilm Kompaktkamera

Kompaktkamera Fujifilm

Fujifilm: Kompaktkamera mit Reflexsensor und fester Brennweite Die Fujifilm verfügt über eine hochwertige Kompaktkamera mit einem großen APS-C-Sensor ( "24,4 Megapixel") angekündigt, die normalerweise nur in SLR- oder System-Kameras zu haben ist. Ein weiteres besonderes Merkmal des Typs namens ?XF10? ist das Weitwinkelobjektiv mit fester Brennweite (28mm/f2,8). Mit bis zu 60 Bilder pro Sek.

zeichnet die Digitalkamera Full -HD-Videos auf, 4K-Filme nur mit bis zu 15 Bilder proSek.

Für sind die manuellen Einstellmöglichkeiten unter Drehräder sowie ein Kontrollring am Glas verfügbar. Der Fujifilm mit seinen Maßen von 11,3 x 6,4 x 4,1 Zentimeter und einem Eigengewicht von fast 280 g mit Batterie und Memory-Card ist sehr praktisch und leicht. Erhältlich ist der neue Modell in schwarz oder goldfarben ab sofort ab August für 500.

Der Fujifilm X10 Digitalkamera Test 2018

Der Fujifilm X10 ist eine der besten kompakten Kameras auf dem heutigen Stand. Der Fujifilm ist zwar nicht besonders groß, aber dennoch komfortabel, hat aber ein genügend großes Bildschirm. Besonders die qualitativ hochstehende Gesamtverarbeitung des Fujifilm X10 fällt auf. Weniger optimale Bilder wurden im Sonnenschein gemacht und das Rauschen des Fujifilm X10 stört im Filmmodus.

Der Fujifilm X10 sorgte bei der Motivwahl für ein gutes Feeling und ermöglichte das treffsichere Zielen. Es fehlt auch die Steuerung über die Schärfe, obwohl der Bildsucher, wie bereits gesagt, recht groß ist. Der Bildschirm ist 2,7 cm groß und hat eine ansprechende Grösse. Dadurch wird sichergestellt, dass auch in kritischen Momenten aus kompliziertesten Blickwinkeln fotografiert werden kann.

Trotz des großen Displays ist auf dem X10 noch genügend Raum für Taster und andere Steuerungen. Die Anzeige ist auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar, was nicht immer der Fall ist. Der Fujifilm ist leicht zu handhaben, nicht zu vergessen die Direktauswahltasten, mit denen jede einzelne der Funktionen aktiviert werden kann.

Die Verleihung erfolgt mit 4,5 von 5 Siegeln. Der Fujifilm X10 misst 117 x 70 x 57 Millimeter und ist daher weder zu groß noch zu schmal für eine Kompaktkamera. Bei verhältnismäßig viel billigeren Fotoapparaten wäre diese Eigenschaft angebracht und annehmbar, aber Fujifilm sollte in einer anderen Klasse sein.

Leider: Bei Aufnahmen mit Fujifilm im direkten Sonnenlicht erscheinen weisse Reflexe auf den Bildern. Bei uns werden vier von fünf möglichen Punkten ausgezeichnet. Die Gehäuseform sieht stabil aus und besticht durch eine stabile Ausführung. Die Verleihung erfolgt mit 4,5 von 5 Siegeln. Bei uns werden vier von fünf möglichen Punkten ausgezeichnet. Der Fujifilm ist eine gute Kompaktkamera, die ein oder zwei Schwächen hat.

Verzerrungen zum Bildrand hin und die Reflexionen unter direktem Sonnenlicht haben zwar negative Aufmerksamkeit erregt, aber die allgemein gute Abbildungsqualität setzt sich durch. Auf Basis von Meinungen und Produktbeschreibungen verleihen wir 4, 5 von 5 Siegeln. Wir bei Amazon haben zur Zeit 215 Kundenbewertungen, die im Durchschnitt 3,9 Punkte verleihen.

Mehr zum Thema