High end Kompaktkamera 2016

High-End Kompaktkamera 2016

Heute sind Kompaktkameras weit mehr als nur Massenproduktion. Die Panasonic bietet die hohe Sony und Canon haben in den vergangenen Jahren zwar viele Premium-Kameras der Kompakt-Klasse mit Bildkonvertern im 1,0-Zoll-Format auf den Markt gebracht, allerdings gab es von Seiten Panasonics in dieser Beziehung wenig zu vermelden. Abgesehen von dem Anfang dieses Jahr eingeführten Testreport für die Firma DMC-TZ101, hat die Firma nur noch die Firma Lambda GmbH die Firma Lambda GmbH in ihrem Sortiment.

Letzterer hat jedoch einen etwas grösseren Bildkonverter und ist auch für eine Kompaktkamera sehr gross. Doch die bestehende Angebotslücke wird nun mit der Lumix DMC-LX15 von Pansonic geschlossen. Der im TZ101 verwendete 1,0-Zoll-BSI-MOS-Sensor mit einer Bildauflösung von 20 Megapixeln wird von der Firma PANASONICA eingesetzt.

Mit dem 13,2 x 8,8 Millimeter großen Bildsensor sind ISO-Empfindlichkeiten von 80 bis 25.600 möglich Panasonic hat den Bildkonverter mit einem 3fach-Zoom kombiniert. Die Leica DC Vario-Summilux entspricht kleinen Bildern von 24 bis 72 Millimetern und hat eine Lichtintensität von F1,4 bis F2,8. Die Verwacklung von Bildern und Videosequenzen sollte durch einen 5-achsigen Hybrid-Bildstabilisator minimiert werden.

Das Lumix DMC-LX15 von Panasonic ist mit zwei Einstellringen am Glas ausgestattet: Im Continuous-Advance-Modus kann die Kompaktkamera bis zu zehn Einzelbilder pro Sek. in Vollauflösung und sechs Einzelbilder pro Sek. im AF-Tracking speichern. Das Autofokussystem verbindet die bewährten Kontrastmessungen von Pansonic mit der Technologie Depth-from-Defocus zur Fokussierung. Das Lumix DMC-LX15 hat 49 Fokuspunkte, es kann im Makro-Modus ab 3cm vom Objekt scharf stellen.

Manuelle Fokussierung ist ebenfalls möglich, eine Fokussierung und eine Lupe sind verfügbar. Eine Belichtungszeit zwischen 60 und 1/4.000 Sek. ist mit dem mechanischem Shutter und zwischen einer und 1/16.000 Sek. mit dem elektrischen Shutter möglich. Die Anzeige der Lumix DMC-LX15 von Panasonic ist um 180° schwenkbar und bietet mit einer Diagonale von 3,0 cm die gewohnten Maße.

Die Kompaktkamera zeichnet Videoaufnahmen in 4K Auflösung (3. 840 x 160 Pixel) mit bis zu 30 Bildern pro Sek. auf. Bei Full-HD sind 60 Fullframes pro Sek. bei Standardaufnahmen möglich, ein zusätzlicher Hochgeschwindigkeitsmodus ermöglicht auch bis zu 100 Fullframes proSek. 4K Fotos werden von der Lumix DMC-LX15 aufgenommen und natürlich ist auch die Post-Fokus-Funktion enthalten.

So wiegt die 10,6 x 6,0 x 4,2 cm Kompaktkamera 310 Gramm: Die 10,6 x 6,0 x 4,2 cm Kompaktkamera mit Batterie und 310 Gramm Memory-Card überträgt über WLAN Informationen. Die Lumix DMC-LX15 von Pansonic verfügt über zwei Justierringe am Objektive zur Blendenauswahl und zur Schärfe. Der Lumix DMC-LX15 hat eine Metall-Front und Aluminium-Bedienelemente und wird erwartungsgemäß ab Nov. 2016 erhältlich sein.

Panasonic gibt den empfohlenen Verkaufspreis von 699,00 ? an.

Mehr zum Thema