Kamera Fuji

Fuji-Kamera

Fujifilms preisgekrönte System-Kameras Die Firma wurde 1934 als Fotofilmproduzent in der jap. Metropole Tokio gegründet und erlangte mit ihren grünen Foto-Filmen weltweite Anerkennung. Im Laufe der Zeit haben sie sich auch zu einem der weltweit größten Kamerahersteller entwickelt. Die Angebotspalette erstreckt sich von Sofortbildkameras über Linsen bis hin zu digitalen Fotoapparaten.

Die Systemkamera von fujifax hat viele Auszeichnungen erhalten und bietet eine hervorragende Auslese. In allen Systemen verwendet das Unternehmen APS-C Sensoren. Speziell für diesen Bereich hat sich mit dem selbst entwickelten neuen Produkt ein exzellenter Messfühler mit CMOS-Technologie bewährt. Mit dieser Technik sind die Aufnahmen wesentlich kleiner als bei Vollbildkameras und liefern vor allem bei uns phantastische Bilder.

Mit der Einführung der X-Reihe im Jahr 2012 hat die Firma einen gewaltigen Anstieg der Systemkamera verzeichnet. Bei der X-Reihe hat die Firma auch einen neuen Objektivhalter eingeführt, der für alle Modelle der Reihe gleich ist. Das Ziel von fuji-film ist es, nicht nur den ambitionierten Amateurfotografen, sondern auch den Profifotografen anzusprechen. Die X-Trans-Sensoren von Fujifilm werden ständig weiterentwickelt und hatten in den ersten Jahren noch eine Bildauflösung von 16 Megapixel, werden aber seit 2016 bereits in hochwertigen Geräten mit einer Bildauflösung von 24 Megapixel eingesetzt.

Fujifilms X-Serie ist durch diese ständige Weiterentwicklung zu einer der beliebtesten Systemkameraserie überhaupt geworden. Auf der Suche nach exzellenter Abbildungsqualität bei System-Kameras ist die X-Serie von FUJIFILM eine immer wiederkehrende Referenz. Nur wenige Anbieter können diese Eigenschaft in einem so kleinen Gerät bieten, was uns zu einem der führenden Anbieter der Industrie macht.

Dadurch ist es möglich, das komplette XF-Objektivprogramm von Fujifilm für die Kamera zu verwenden und dieses Sortiment wird von einigen Objektiven des Herstellers Seiss komplettiert. Das bedeutet, dass die Kamera in jeder Lage mit einer Vielzahl von Objektiven ausgezeichnete Resultate erbringt. Doch nicht nur die Qualität der Bilder überzeugt, auch die komplette Ausrüstung der Anlagenkameras hat sich in diversen Prüfberichten als besonders gut erwiesen.

Mehr zum Thema