Kompaktkamera 2017

2017 Kompaktkamera

Cyber-shot DSC-RX100 V: Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen helfen, die für Sie oder Ihre Lieben passende Fotokamera zur Adventszeit 2017 zu bekommen. Zu diesem Zweck lancieren wir heute unsere viergeteilte Artikelreihe "Weihnachtsempfehlungen" mit Modulen der Kompakt-Klasse. Die Cyber-shot DSC-RX100 V von Sony: Die RX100-Modelle von Sony stehen seit vielen Jahren an der Spitze unserer Scoring-Charts.

Auch das jüngste Mitglied der Reihe, die Sony Cyber-shot DSC-RX100 V, bildet da keine Ausnahme. 2. Die Kompaktkamera wurde bereits 2016 eingeführt, kann aber immer noch als das Mass aller Dinge bezeichnet werden. Bei der Sony Cyber-shot DSC-RX100 V wird ein hybrider AF (315-Phasen-Erkennungspixelsensor) verwendet, um alle Objekte sehr genau und rasch zu fokussieren, und eine kontinuierliche Aufnahmegeschwindigkeit von 24 Bildern pro Sekunde ermöglicht es dem Fotografen, das Motiv jederzeit aufzunehmen.

Die Sony Cyber-shot DSC-RX100 V kann auch Full HD-Videos mit 120 Bildern pro Sek. und in 4K mit bis zu 30 Bildern pro Sek. abspeichern. Für Photographen mit einem kleineren Etat gibt es eine Vielzahl weiterer hochwertiger Kompaktkameras, die auch viel zu bieten haben. Die Cyber-shot DSC-RX100 IV (Testbericht), die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III (Testbericht) oder die Lumix DMC-LX15 (Testbericht) von Panson.

Lesen Sie mehr in unserem Sony Cyber-shot DSC-RX100 V Test. Wenn Sie eine digitale Fotokamera benötigen, die im Vergleich zu konventionellen Geräten viel weniger empfindlich ist und auch unter der Wasseroberfläche funktioniert, müssen Sie auf eine Outdoor-Kamera zurückgreifen. Darunter auch der TOUGH TG-5 von Olympic, der über ein bis zu 15 Meter tiefes, sturzsicheres Gehäuse verfügt und bei Minusgraden bis zu zehn Prozent Betriebstemperatur betrieben werden kann.

Besondere Merkmale der TOUGH TG-5 sind Serienaufnahmen mit bis zu 23,8 Bildern pro Sek. bei Vollauflösung, Makro-Modus mit hoher Vergrößerung und High-Speed-Videoaufzeichnung. Ein integrierter GPS-Empfänger und ein digitaler Kompaß unterstützen Sie auf dem breiten Korridor. Für weitere Information, siehe unseren Test des TOUGH TG-5.

Lumix DMC-TZ91: Für Fans von Kompaktkameras, die nicht auf einen grösseren Fokussierbereich verzichten wollen, sind Travel-Zoom-Kameras ideal. Darunter die Lumix DC-TZ91 von Panasonic, die über einen 30-fachen optischen Zoom mit einer Objektivbrennweite von 24 bis 720 Millimetern verfügt, was einem kleinen Bildschirm entspricht. Das Objektiv hat eine Lichtintensität zwischen F3,3 und F6,4 Um die Kompaktheit der Kompaktkamera (11,2 x 6,7 x 4,1 cm) trotz des Megazooms zu erreichen, musste der Bildkonverter gering sein.

Lesen Sie mehr in unserem Test von Lumix DC-TZ91 Canon PowerShot SX620 HS: Die Canon PowerShot SX620 HS ist eine erschwingliche Einstiegslösung für Photographen. Bei einer preiswerten Kompaktkamera ist die Qualität des Bildes zufrieden stellend, wobei die höheren Empfindlichkeiten der Sensoren besser außer Acht gelassen werden. Die Canon PowerShot SX620 HS verfügt über ein 3,0-Zoll-LCD zur Bildsteuerung, das bis zu 30 Vollbilder pro Sekunde aufzeichnet.

Es gibt keine manuellen Bildprogramme oder viele Möglichkeiten mit der Kompaktkamera, aber die Automatik arbeitet massiv. Für weitere Information siehe unseren Test der Canon PowerShot SX620 HS.

Mehr zum Thema