Nikon

Nihon

Nihon verkündet den Bau einer spiegelfreien Vollbildkamera. Spiegelfrei, mit neuer Bajonetttechnik: Nikon will eine neue Videokamera mit Vollformat-Chip-Entwicklung. Nach dem Nikon in den letzten Tagen bereits ein effektives Teaser-Video herausgebracht hat, kommt eine amtliche Durchsage. Nikon kündigt nun an, dass sie an einer spiegelfreien Vollbildkamera arbeiten. Dazu kommt, dass diese Maschine ein weiteres Objektiv mit einem neuen Bayonett erhalten soll.

Weiterhin wird ein Objektivadapter mit F-Bajonett entwickelt, um die neue Digitalkamera in das vorhandene Nikon-System zu übernehmen. Ein Fahrplan wird auch vom Produzenten nicht vorgelegt. Er bezieht sich nur auf seine eigene Mikrosite "Pursuit of Light", auf der er unter anderem seine amtliche Bekanntmachung vorlegt.

Update,02.08.2018] Nikon hat ein weiteres Bild seiner spiegelfreien Vollbildkamera veröffentlicht. Dieses Mal geht es um das Bayonett. Die neue Digitalkamera soll den Anschein vermitteln, dass sie in der gleichen Weise wie die bekannte Spiegelreflexkamera funktioniert. Auf der Nikon-Seite geht der Count-down bis zum 24. Juli. Danach wird der Produzent wahrscheinlich seine spiegelfreie Überwachungskamera einführen.

Mit spiegelfreien System-Kameras hat Nikon bereits Erfahrung gesammelt. Die so genannte Nikon-1-Serie konzentrierte sich auf besonders kleine Dimensionen und große Serienaufnahmen. Durch den hohen Werbeaufwand versucht der Produzent, den Nikon 1 auf den Märkten zu positionieren.

Nikon stellt neues hochauflösendes Kamerasystem für spiegelfreie Bilder vor.

Die neue Nikon Vollbildkamera wird keinen Mirror mehr haben. Inzwischen hat der Hersteller die Neuentwicklung zwar bekannt gegeben, aber nicht bekannt gegeben, wie die neue Digitalkamera heißt, wann sie auf den Markt kommt und was sie letztendlich kosten wird. Nicole Nikon unterstrich, dass das Untenehmen trotz der heute bekannt gegebenen Situation weiter an digitalen SLR-Kameras arbeiten wird.

Genau gesagt ist dies die zweite Reihe von spiegelfreien Nikon-Kameras nach der Einführung der Nikon 1-Serie im Jahr 2011. Der Nikon 1 verwendet kleine 1-Zoll-Sensoren. Die Nikon-1 Anlage wurde vor kurzer Zeit ausrangiert. Nicht selten kündigt Nikon die Weiterentwicklung wichtiger Produkte im Vorfeld an. Ähnliches wurde bereits für die jetzige Nikon D5 Top-Kamera angekündigt und es gibt Gerüchte, dass Nikon seine neue Systemkamera am kommenden Dienstag, 24. September 2018, vorführen wird.

Mehr zum Thema