Nikon 300

Nihon 300

Seitdem Nikon das neue 300 mm f/4 auf den Markt gebracht hat, hat es mich nicht mehr losgelassen. NIKKOR 300er Objektiv Nikon AF-S Das NIKKOR Objektiv mit F-Bajonett und einem diffraktiven Objektiv nach dem Phasen-Fresnel-Prinzip (PF) vereint kompaktes Design, Telebrennweite und hohe Abbildungsqualität. Mit einer Lichtintensität von 1:4, einer Objektivbrennweite von 300 Millimetern und der VR-Technologie werden die besten Resultate in den verschiedensten Situationen erzielt. Die integrierte diffraktive Linse reduziert die Grösse und das Eigengewicht der Linse.

Dank seiner wasser-, staub- und schmutzabweisenden Wirkung gewährleistet eine Fluorbeschichtung eine größere Zähigkeit. Leistungsfähiges Teleobjektiv: 300 Millimeter große Objektivbrennweite (entspricht 450 Millimeter im DX-Format) und eine Lichtintensität von 1:4. beugend: Diese Teleobjektive bieten eine exzellente Bildleistung und zeichnen sich durch ein besonders kompaktes Design aus. Die Verwendung einer diffraktiven Linse (PF) verringert das Gesamtgewicht erheblich, ohne die Qualität des Bildes zu beeinträchtigen.

Image Stabilizer (VR): Der Image Stabilizer mit dem neuen "Sport"-Modus gleicht Verwacklungen aus und lässt gestochen scharfes Bildmaterial mit Belichtungszeiten bis zu 4,5 Lichtwertschritten länger zu. Der VRModus "Sport" sorgt für ein ruckelfreies Sucherbildformat, wenn nach schnellen Bewegungen die Kameras mitgerissen werden, und eine Bildfrequenz, die bei abgeschaltetem Filmstabilisator nahe an der Blende liegt.

Die ED-Glaslinse (Extra-low Dispersion) minimiert die chromatische Abweichung. Fluoridbeschichtung: Schützt wirksam vor Feuchtigkeit, Dreck und Dreck, ohne die Qualität des Bildes zu mindern. Durch die Fluoridbeschichtung wird die Widerstandsfähigkeit erhöht und die Gefahr von Kratzern auf der Glasoberfläche während der Reinigung reduziert. Stativ-Adapterring RT-1 (optionales Zubehör): Bietet eine stabile und ausgewogene Objektivhalterung für den Übergang zwischen Hoch- und Querformat. 2.

NIKKOR 300 x 1:2,8G ED VR II Fixbrennweite FX Autofokus Objektive NIKKOR Objektive

Mit Nikons zweitem Bildausgleicher (VR II) und Nanokristall-Beschichtung für gestochen scharfes Bild auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Hervorragende Bildschärfe über das ganze Sichtfeld, ein schneller, geräuschloser Autofocus und ein gegen Schmutz und Spritzer geschützes Magnesiumgehäuse für höchste Ansprüche von Profifotografen. Die drei Fokussiermodi: Sofortpriorität für manuelles Fokussieren (M/A), manuelles Fokussieren (M) und Sofortpriorität für Auto-Fokus (A/M).

Beim letzteren wird der Autofocus auch bei Verwendung des Fokussierrings bevorzugt. Geräuscharmer Motor (SWM) für schnelle und leise Autofokussierung.

Mehr zum Thema