Camcorder Kaufberatung

Beratung zum Kauf eines Camcorders

Nutzen Sie dann unsere Cam- oder Schnittsuche und machen Sie sich Ihr eigenes Bild mit Hilfe der Testvideos und Testbilder aller getesteten Camcorder:. Breitwinkel 16:9 ? 29,5 mm26,8 mm26,8 mmBreitwinkel 16:9?

Breitwinkel 16:9 ? 29,5 mm26,8 mm26,8 mmBreitwinkel 16:9? Bild-Sensor Nummer ? 111Bild-Sensor Nummer? Bildsensorgröße ? 1/2,33 Zoll1/3,91 Zoll1/5,8 ZollBildsensorgröße? Bild-Sensor wirksame Bildpunkte 16:9? 603000000 Pixel6140000 PixelBild-Sensor wirksame Bildpunkte 16:9? Bildsensortyp? CMOSCMOSCMOS-Bildsensortyp? Farbanpassung ? YesNoNoColour einstellbar? Mikrophon /Audio-In? Mini JackMini JackMikrofon/Audio-In?

Ohrhörer ? MinijackMinijackMinijackKopfhörer? Ladegeräte? internes internes Ladeger Ã?t? relativ groÃ?? 664relative GröÃ?e? Sucher-Farbton? farbig Sucher-Farbton? Sucher-Format ? 16:9 Sucher-Format? Sucherpixelanzahl ? 201600 PixelFinderpixelanzahl? Anzeigefarbe? ColorColorColorColorDisplay-farben? Anzeigeformat ? 16:916:916:916:9Anzeigeformat? Anzeige Pixelanzahl ? 46000000 Pixel921000 Pixel4600000000 PixelDisplay Pixelanzahl? Intern5. 1 Intern5. 1 InternMikrofon? manualControl?

Mittel enthalten? NoNoMedium enthalten? 614000000 Wirkungsvolle Bildpunkte? Sehr gutSehr gutZufriedenstellendLowlight? Optischer Vergrößerungsfaktor? zufriedenstellendAusreichendGoodZoom-Optik? Breitwinkel? ExcellentExcellentExcellentExcellentWeitwinkel? Gerätebild ? gutZufriedenstellendAusreichendAusrüstungsbild? Equipment Sound ? zufriedenstellendSatisfactorySufficientEquipment Sound? Betrieb ? GoodSatisfactoryService? Tragbarkeit ? exzellentSehr gutExzellentPortabilität?

Foto-Funktion? ausreichendZufriedenstellendZufriedenstellendFoto-Funktion?

Kamerarekorder

Nehmen Sie sie mit einem Digital-Camcorder auf. Es muss nicht immer ein Camcorder mit Full oder Ultra HR sein. Camcorder mit niedrigerer Bildschirmauflösung bringen auch für Anfänger große Erleichterungen, da die Datenmengen, die das Gerät bearbeiten und auf Anfrage in das Netzwerk einspielen muss, wesentlich kleiner sind.

Digital-Camcorder haben ihre bisherigen Geräte durch miniDV-Bänder ersetzt. Inzwischen hat sich eine Full HD-Auflösung als Vorbild durchgesetzt. Dies ist eine hochauflösende Lösung, die von den meisten populären TV-Geräten verwendet wird. Wenn es darum geht, wie bei YouTube Video im Internet zu verteilen, sind Camcorder mit niedrigeren Bildauflösungen wie z. B. für den Einsatz von sieben20p-HDs oft ausreichend.

Außerdem sind solche Anlagen in der Regel günstiger. In der Zwischenzeit können Fachleute einen Ultra HD-Camcorder kaufen, der die viermal höhere HD-Auflösung unterstützt - genug, um modernen Fernsehern oder gar Filmen ihr eigenes Material zur Verfügung zu stellen. Und vor allem die Bedienbarkeit: Ist der Camcorder bequem in der Handhabung, kann die Aufnahmetaste leicht bedient werden, ist das Bediengeräusch niedrig, kann ruhig und visuell herangezoomt werden?

Der in vielen Geräten eingebaute USB-Arm ermöglicht es, den Camcorder im Handumdrehen an einen Computer anzuschließen und die Bilder zu transferieren. Hochpreisige Bauteile besitzen zudem einen OIS (Optical Image Stabilizer). Dadurch schwebt das Objektiv quasi im Gehäuse und kompensiert die durch das Anziehen des Kamerarecorders verursachten Verschiebungen.

Eine gute OIS verbessert die Bildqualität eines Kamerarecorders erheblich. Wieso ein anderer Camcorder und kein Handy oder DSLR? Heute kann jedes beliebige Handy Video aufnehmen, viele davon in Full- oder gar 4K/UHD. Ein echter Camcorder hat immer noch den großen und verbesserten Vorzug.

Leistungsstärkere Bildverarbeiter können auch große Mengen an hochauflösenden Daten schnell bearbeiten. Gegenüber SLR-Kameras haben die in den meisten Digitalcamcordern eingesetzten Weitwinkel-Objektive einen wesentlich größeren Fokusbereich. Camcorder sind auch für das Fotografieren viel besser gerüstet. Sie können sie ganz leicht in einer einzigen Handfläche festhalten und finden alle benötigten Bedientasten ganz ohne Umwege.

Mehr zum Thema