Nikon D7200 Nfc

Nfc Nikon D7200 Nfc

Das Nikon D7200 koppelt über NFC mit vielen Android-Smartphones. Am Kameragriff der Nikon D7200 befindet sich das NFC-Symbol. Reinigung von Bildsensoren, künstlicher Horizont, WLAN, NFC.

Netzwerkkarte mit integriertem Smartphone X und D7200 Nikon

Guten Tag zusammen, das neue iPhon X ist mit einem NFC-Leser ausgerüstet, der in der Lage sein sollte, alle NFC-Daten zu lesen. Deshalb erwarte ich, dass würde das WLAN des D7200 über und der NFC wie Android-Handys aktivieren kann. Das Aktivieren von über die Fotokamera Menà ist etwas umständlich..... Ein D7200 und ein Apple iPod X, aber ich kann keine "Verbindung" zwischen der Camcorder-NFC und dem Handy herstellen.

Bei Android sollte die WMU beginnen, die dann die entsprechende Internetverbindung einrichtet. Du darfst keine neuen Beiträge schreiben. Du darfst nicht auf Beiträge reagieren. Du darfst nicht Anhänge hochladen. Du darfst deine Beiträge nicht editieren.

W-LAN im Nikon D7200

Das Nikon DX Topmodell erhält nach zwei Jahren ein Nachfolgemodell. Mit der D7200 präsentiert Nikon nach zwei Jahren ein Mini-Update für die Top-Kamera mit Crop-Sensor. Der Unterschied zum bisherigen D7100 ist laut Datenblattabgleich äußerst klein. NFC wird dem D7200 hinzugefügt. Auf dem LCD-Monitor der Digitalkamera angezeigte Bilder können auch auf ein NFC-fähiges Smart Device übertragen werden, indem Sie das D7200 mit dem Device berühren.

Der WLAN-Adapter verfügt über die bewährte Nikon Wi-Fi-Funktionalität. Zuerst die Nikon eigene Applikation und dann natürlich die beiden professionellen Tools qDslrDashboard zur Kontrolle und Blendennick zur Bildvorschau. Das Nikon D7200 verfügt über eine GPS-Schnittstelle für das integrierte Geo-Tagging. Lage und Orientierung sind mit der Nikon D7100 baugleich. Damit können alle zu der bisherigen Kamera kompatible GPS-Empfänger verwendet werden.

Die umfangreiche Fotogalerie mit den besten Geotags für die Nikon D7100 behält ihre Gültigkeit. Die GPS-Empfänger für den Nikon D7200 sind in der Geotagger-Datenbank aufgeführt. Der Nikon D7200 wird neben der reinen Body-Version in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich sein. Allein das D7200 wird 1179 EUR ausmachen. Es ist beängstigend zu sehen, wie wenig Neuerungen Nikon wagt, eine "neue" Fotokamera zu zeigen.

Die Nikon D7100 wird bald ein günstiges Angebot für alle sein, die eine Top Nikon SLR-Kamera mit dem DX-Sensor ( "crop factor" 1,5) anstreben. Mit der Nikon WU-1a kann das W-LAN dann kostengünstig oder noch besser mit der TP-Link MR3040 Box aufgerüstet werden. Wie findest du das Upgrade D7100 -> D7200?

Mehr zum Thema