Nikon S9500

Nike S9500 S9500

Testversion Nikon Coolpix S9500 (Digitalkamera) Prüfung Die CoolPix S9500 überzeugt im Testfall mit einer opulenten Ausrüstung mit WLAN, GPS und OLED-Display. Die Bilder der S9500 Ã?berzeugen uns jedoch nicht und lassen viele kritische Punkte offen. In diesem Tempo gibt die Fotokamera keinen Anlass zur Reklamation. Wir haben im Monat April 2018 diesen Prüfbericht mit den aktuellsten Bestlistendaten veröffentlicht: Kommen wir zu den Besonderheiten der Nikon Coolpix S9500, die alle im Ausstattungsumfang enthalten sind:

Mit Wi-Fi können Bilder drahtlos auf Tabletts und Mobiltelefone übertragen werden. Der Wacker S9500 hingegen ist der beste, um kontrastarme Detaillösungen zu reproduzieren. Als weitere Kritiken gelten die erkennbaren Farbabstufungen (2,5 Bildpunkte im Breitwinkel, 4,28 Bildpunkte im Teleobjektiv) und die Kantenabschattung um bis zu 1,3 Blendpunkte. Uns hat der S9500 in Bezug auf die Schnelligkeit besser gefallen: Immerhin geht er im Weitwinkelbereich für eine Momentaufnahme durch, wie die Auslösungsverzögerung von 0,33 Sekunden aufzeigt.

Die S9500 verfügt mit 7,4 Einzelbildern pro Sek. und voller Bildauflösung auch über ein hohes Aufnahmegeschwindigkeitsvermögen für Serienaufnahmen. Bei der Nikon CoolPix S9500 handelt es sich um eine ordentlich ausgerüstete Reisezoomkamera, aber es gibt auch andere Auswege.

Hauptfunktionen der Nikon Coolpix S9500

Das Nikon Coolpix S9500 (Datenblatt) ist der Nachfolger des Coolpix S9300 (Datenblatt) und verfügt über ein 22-fach Zoom-Objektiv. Damit auch bei voller Teleobjektivbrennweite unscharfe Aufnahmen gemacht werden können, wurde ein visueller Stabilisator in das Objektivapparat eingebaut - bei Nikon steht der Name wie immer für "Vibration Reduction".

Mit der Nikon Coolpix S9500 (Technologie) können Makros aus einer Entfernung von etwa sechs Zentimetern aufgenommen werden, im Serienbildmodus sind mehr als sieben Einzelbilder pro Sekunde für fünf aufeinanderfolgende Einzelbilder möglich. Für die Bildanzeige verfügt die Reisezoomkamera über ein 3,0-Zoll-OLED-Display, das 614.000 Teilpixel Auflösung bietet. Die Reisezoomkamera verfügt nicht über halbautomatische oder manuelle Belichtungsmodi, aber es stehen noch mehr Szenenprogramme zur Verfügung, wie z.B. eine Nacht-Aufnahme, eine Hintergrundbeleuchtung und ein intelligenter Hochformat-Modus.

Die Nikon Coolpix S9500 zeichnet Filme in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 vollen Bildern pro Sekunde auf, der Ton wird über ein eingebautes Stereomikrofon aufgenommen. Werfen Sie einen Blick auf unseren Hands-On-Videobericht über die Nikon Coolpix S9500. Im Folgenden finden Sie die Leistungsmerkmale der Nikon Coolpix S9500 und das Inhaltstabellen aller Review-Seiten.

Mehr zum Thema