Z Cam E1

Z-Zunge E1

28.06.2017 Die Z Cam E1 wurde 2015 nach einer Crowdfunding-Kampagne geboren. Die Z Cam E1 Kamera 4 K mit Wechselobjektiven Micro 4/3 WLAN Bluetooth. Ich habe kürzlich die Z-Kamera E1 erhalten.

Artikel-Nr.: IS_Z CAM; Lieferzeit: ca. 4-6 Tage.

DIE ZCAM E1 ? 2018

Mit der iOS- oder Android-App können nach Angaben des Herstellers die Kameraeinstellungen gesteuert und bei Bedarfsänderungen vorgenommen werden. Es ist nicht zu vermuten, dass das Problem mit dem iOS in Zukunft behoben sein wird, da der Kamerahersteller die Kameras nicht mehr aktualisiert. Inwiefern ist welche der Kameras für Piloten von Drohnen als Alternative geeignet? Die Kompaktkamera ist mit 110 Gramm auch für Piloten von Drohnen von Interesse.

Der E1 - camera z - cam ist die kleinstmögliche 4 K Digitalkamera des markééquipée eines Zielsystems. Erstens ist diese Fotokamera kein Mainstream-Produkt. Die Canon EOS M5, Olympus Pen EPL-8, Panasonic Lumix DMC G-81, Sony Alpha 99 II, Olympus OM-D E-M1 Mark II, Sony Alpha 6500, Nikon S5600, Yi Technology M1, Frujifilm X-A10, Panasonic Lumix DC-GX800.

Z-Kamera E1 für 800 EUR verfügbar.

Das Finanzierungsprojekt auf Kickstarter.com war ein Erfolg und die Kampagne ist nun auch im deutschsprachigen Raum zu haben. Aufgrund seiner geringen Maße (weniger als das Bajonett) und seines geringen Gewichts (210 Gramm) ist er ideal für den Betrieb mit Mehrgerätegeräten. Der Mediengestalter Andreas Jordan ist seit 1994 als Herausgeber und Verfasser mit den Fachgebieten Multimediadesign, Imaging und Photographie für diverse Fach- und Special Interest Magazine (u.a. Screenshots, Computerfotos, MACup) tätig.

Z-Kurve E1

Fangfrage von Latti: Hallo Jungs, Unglücklicherweise schaut es so aus wie wäre das Herstellerforum unten..... Gibt es unter zufällig einen von euch diese Fotoapparat und auf seinem Handy noch eine neue Firmwares als meine 0.21? Dass wäre meine Erlösung! Antworte per mash_gh4: Unglücklicherweise schaut es so aus wie wäre das Herstellerforum unten......

Gibt es unter zufällig einen von euch diese Fotoapparat und auf seinem Handy noch eine neue Firmwares als meine 0.21? wäre meine Errettung! schreibe den Herstellern. z-cam ist sowieso so ein winziges Unternehmen, dass sie wahrscheinlich schon irgendwie auf einzelwünsche oder -Anfragen reagieren werden. Antwortet von Latti: der Produzent, den ich einmal über Facebook und Google Play-Store angeschirebn habe, mal sehen, was kommt.....

Beantwortung per Frank B...: Ich war auch ein wenig an der Fotokamera fasziniert. Latti's Antwort: War auch ein wenig an der Fotokamera fasziniert. Aber nicht das nötige Zuversicht erweckt, Ihr Beitrag. nein, bedauerlicherweise nicht.... die Fotokamera selbst, also von der Größe und den gedanklichen Möglichkeiten finde ich Super - aber wenn die Programmsoftware nicht mehr gewartet wird, kommt auch nichts.......

Unglücklicherweise schaut es so aus wie wäre das Herstellerforum unten...... Beantwortung per Frank B...: Beantwortung von Olaf Kringel: ...wo liegen denn nun die Unterschiede dieser "exklusiven" 700, -Eurcam gegenüber altbekannten Markenprodukte, außer die man den Artikeldetam mit Amazon nicht kapier? GruÃ, antworten von Frank B...: Es handelt sich um eine neue 4k- MRT-Videokamera mit Objektivwechselmöglichkeit, ohne Laufzeitenbegrenzung, dazu recht gering und damit an Einsatzorten, für Die anderen Videokameras sind zu groß.

Erwiderung von Auf Achse: Latti, auch ich wurde (wieder) durch Ihre Mail auf die Z-Cam E1 hingewiesen. Dass wäre für mir die beste Fixierung von Bühnenkameras bei Besuchen in der Konzerthalle bietet. Latti, wofür benutzt du deine Fotokamera und was sind deine Erlebnisse? Dank + GrüÃ, antworten Sie von Eile: Was ist das mit der " " 0. 21-Firmware "?

Oder was geht mit der Fotokamera nicht? Beantwortung per Frank B...: Antworte per mash_gh4: Es ist ne 4k- MRT-Videokamera mit Objektivwechselmöglichkeit, ohne Laufzeitsbegrenzung, dazu recht schmal und damit an zutreffenden Orten, für die anderen Videokameras sind zu groß. ja - zu würde Ich stimme weitgehend und ganz zu. Ganz wesentlich ist auch die Erkenntnis, dass sie gut geprüfte elekrt. Steuerungsmöglichkeiten anbietet, die weit groÃen ausgehen, die man in billiger Normalität (bspw.

Wie auch immer, ich weiß nichts. Ja -- das bietet in diesem Gebiet bedauerlicherweise ganz überschaubar. So viele m43-Lösungen, die etwas mehr Freiheit zulassen günstigen, gibt es auf diesem Gebiet jedoch leider nicht. Frühestens schien mir die olympische Luft noch etwas überschaubar zu einem günstigen Preis anzubieten. Die Einstellmöglichkeit ist dort jedoch von außen völlig anders verwirklicht, so dass sich die jeweiligen Möglichkeiten kaum von anderen kleinen/günstigen-Lumixen mit WLAN würden unterschieden.

Beantwortung per Olaf Kringel: ....hast du einen Verweis mit Detailinformationen? Ich habe die Beschreibungen der Artikel nicht informativ gegoogled. Bei 210 grams wäre ist die ruhige für mein Hubschrauber dabei. GruÃ, Answer von mash_gh4: ...hast du einen Verweis mit detaillierten Informationen? Das Wichtigste ist hier: https://github.

Com/Identifizierung / Imaginevision/Z-Camera-DocWith 210 grams wäre the quite für my kopter interesting. I wäre stop regarding the bildqualität not too optimistic. The whole embededed arms-solutions (ambarella u. co.) are diesbezüglich unfortunately nevertheless rather einschränkend. from the hardwareseitig kann man teilweise mit verschiedenen industriellen Kameralösungen und Fast miniirechnern aus dem Automobilumfeld (bspw. die gerade erst vorgestellte nvidia jetson tx2) leistungsfähigeres. für Kopierer sind ansonsten interessanter die viel teureren Fertiglösungen -- yuneec CGO4 und die bekannten Produkte von blackmagic und dji, die ohnehin alle mft-Optiken nutzen, weil sie für für diese Anwendung vorzüglich geeignet sind.

Beantwortung per Frank B...: Ihre erwähnte C1 ist für mich sehr spannend. Könnte das der Umstand sein, dass das E1 in der Zwischenzeit vom Ausrüster unterstützt wird, also dafür? Unglücklicherweise betrachte ich den C1 noch nicht als ein Angebot zum Kauf. Antworte per mash_gh4: Aber nicht jeder kann so etwas machen. Sie haben Recht natürlich.... i erwähne es nur, weil es in Wirklichkeit eine ganze Reihe von hilfreichen diesbezügliche Modulangeboten oder Unternehmen gibt, die sich auf die Enwicklung solcher anwendungsspezifischer Lösungen für Industrieumgebung... sind.

doch natürlich hat man dort als privater Kunde mit moderatem Budgetrahmen in der Regel nicht viel verliert. Dennoch ist ein Einblick in diese Eckdaten teilweise durchaus aussagekräftig, um ein gespür dafür, was tatsächlich technologisch möglich ist wäre und/oder so im gesamten Endprodukt, bei dem wir ständig beglückt werden, innerbetrieblich umzustellen.

Ihre erwähnte C1 ist für mich sehr spannend. Nun -- so spannend merkwürdig fand ich es bedauerlicherweise zwischenzeitlich nicht mehr, wenn ein Erzeugnis noch 3-4 Jahre nicht mehr weiter entwickelt wird. Das ist aber auch bei den großen Erzeugern nicht mehr ganz anders.

Als Kaufofferte betrachte ich den R1 jedoch noch nirgendwo. Soweit ich das verstanden habe, konzentrierte sich z-cam in den vergangenen Wochen hauptsächlich auf die Neuentwicklung und das Marketing seiner 360° Vr Kamera. Allerdings denke ich, dass es den 1. Platz bereits in limitierter stückzahlen dürfte gibt, wenn ich den anderen Bericht glaubhaft machen darf (nur über die RAW-Ausgaben, die mich persönlich mehr ärgern würde, könnte ich auch noch nichts Nützliches in die Praxis umsetzen). Irgendwohin sah ich auch einmal eine Auftragsseite mit merkwürdig asiatischem Arbeiten währungen dafür. wie gesagt: am besten schreibe am einfachsten den Konstrukteur selbst auf.

Beantwortung per Frank B...: Ihre erwähnte C1 ist für mich sehr spannend. Nun -- so spannend merkwürdig fand ich es bedauerlicherweise zwischenzeitlich nicht mehr, wenn ein Erzeugnis noch 3-4 Jahre nicht mehr weiter entwickelt wird. Das ist aber auch bei den großen Erzeugern nicht mehr ganz anders.

Für mich wäre nur etwas kribbelig, wenn es sich herauskristallisiert würde, dass das Unternehmen bankrott gehen würde. Wenn man dann keine Partner mehr hat, wenn die Zeiten schlecht sind, wer möchte in eine Fotokamera einsteigen? Existiert das Unternehmen aber weiter und entstehen neue Produktionen, dann wäre Ich habe mich schon ein Stück beruhigt, wieohl ich es nicht gut fände, wenn plötzlich der Nutzer von überholten Models ganz im Regenguss steht, steht glanassen Stück.

Allerdings denke ich, dass es den 1. Platz bereits in limitierter stückzahlen dürfte gibt, wenn ich den anderen Bericht glaubhaft machen darf (nur über die RAW-Ausgaben, die mich persönlich mehr ärgern würde, könnte ich auch noch nichts Nützliches in die Praxis umsetzen). Irgendwohin sah ich auch einmal eine Auftragsseite mit merkwürdig asiatischem Arbeiten währungen dafür. wie gesagt: am besten schreibe am einfachsten den Konstrukteur selbst auf.

In der Regel müsste, aber Google-Ergebnisse ergeben sich, wenn Sie die Inspektion der Zelle dort durchführen. In der Regel müsste, aber Google-Ergebnisse geliefert, wenn Sie die Kampagne dort betreten.

Ja, aber ich habe im Augenblick keine nützlichen Resultate gefunden. Ja, wo ist das aufgetreten? Beantwortung per Frank B...: Ich sehe würde das nicht als ernstes Hindernis. Insofern empfinde ich es viel exemplarischer und vertrauenswürdiger, wenn ein Produzent die erforderlichen Daten veröffentlicht über interfaces tatsächlich on github. solche Bereitschaft zur Zusammenarbeit würde bekomme ich auch einmal von prestigeträchtigeren Unternehmen wünschen.

Latti's Antwort: Was ist das Hauptproblem mit der 0.21 Firmware? Oder was geht mit der Fotokamera nicht? Von: Ich habe auch bei Frank B. nachgesehen. ähnlich. Es gibt mehrere Schwierigkeiten, das Schlechteste ist die Kantenverbesserung - ich denke, es gibt 7 Level von O bis 6 - auf Level 2 wirkt alles schlammig verschwommen, und auf Level 3 schon überschärft wie eine veraltete EVK.

Die Umschaltung in MenÃ? Menü für "Z-Log" setzt sich immer automatisch auf "sRGB" zurück..... Außerdem habe ich an den Produzenten über seine Startseite und über den Google Play Store geschrieben, was mit der Update-Funktion in der Applikation vor sich geht, aber es gab noch keine Rückmeldung..... Mit mir hören die Fotos immer nach einiger Zeit auf, ich habe es noch nicht exakt vermessen, ich habe die Fotokamera erst seit Donnerstag - ich glaube, es ist etwas über eine halbstündige.

Dort brauchen wir natürlich auch ein Gehäuse um die Cam zu schützen, dort wollten wir eine Aluminium-Überwachungskamera Gehäuse mitnehmen - da paßt die Überwachungskamera ja nicht um 5mm in die georderte natürlich. Da ich unter spät unglücklicherweise festgestellt habe, dass es eine gefrästes gibt, hat die E1. Antworte per mash_gh4:

es gab im englischsprachigen Diskussionsforum bedauerlicherweise auch viele schlechte kleine Dinge zu beachten, die Anwender im Lauf der Zeit unter bemängelt haben. Ich denke, einige von ihnen werden in jüngeren Firmware-Versionen weiterentwickelt. Ich denke, wäre wird es Ihnen gewähren. Wahrscheinlich ist es für einen kleinen Produzenten nicht leicht, all diese Problembereiche schnell unter Kontrolle zu haben.

Mit mir hören die Fotos immer nach einiger Zeit auf, ich habe es noch nicht exakt vermessen, ich habe die Fotokamera erst seit Donnerstag - ich glaube, es ist etwas über eine halbstündige. Beantwortung per iasi: Beantwortung per Frank B...: Sollte die Laufzeitbeschränkung bestätigen das Problem sein, dann ist es nicht für, mich trotzdem zu benutzen.

Beantwortung per Jott: Der Blickwinkel von Google Pros ist unter wählen zu finden, was nicht nur auf Angelschnecke wählen zu finden ist. Aber das macht nichts, bei laufender CNC-Maschine sehen Sie in der Regel ohnehin nichts wegen der Spritzerei ¼ssigkeit/Emulsion, die unmittelbar die Werkstück- und natürlich-Kamera zerstört. Sofern Sie nicht fährt für die Sendung "trocken".

Antworte von Latti: Vielleicht ist dies auf die Einschränkungen des Dateisystems zurückzuführen (z.B. max. 4GB mit vfat), wie man es von anderen Fotoapparaten her kennt.... die microSD-Karte ist exFAT formatiert, das ist nicht der Grund..... Antworte per mash_gh4: Ok, das sind für mich dann doch zu viele Schwächen. Nun -- man muss nicht alles gleich für nackt münze sein. Wenn man glaubt, ausschließlich würde zu geben, was einige Kolleginnen und Kollegen von würde ausschlieÃlich für ihre Kamera verfassen, die nicht von ihrem Lieblingsproduzenten herkommt, kommt man auch schon unvermeidlicherweise zu dem Schluss, dass es auf dem am Markt nur noch so gut wie überhaupt gibt, aber in der Regel kann man bei den meisten ww.... durchaus brauchbare Ergebnisse erzielen, wenn man einige störende Eigenschaften meidet.

Sollte das bei der Laufzeitenbegrenzung bestätigen sein, dann ist es nicht zu verwenden wie für mir zu für. Dort hält es nahezu für praktischer, die Fotokameras beginnen schlichtweg alle 29:58 wieder selbsttätig. Insbesondere bei Multicam-Setups und wirklich längeren dokumentierten Aufnahmesituationen, die meist kein weltbewegendesProblem sind, wenn die Startzeit der verschiedenen Fotoapparate ganz bewußt leicht verschoben wird bzw. überlappend einstellen. Die wenigen fehlenden Nachsekunden aus einem Erfassungswinkel fallen dort meist kaum in das Gewicht.

Die microSD-Karte ist exFAT-formatiert, aber das ist nicht der Grund..... Das wären ist bereits die optimale Wahl, weil es wasserfest ist. natürlich Sie können auch die Optik der Action-Cams wechseln. Dies ist kein weltbewegend komplizierter Eingriff. Wirklich nachteilig ist es eher bei solchen Dingen, wie der Bildstabilisierung, dem für diese anderen Objektive sind angepasst müsste.

Solche unterstütrzung bietet nur verhältnismäßig wenige Produzenten. darüber out hält nach wie vor das Problemfeld auf, dass die betreffende Optik auch in der teuerste ausführungen nicht wirklich zu dem gelangt, was wir hier im Forum meist als Minimalstandard würden erachten. Beantwortung von Jott: Es gibt auch so etwas wie leicht. Bei gelenktem Rücklicht schießt es durch die Gläser, und schon ist es schön strahlend und wirkt auch mondän.

mash_gh4' s Antwort: auf die indiecamschen Erzeugnisse, die ihrer Zeit in dieser Beziehung weit voraus waren. dass solche vorzüge jetzt auch zu bezahlbareren Preisen erhältlich sind, denke ich an natürlich natürlich für. Aber auch in diesem Fall wird es immer ein weit verbreiteteres Publikumskreis geben, der sich mit begrüà wohl fühlt, wenn sie von den Fabrikanten mit Konsumgütern natürlich unterstützt werden, die so nah wie möglich geschnitten sind.

Antworte von Latti: Ich habe mehr Versuche gemacht, etwas ist immer noch seltsam: Die Appfunktion "Schärfeverlagerung" (man kann 2 Testergebnisse einsparen und diese dann schonend benzinieren ) funktioniert gut mit Android, mit Apple hingegen wird der " Button " in der App überhaupt nicht angezeigt..... Wenn ich die Videokamera mit Touchscreen an das Internet anschließe, dann kann man sie zwar abschalten (um Batteriestrom zu sparen), aber das Wiedereinschalten funktioniert nur vereinzelt.....

Mehr zum Thema