Olympus Mju Tough 8000

Mju Olympus Tough 8000

Ehrungen Bitte tragen Sie Ihr Model ein, um sicherzugehen, dass dieser Gegenstand paßt. Wohin die photographische Entdeckung auch geht, die neuen Geräte der µ TOUGH Serie sind immer und immer dabei. Beeindruckend sind auch die Features: Die 12 Megapixel µ TOUGH-8000 Kamera hat einen 3,6fachen Weitwinkelzoom (28-102 mm) für mehr Freiheit bei der Auswahl des Ausschnitts.

Die Doppelbildstabilisierung vermeidet verschwommene Aufnahmen, die aus einer unruhigen Kameraposition resultieren können, und die TAP-Steuerung ermöglicht die Steuerung durch einfache Berührung des Kameragehäuses. Der µ TOUGH-8000 steht für sorglosen Fotospass unter extremen Umständen. Die µ TOUGH-8000 bietet aktiven Menschen eine passende Aufnahme. Mit dem Spitzenmodell der µ TOUGH-Serie, dem µ TOUGH-8000, ist es für alle, die gerne an die Grenzen gehen.

Mit der TAP Control-Funktion kann der Benutzer durch Berühren des Gerätes schnell auf die verschiedenen Funktionalitäten zugreifen. Der µ TOUGH-8000 ist der Beweis: Mit 12 Megapixel und vielen intelligenten Funktionalitäten sorgt er für brilliante Ergebnis. Außerdem gibt es die Funktion für die Lächelaufnahme, die die Aufnahme startet, wenn die betreffende Personen auf dem Foto lächelt.

Die dunklen Bildbereiche werden durch Aufhellung der Schatten kompensiert, während der Intelligent-Automodus die fünf gängigsten Aufnahmesituationen erfasst und die passenden Belichtungsparameter auswählt. Mit dem neuen Beautymodus werden Gesichtsunebenheiten kompensiert und für einen gleichmäßigen, tadellosen Teint gesorgt. Die Technik erfasst Flächen im gewählten Bildbereich und kennt sie als das zentrale Bild.

Der Gesichtsausdruck ist konzentriert und bestens sichtbar. Die automatische Zusammenführung von Einzelbildern zu einem ca. 130°-Panorama. Wenn Sie die Zeilenkamera dann in eine bestimmte Fahrtrichtung bewegen, erhalten Sie eine Zielmarkierung. Ist dieses im Kreuz, das auch auf dem LC-Display dargestellt wird, wird die Aufnahme auslösen.

Die Bilder werden nach dem letzen Bild verlinkt, abgespeichert und dann dargestellt - das Panorama ist da! Die neueste von Olympus erfundene Bildverarbeitung. Dabei werden die für die Qualität wichtigen Einflussgrößen wie z. B. Farbreproduktion (Farbbereich, Farbsättigung, Helligkeit) und Schärfe (reduziertes Rauschen, bessere Kantenreproduktion), aber auch die Bearbeitungsgeschwindigkeit automatisiert nachbearbeitet. Im Beautymodus werden Gesichtsunebenheiten während der Dreharbeiten erkannt und ausgeglichen.

Ein Verfahren, das die Ausleuchtung dunkler Flächen optimiert. Dunkelbereiche in einem Foto (z.B. Schattierungen unter einem Baum) werden detektiert und die Belichtungseinstellung für diese Bildbereiche wird von der Kamera angepasst. Dadurch entstehen realistische und detaillierte Bilder. Die neue Tap Control Mode ist eine einzigartige Schnittstelle, die es Ihnen ermöglicht, die Funktionen der Kameras durch Berühren von bestimmten Punkten auf der Karte zu kontrollieren.

So kann der Schnellansichtsmodus eingeschaltet, das Bild betrachtet und eine benutzerdefinierte Zusatzfunktion (Blitz oder Schattenaufhellung) per Touch ausgelöst werden. Mitgeliefert wird ein Spezialadapter.

Mehr zum Thema