Panasonic Lumix 9

Lumix 9 von Panasonic

Auch die Lumix GX8 von Panasonic überzeugte im Test. Der USACampusPlus hat 9 Universitäten. Bestellen Sie Panasonic Lumix G 9: günstige Systemkameras bei Amazon.

Lumix DC von Panasonic

Mit der Panasonic Lumix G9 wird die jeweils optimale System-Kamera bis zur Sensorgröße APS-C im Versuch ausgezeichnet. Aber bis zu Panasonic Lumix DC-G9 fehlt im Versuch etwas. Etwas das für Lumix Fotografen die Krönung ist. Auch wenn das Spitzenmodell Lumix GH5 auch für die Fotografie eine gute Wahl ist, können manche Menschen beim Blättern in knapp 2.000 Euros mit den Zähnen schmatzen, nutzen aber letztlich gar nicht das Hauptmerkmal.

Das leise Flüstern hat Panasonic wohl gehört. Der Panasonic Lumix G9 erfüllt, nein, alle Anforderungen an ein Model dieser Kategorie und setzt sich an die Spitze unserer Liste. Welch ein großes Eröffnungsfeuerwerk, das Panasonic gleich zu Jahresbeginn startet! Die Lumix GH5 ist nicht so lang.

Etwas unter elf Aufnahmen pro Sek. und eine maximale Auslösungsverzögerung von 0,32 Sek. sind bemerkenswerte und weit über dem Mittelwert liegende Ergebnisse. Verglichen mit der Panasonic Lumix G9 ist dies aber beinahe wie ein gemütlicher Sonntag. Bisher kaum vorstellbar sind 60 Frames pro Sek. bei der seriellen Aufzeichnung. Zum Beispiel vom "SH"- bis zum "H"-Tempo-Modus mit 20 Frames pro Sek. mit Elektronik oder 12 Frames pro Sek. mit mechanischer Blende.

Praktischer scheint dies in der Anwendung aus zwei Gründen: Zum einen wird die Panasonic Lumix G9 im AF-C-Fokussiermodus ständig scharf gestellt - und das trotz der immer noch sehr präzisen und mit einer maximalen Auslösungsverzögerung von 0,2 s überraschend schnell. Obwohl die beiden UHS-II-Speicherkartensteckplätze eine sehr hohe Geschwindigkeit und damit eine angenehme Schreibzeit haben, ruckelt die Digitalkamera mit 60 Frames pro Sek. nach 50 Shots - überraschend, das trifft auf JPEG und RAW zu.

Tierfotografen und Sportler können daher zwischen diesen beiden Geschwindigkeitsstufen schwanken: 20 Aufnahmen pro Sekunde für wendigere und 60 Aufnahmen pro Sekunde für sehr schnelle Aufnahme. Es ist also nett, dass eine kleine Umdrehung des Moduswahlschalters ausreicht, um zwischen den beiden Möglichkeiten zu wechseln - obwohl G9-Fotografen andere Drehzahlen zuweisen können: "SH" und "H" hatten wir bereits, "M" für sieben und "L" für zwei B/s.

Wo wir gerade von gut reden: Die Panasonic Lumix G9 ist eine der wenigen spiegelfreien System-Kameras mit Schulter-Display. Die Panasonic Lumix G9 hat nur 300 Leitungspaare bis zu ISO 6.400 verloren Das ist eine bemerkenswerte Performance für einen so kleinen Aufnehmer. Das liegt daran, dass die Lumix G9 manchmal dazu tendiert, die Temperatur etwas zu stark in einen bläulichen Ton zu bringen.

Ist der Panasonic Lumix G9 Film überhaupt nicht möglich? Die Panasonic Lumix G9 ist jedoch auch für die Aufnahme von bewegten Fotos geeignet. Beeindruckend scharfe UHD mit 60 Frames pro Sek. und 150 Megabit Datendurchsatz sind ebenso überzeugend wie die beeindruckende Full HDR Zeitlupe mit 180 Frames proSek. Dieses Video landet auf der Speicherkarte im nahezu obsoleten H.264-Container, dagegen weniger.

Die ausgeklügelten 6K-Fotomodi, die in fotografischer Hinsicht eine 18-Megapixel-Serienbildaufnahme mit 30 Einzelbildern pro Sekunde ermöglichen, funktionieren im raumsparenden H.265-Format. Weil sich die Panasonic Lumix G9 auf die Photographie konzentriert. Die Qualität von Image und Videos zählt zu den besten auf dem Weltmarkt, die Ausrüstung läßt kaum einen Wunsch offen und die Schnelligkeit von Serienaufnahmen, Autoschärfe und den beiden Speicherkartenslots ist in dieser Kamera-Klasse unschlagbar.

Die Latte liegt damit gleich zu Beginn des Jahres extrem hoch. Was beinahe das ganze Leben höher schlagen lässt:

Mehr zum Thema