Panasonic Lumix Lx5

Lumix Lx5 von Panasonic

Digitalkamera 3 inch Das LX5 ist mit einem komplett überarbeiteten Leica D Vario-Summicron mit einer hohen Lichtintensität (F2.0) ausgestattet. Die Linse hat einen 24 Millimeter Superweitwinkel und einen stark vergrößerten Zoom-Bereich von 90mm (KB) Tele. Der LX5 kann HD-Videos mit einer Auflösungen von 1280 x 720 Pixel im AVCHD Lite Format aufzeichnen. Das Leica D Vario-Summicron des LX5 ist mit einer Anfangsblende von F2.

0 sehr hell.

Zudem vergrößert die große Lichtintensität den bei Kompaktkameras oft verpassten freien Raum, wenn es um die Tiefenschärfe im Design geht. Die komplett überarbeitete Optik ermöglicht eine noch höhere Auflösung und vergrößert den Zoom-Bereich auf 90mm Teleobjektiv. Mit dem Superweitwinkel von 24mm erweitern sich auch die Anwendungsmöglichkeiten in der Landschafts-, Architektur-, Reise- und Reportagefotografie. Leica legte bei der Neugestaltung des Objektives besonderes Augenmerk auf gleichbleibend gute Bildschärfe bis in die Ecken und besonders niedrige Verzerrungen, insbesondere im Weitwinkelbereich.

Die Linse umfasst nun 10 Objektive in 9 Linsengruppen mit 3 Asphären und 5 Asphären. Dieses durchdachte Design gewährleistet eine exzellente Abbildungsqualität mit minimalen Verzerrungen, einer hohen Bildauflösung und weitgehend verringerten Abbildungsfehlern wie Farbabweichungen, Ghosting oder Fremdlicht. Die neue Leica DC Vario-Summicron spielt in der Kompaktklasse der digitalen Kameras eine besondere Rolle.

Der hochsensible Aufnehmer und das leistungsstarke Glas ermöglichen Videoaufzeichnungen ab einer minimalen Helligkeit von 3 Lux. Die Bildverarbeitung meistert auch die fortschrittlichsten Signalverarbeitungstechniken, einschließlich der Technologie der Intelligenz der Auflösung, um die perfekte Qualität der Bilder in Bild und Ton zu gewährleisten. Mit der individuellen Unterscheidung von Farb- und Helligkeitenrauschen wird eine exzellente Abbildungsqualität auch bei hohen Empfindlichkeitswerten erreicht.

Das LX5 ist mit einem 7,5 cm (3 Zoll) großen LC-Display ausgerüstet, das sich durch seine große Bildauflösung von 460.000 Pixeln und den großen Blickwinkel kennzeichnet. Der LX5 kann in HD-Qualität im AVCHD Lite Format aufzeichnen. Das sehr helle Leica Summicon Objektiv und der Superweitwinkel ermöglichen auch Aufnahmen von großen Landschaftsaufnahmen in der Dämmerung ohne weiteres.

Während der Videoaufzeichnung kann über den ganzen Zoom-Bereich gezoomt werden. Die mitgelieferte PHOTOfunSTUDIOSoftware bietet Ihnen die Möglichkeit, aufgezeichnete AVCHD Lite Filme auf Ihrem Computer abzuspielen und zu editieren. Die Bildformate 4:3, 3:2, 16:9 und jetzt auch 1:1 können über einen Schieberegler am Objekt ausgewählt werden. Bei Bedarf sind max. ISO 13. 800 (mit 3 Megapixel Auflösung) möglich.

Mehr zum Thema