Pentax X70

Kugelschreiber X70

Das PENTAX X70 ist mehr als nur eine Kamera. Kamera Pentax X70 mit eingebautem Objektiv Detailliertes Datenblatt mit Preisvergleich. Die Pentax X70 im Test: Brückenkamera mit Kinderkrankheiten.

Nachlese der Pentax X70 (Digitalkamera)

Neue Spieler in der Megazoom-Klasse: Pentax tritt mit dem X70 gegen die bekannten Namen Canon, Nikon, Sony und Panasonic an. Bei der Prüfung zeigt die Spiegelreflexkamera jedoch Schwachstellen im Rauschen auf. Beim ersten Megazoom-Modell X70 hat Pentax auf Designexperimente im Kunststoff-Gehäuse aufgegeben und vertraut auf die für dieses Marktsegmenttypische Form: Das Modell X70:

Zusätzlich verfügt der X70 über eine gute Blink-Warnung, Intervallaufnahmen und HD-Video mit einer Auflösung von 720p - aber nur 15 Bilder pro Sek. Bleibt das Rauschen innerhalb der Grenzen von ISO 200, wird es bei ISO 400 angezeigt und steigt bei den nächst höheren Sensibilitäten wieder an.

Durch die Rauschreduzierung werden auch viele Isolinien geglättet und die gemessenen Schärfen von anfänglich exzellenten 2.791 x 2.737 Zeilen (ISO 50) auf eher geringe 1.585 x 1.585 Zeilen bei ISO 800 reduziert. Der X70 braucht 0,77 Sek. zum Auflösen. Aufgrund der langen Aufbewahrungszeiten sind fünf Aufnahmen ohne Flash erst nach 15,1s im Dose.

Auch nur 110 bis 330 Bilder pro Batterieladung sind keine brillante Leistung. Den großartigen Features steht ein schwaches Rauschen, eine geringe Drehzahl und eine verhältnismäßig geringe Batterielebensdauer gegenüber - alles in allem kann der X70 mit der Konkurenz nicht mitspielen. Zu dem gleichen Tarif wie die X70 erhalten Sie auch die Coolpix P90 - diese verfügt über 12 Mio. Pixel und 24fach-Zoom bei gleicher Objektivbrennweite, aber sehr guter Bildaufnahme.

Spannweite >Links

Das PENTAX X70 ist mehr als nur eine reine Fotokamera. Der X70 kombiniert die klassischen Leistungsmerkmale einer Spiegelkamera, den Komfort einer kompakten Digitalkamera und die Funktion einer Videoüberwachung. Machen Sie keine Abstriche mehr, sondern verbinden Sie die größtmögliche Beweglichkeit einer Spiegelreflex-Kamera mit den kleinen Dimensionen einer kompakten Aufnahme. Weil Sie diese Fotokamera immer dabei haben sollten, damit Sie kein Foto verpassen.

Das Grundkonzept und die Gestaltung der Kameras wird durch das verwendete Glas und den elektrischen Bildsucher prägen. 640(640 x 480)Film: 1280(1280 x 720)15 B/sec. 848(848 x 480)30 B/sec. 640(640 x 480)30 B/sec. 640(640 x 480)15 B/sec. 320(320 x 240)30 B/sec. 320(320 x 240)15 B/sec.

Mehr zum Thema