Qx100

Fx100

Mit der SmartShot DSC-QX100 bietet Sony eine kompakte und leistungsstarke Innovation für die Handyfotografie. Das QX100 ist die edle Variante der neuen Kameramodule von Sony. Machen Sie brillante Fotos mit der Sony DSC-QX100. Die Sony DSC-QX100 (EAN 4905524951264) Kamera mit eingebautem Objektiv - Datenblatt mit Preisvergleich.

SmartShot DSC-QX100 (Digitalkamera) Überprüfung

Mit der SmartShot DSC-QX100 bietet Sony eine kleine und leistungsfähige Neuheit für die Handyfotografie. Der Kameramodul besticht durch Qualität und Funktion. Die Sony SmartShot DSC-QX100 ist ein schlankes technisches Stück: Was wie ein einfaches Glas wirkt, stellt sich als verdichtete Digitalkamera mit dem nahezu kompletten Innenraum der Sony RX100 II heraus, dem besten Model auf der Liste der Digitalkameras.

Die Sony SmartShot DSC-QX100 stellt über WLAN eine Anbindung an ein Handy und Tablett her, auf dem die kostenlose Applikation "PlayMemories Mobile" läuft. Nach dem Anschluss fungiert das Gerät als Bildsucher und Fernbedienung für die Sony SmartShot DSC-QX100. Mit der SmartShot DSC-QX100 beeindruckt die Sony SmartShot durch ihre hohe Qualität. Die 20 Mio. Pixel bieten mit bis zu 1.476 von max. 1.932 Zeilenpaaren pro Bilderhöhe sogar die selbe Schärfe wie die Sony RX100 II.

Die Sony SmartShot DSC-QX100 kann ihren Technologie-Dispenser in puncto Details um rund 200 Zeilenpaare übertreffen. Wahrscheinlich aufgrund der hochwertigeren Technologie wirkt der QX100 nicht mehr ganz so taschenfreundlich wie sein Schwestermodell QX10. Die QX100 benötigt außerdem nur einen 3,6-fachen Zoom mit einer Objektivbrennweite von 28 bis 100 Millimetern in 35 Millimetern.

Alternativ: Das Schwestermodell Sony SmartShot QX10 verfügt über die gleiche Neuerung. Hier erhalten Sie die Technologie der Sony Cyber-shot DSC-WX200: 18 Mio. Pixel, 10fach-Zoom ab 25 Millimeter sowie integriertes WLAN und NFC. Das hohe Qualitätsniveau des großen Models kann die Qualität nicht halten. Die Sony SmartShot QX10 erhalten Sie für weniger als 170 EUR.

Prüfung: Die Sony QX100 | c't Fotografie

Sehen Sie auch: Die QX100 ist die edle Variante der neuen Kameramodule von Sony. Sie wurde von uns geprüft und es zeigte sich, was sie von ihrer Schwägerin QX10 abhebt. Sony möchte, dass das QX100-Kameramodul auch die anspruchsvollsten Photographen zufrieden stellt. Zusammen mit seiner kleinen Schwesterschwester QX10, die wir bereits ausgiebig erprobt haben, besitzt er das gleiche Aussehen und den gleichen Durchmessern.

Durch die hochwertigere Optiken und den grösseren Sensor (QX10: 1/2.3 inch, 18 Megapixel, QX100: 1 inch, 20 Megapixel) ist der QX100 beinahe doppelt so schwer und viel leistungsfähiger in der Tasche. Der QX10 ist wie der QX10 über WLAN und NFC mit dem Handy verbunden. Zusätzlich zu den Automatik-Modi und der Programm-Automatik, die uns mit dem QX10 zur Auswahl angeboten werden, können Sie mit dem QX100 auch eine Blenden-Priorität wählen.

Das würde die Fokussierung wesentlich vereinfachen, denn im Gegensatz zum QX10 hat der QX100 einen Fokussierring. Das Kameramodul wird über eine Klammer fest mit dem Handy verbunden. Erwartungsgemäß ist die Qualität des QX100 deutlich besser als die des QX10. Eine Gegenüberstellung mit dem QX10 und RX100 finden Sie in unserer Artikeldatenbank.

Mehr zum Thema