Spiegelreflexkamera mit Wlan

Reflexkamera mit Wlan

Spiegelreflexkameras und DSLM mit WLAN: Professionelle Kameras mit WiFi testen Ein DSLR oder DSLM mit WLAN bietet zwei Vorteile: Zum einen die problemlose Fotoübertragung auf das Handy. Alle DSLR- und DSLM-Modelle haben wir mit WLAN getestet und die besten Fotokameras gezeigt. In der Kamerabranche ist WLAN in einer DSLR oder DSLM der Zeitgeist. Das WLAN ermöglicht eine komfortable Fernbedienung vom Handy aus und eine rasche Übermittlung der Aufnahmedaten.

Im folgenden werden DSLR und DSLM mit eingebautem WLAN vorgestellt. In einem gesonderten Bericht wird gezeigt, welche Möglichkeit besteht, eine Digitalkamera zu einem späteren Zeitpunkt mit WLAN zu erweiten. Das immer aktuellste Leaderboard bietet Ihnen die zehn besten DSLR und DSLMs mit WLAN unter 1000? an. Weitere Infos finden Sie in den detaillierten Testberichten zu den Einzelmodellen und der Fotogalerie mit allen DSLR und DSLM mit WLAN unter 1000 EUR.

Das Testergebnis aller DSLR und DSLM - mit und ohne WLAN - ist in der jeweils aktuellsten Highscore-Liste zu sehen. In der folgenden Übersicht sehen Sie die Resultate der neuesten DSLR- und DSLM-Kameras für professionelle Anwender mit WLAN. Eine Gegenüberstellung der Testgüte mit den Resultaten der billigen DSLR und DSLM ist nicht möglich.

Das Testergebnis aller DSLR und DSLMs für den Profi - mit und ohne WLAN - ist in der jeweils aktuellsten Liste zu sehen. Ein DSLR oder DSLM mit WLAN kann über eine Applikation ferngesteuert werden. Wenn WLAN aktiviert ist, sendet die Digitalkamera dauerhaft das aktuell angezeigte Foto an das Handy oder Tablett. Das WLAN in der Messkamera ermöglicht eine rasche Datenübermittlung.

Die Bilder werden über die WLAN-Verbindung auf das Handy oder Tablett übertragen. Besonders auf dem Tablett bekommt man einen guten Überblick über die Aufnahmen - optimal für den professionellen Einsatz im Büro oder zuhause. In diesem Falle brauchen Sie das Handy nur, um die Datenübertragung über das Mobilnetz durchzuführen - eine gute Option, solange es keine DSLR oder DSLM mit einem Mobilfunkmodul gibt.

Wird die WLAN-Funktion aktiviert, öffnet die Digitalkamera ihr eigenes WLAN-Netzwerk. Sie erfassen diese Angaben auf Ihrem Handy oder Tablett und die Kommunikation zwischen den beiden Geräten wird hergestellt.

Mehr zum Thema