Sigma Dp1 quattro

Signma Dp1 quattro

Bei der dp1 Quattro handelt es sich um eine Kompaktkamera der japanischen Firma Sigma. Wenn Sie fantastische Fotos mit hohem Detaillierungsgrad aufnehmen möchten, ist die Sigma DP1 Quattro die perfekte Wahl. Die SIGMA dp1 Quattro| SIGMA (Deutschland) GesmbH Der SIGMA dp1 Quattro, ausgerüstet mit dem neuentwickelten Direkt-Bildsensor Foveon X3® (Erzeugungsname: Quattro), ist Teil der Produktlinie "SIGMA dp", einer neuen Produktgeneration von Hochauflösungskameras. Durch das optimierte Design mit verschiedenen im Gehäuseinneren befestigten Festbrennweitenobjektiven verfügt die dp-Serie nicht nur über einen Aufnehmer, sondern auch über Linsen mit maximaler Ausbeute.

Das Gehäuse der Kamera zeichnet sich durch eine ausgeglichene Bauform, Funktionen und Gewichtverteilung aus. Die dp-Serie ist mit all diesen Komponenten auf höchste Qualität getrimmt und ermöglicht eine äußerst einfache Handhabung. Mit der dp-Serie findet der Fotograf unerwartete Gelegenheiten im täglichen Leben, Gefühle zu erfahren, Freude an der Photographie zu haben und auf spannende neue Weise seinen eigenen künstlerischen Stil zu entwickeln.

Äußerlich sieht diese Fotokamera recht schlicht aus, repräsentiert aber aufgrund ihres äußerst kraftvollen Designs die SIGMA-Philosophie der Fotografen. Mit dem Foveon X3 Direct Image Sensor steht auch ein neuer Weg in der digitalen Schwarzweißfotografie offen. In der monochromen Betriebsart erzeugt sie detaillierte Monochrombilder mit einem großen Dynamikumfang - von Lichterlicht bis Schatten.

Im Monochrom-Modus können Photographen ihre große kreative Kraft entfalten und sich einfach und präzise ausdrücken und alles was monochromes Fotografieren zu bieten hat, auskosten. Die Monochrom-Funktion kann unmittelbar an der Fotokamera vor der eigentlichen Bildaufnahme aktiviert werden. Mit der mitgelieferten SIGMA Foto Pro ist es dem Anwender möglich, weitere Einstellungen vorzunehmen.

Nähere Angaben zum Monochrom-Modus erhalten Sie hier. Zur dp-Serie gehören vier Kameras mit fester Brennweite. Zur dp-Serie gehören vier Kameras mit fester Brennweite. Sie haben jeweils eine unterschiedliche Festbrennweite für unterschiedliche Bereiche: den Ultraweitwinkel dp0 Quattro mit 14mm Objektivlänge, den Weitwinkel dp1 Quattro mit 19mm Objektivlänge, den Standard dp2 Quattro mit 30mm Objektivlänge und den dp3 Quattro mit Medium-Teleobjektiv mit 50mm Objektivlänge (entspricht 21mm, 28mm, 45mm oder 75mm Objektivlänge bei einer 35mm Kamera).

Erst die dp-Serie gibt Ihnen so viel Luxuspotential. Weiterführende Infos zum dp1 Quattro hier.

mw-headline" id="Technische_Merkmale">Technische Merkmale[Edit | < Quellcode bearbeiten]

Aufnahmereichweite: 20 cm bis Die Blende ist mit einem Blitzschuh ausgestattet, der mit dem kleinen EF-140S SA-STTL-Blitzgerät und den großen elektronischen Blitzgeräten EF-610 DG II und EF-610 DG Super und EF-610 DG Super und EF-610 SL-Blitz ausgestattet ist. Die Bildverarbeitung und -umwandlung von RAW- in JPEG- oder TIFF-Dateien kann mit der Sigma Foto Pro auf allen Fotoapparaten der SD-Serie erfolgen.

Für Windows 7+ und Windows XP kann die neue 6.x-Version ab 10.8 kostenfrei geladen werden. Sie wird für alle Kameramodelle der DP-Serie sowie für die Sigma SLR-Kameras SD9, SD10, SD14, SD15, SD1 Merrill und die neue SD Quattro (H) eingesetzt. Hochsprung unter ? fotokina 2014 - Sigma dp1 Quattro.

Zurückgeholt am 31. Dezember 2014. Hochsprung ? SIGMA dp1 Quattro. Zurückgeholt am 31. Dezember 2014. Hochsprung Sigma dp1 Quattro:Technische Details (Datenblatt). Zurückgeholt am 31. Dezember 2014.

Mehr zum Thema