Stylus 1s

Stifte 1s

Die Olympus Stylus 1s (EAN 4545350047665) Kamera mit eingebautem Objektiv Datenblatt mit Preisvergleich. Der Olympus Stylus 1s Digitale Kamera 3 Inch Bausatz inkl. 28 Stück

Durch die " kompakte Bauweise " müssen Sie lediglich die Bild- und Zoomqualität reduzieren - oder Sie machen lediglich Zugeständnisse. Der Stylus 1/1s ist ein guter Kompromiß, zur Zeit der für mich am besten geeignete. Der Fotoapparat ist so klein, dass ich ihn ganz unkompliziert mitnehmen kann, ohne viel Nachdenken. Es gibt noch eine Canon G7X und eine Sony HX50.

Beides ist kleiner, aber der Sony ist schwächer und nicht so gut in der Bild-Qualität, der Canon hat einen zu kleinen Zoommodell. Nun gebe ich die Canon N7X zugunsten des Stylus 1/1s auf, die Sony HX50, die ich für die Büroarbeit bereithalte. Fotoqualität: Stylus 1/1s und Gl7X halten meiner Meinung nach nichts aus, obwohl das Gl7X den besten Monitor hat.

Der 1/1s hat eine Lichtintensität von 2,8, was besonders gut für offene Blenden im Tele-Bereich ist. Das HX50 hat nicht so eine gute Bild-Qualität, es ist beileibe nicht so hell. Zoomen: Das G7X hat nur einen 4,2-fachen Zoomen. Das HX50 verfügt über einen 30-fachen Zoommodus. Mit seinem 10-fachen Vergrößerungsfaktor ist der Stift ein akzeptabler Ausweg.

Es ist großartig, dass die Lichtintensität auch bei voller Vergrößerung 2,8 beträgt. Der Stylus 1/1s ist mein aktueller Favorit für Kompaktkameras: - Zielsucher! Auch wenn die Sonneneinstrahlung ohne Visier erfolgt, funktioniert nichts und es macht viel mehr Freude, mit dem Visier zu filmen als mit dem Sichtgerät. Der Suchende ist für mich unentbehrlich geworden.

Ich mag nicht: - Die Nahgrenze; ich muss gelegentlich Gegenstände in der Tasche aufnehmen und kann sie nicht mit dem Stift dazu bringen, das Format darauf zu füllen, oder der Flash beleuchtet das Motiv nicht vollständig, weil es durch das Etui abgedeckt ist. Ich kann das Motiv nicht fokussieren, wenn ich meinen Arme ausdehne und heranzoome (Nahgrenze).

Die HX50 kann das viel besser, deshalb werde ich sie auch für die tägliche Routine aufheben. Der Stylus 1/1s ist als Kompaktkamera für unterwegs unbedingt zu raten! Es gibt genügend Raum für die Fotokamera und eine Ersatzbatterie. Aber auch die Fotokamera mit dem automatisierten Weissabgleich ist oft falsch, sondern mit der Blende und der Blendenpriorität.

Es ist trotzdem eine gute Idee, sich nicht blindlings auf den automatisierten Weissabgleich zu verlassen, sondern ihn von Zeit zu Zeit nachzustellen. Toll, der Stift hat viele Tasten für den DeepL-Zugang. Das hat mich gereizt und wenn ich mal eine neue Fotokamera kaufe, wird es sehr wohl wieder ein Olymp sein.

Übrigens mag mein 8-Jähriger diese Fotokamera auch vor allem wegen des Viewfinders und erlernt damit zu filmen. Ich kann nur wünschen, dass Olympus eines Tages einen neuen Besitzer präsentieren wird (obwohl ich das nicht wirklich glaube), wenn die Technologie ausläuft. Aber die Technologie paßt immer noch perfekt zur Zeit und auch heute (November 2017) würde ich die Fotokamera empfehlen!

Mehr zum Thema