Unterschied Sony Hx90 und Hx90v

Differenz Sony Hx90 und Hx90v

in der Handhabung gibt es wahrscheinlich kaum einen Unterschied zwischen den beiden Kameras. Was ist der Unterschied zwischen den Namen Sony und....

.

Bislang gibt es keine Stimme. Was ist der Unterschied zwischen den Namen Sony DSC HX90, Sony DSC HX90V und vor allem Sony DSC HX90VB? Bislang gibt es keine Stimme. Hallo, das B am Ende zeigt die Färbung B = Black, d.h. Black. Bislang gibt es keine Stimme. Zur Beantwortung einer neuen Anfrage musst du eingeloggt sein.

Worin besteht der Unterschied zwischen Sony HX90 und HX90V?

Die Cyber-shot HX90 und HX90 V von Sony wurden im Sommersemester 2015 auf den Markt gebracht und sind zwei kleine Reisezoomobjektive mit einer Bildauflösung von etwa 18 Megapixeln und einer 30-fachen Zeiss-Look. Die beiden Kameramodelle sind technologisch gleich, haben also das selbe Objekt, den selben Detektor und so weiter, aber sie unterscheiden sich in exakt einem Punkt: Die HX90 V hat auch einen integrierten GPS-Empfänger, der die mit Hilfe von Koordinatensätzen entstandenen Aufnahmen (Längen- und Breitengrad sowie Höhenlage über NN) liefern kann.

Die HX90 (V) unterstützt jedoch kein Reverse-GPS oder GPS-Lookup: Die Kameras können aus den Positionen keine Ortsnamen oder Strassennamen auslesen. Mit GPS kann als Spezialfunktion auch die Kamerauhr (Menü Toolbox > GPS-Einstellungen) sehr komfortabel eingestellt werden. In den Nachfolgemodellen 2018 hat Sony übrigens den GPS-Empfänger gespeichert; wer die Funktionalität schätzt, sollte sich für das ältere vorgehen.

Im Ausland ist die HX90 auch in anderen Farbtönen verfügbar; die teilweise vorkommende Benennung "HX90B" oder "HX90VB" bezeichnet die Gehäusefarbe Schwarz. 01.08.2017: Welche Spezialkarte für die Großzoommodelle Sony HX90, HX90V?

Sony HX90 und WX500 Kameras

Als Weiterentwicklung des Modells gibt es den WX 500 ohne Visier. http://www.dpreview.com/articles/729...act-superzooms Der Aufnehmer ist ebenfalls ein Modell des Typs Lionz X, jetzt aber 18,2 Megapixel BSI-CMOS statt 20,4 Megapixel. Homebrennweite nach Konvertierung mit 24-720, aber Differenzen bei der Brennerangabe auf der Linse: "Obwohl die HX90 einen 30-fachen Vergrößerungsfaktor wie die GX60 hat, wurde sie von einem G-Objektiv zu einem Zeiss Vario-Sonnar T* f/3,5-6,4 Objektiv mit einer optischen Fokussierungsoptik entsprechend 24-720mm verbessert.

So hat Sony es geschafft, die Größe des Ziels um etwa 30% im Vergleich zum HX60 zu reduzieren. Elle y la objecte Advanced Aspherical (AA) und die Verwendung einer Gleitwelle anstelle eines Zahnrades, um die fünfte Linse zu bewegen (um die Ebene des flachen Bildes aufrechtzuerhalten) und so die Verwendung der anderen Gruppen zu ermöglichen, um die richtige Brennweite zu erhalten.

Die HX60 ist wie die HX60 mit dem SteadyShot-System von Sony ausgestattet, aber die Stabilisierung wurde von 3 Achsen auf 5 Achsen erweitert, was in einer größeren Anzahl von Situationen Unschärfen vermeiden sollte â und diese Stabilisierung funktioniert bei Fotos und Videoaufnahmen. Die anderen Unterschiede zur HX60 sind die Hinzufügung der Expand Flexibler Punkt AF-Funktion, um die Fokussierung zu erleichtern (das Système verwendet einen größeren Punkt, um das Motiv zu verfolgen, wenn es vorübergehend verloren geht), die Möglichkeit, die Zoomgeschwindigkeit des Objektivs anzupassen und die Möglichkeit, Aufnahmen im Selbstauslösermodus zu rahmen...." http://www.techradar.com/reviews/cam...1290849/review Anderer Capteur, ändern LED ?

Kompatibel mit Wi-Fi / NFC für eine nahtlose drahtlose Übertragung von Inhalten und mit einigen Sony PlayMemories⢠Kameraanwendungen.

Mehr zum Thema