Bilder Lux

Fotos Lux

Weitere Artikel von Christina Lux finden Sie im Shop. Beeindruckende kostenlose Bilder über den Lux-Download. Das neue Fotoalbum von Christina Lux: "Quiet Pictures". Bei leisen Bildern werden laute und härtere Farbtöne leiser - dann hören Sie Christina Lux. Es gibt nichts, was ihr zukünftiges Werk und den Chor ihres Titelsong auszeichnet.

Der große und zurückhaltende Musiker mahlt das Oberflächliche, das Laute und drängt sich in tiefer liegende Ebenen, die er ans Tageslicht bringt - und dieses Mal kommt er ohne englisches Wort aus:

Die von ihr gewählte Formulierung ist onomatopoetisch, die von ihr verwendeten Bilder und Bilder und deren Bedeutung sind präzise ausgearbeitet und weit entfernt von den gängigen Vorurteilen. "Die Texte bestimmen die Art der Arbeit sehr stark", sagt der Musiker. "Oft tue ich das, indem ich ein paar Saiten schlage und dann nur kostenlose Verbindungen herstelle." Jede Person hat gewisse Verbindungen zu gewissen Klängen: "Wenn man es so zusammenfügen kann, dass es zu einem solchen Takt wird, dann ist es toll."

Sie hat auf ihrem neuen Werk eine ganze Anzahl bekannter Begleiter mitgebracht. Sie alle haben sich auf "ruhige Bilder", im "Christina-Lux-Stil", konzentriert und verleihen gleichzeitig kleine Farbspritzer in der Gesamtanordnung. Stimmt: Ihr aktuelles Debütalbum zeigt einmal mehr, dass die zurückhaltende und couragierte Künstlerin eine der besten Songwriterinnen der Rep. ist - und das soll geschlechtsübergreifend sein.

Christiane Lux

Christiane Lux' musikalische Seite leuchtet. Mit der starken Lebendigkeit, mit der sie die Guitarre immer als Luxusinstrument geprägt hat, und mit wirklich wunderschönen Bearbeitungen, macht sie diese Liebe erklärung zum Dasein auf " Stillgelegte Bilder " hören. So konnte die Sängerin für ihr neuestes Werk wunderschöne Mitmusikerinnen und -musiker für sich begeistern, die sie gefühlvoll und gefühlvoll betreuen, ohne den Glanz der Lux zu unterdrücken.

Egal, ob Joo Kraus mit seinen herzlichen Posaunengeräuschen die Pfade vervollständigt, Stoppok sie ans Wasser führt oder Dennis Hormes, Markus Segschneider und Laith Al-Deen sie auf Lux' Weg begleiten - die harmonische Interaktion macht "Leise Bilder" zu einem musikalisch-poetischen Ausflug der wunderbaren Sorte. Mit ihren Liedern schaut Christina Lux zu.

Auf' s Lebenslauf. Plötzlich wird es einfacher, auf einer ganz anderen Strecke einen freien Flug zu nehmen und nicht mehr nach dem zu schauen, was einem entgeht. "Das, was du jetzt abgibst, kann sein, was es bleibt", sinniert sie und spielt mit "Quiet Pictures" das.

Mehr zum Thema