Die Neuesten Camcorder

Neueste Camcorder

Seit Jahren stagniert es ein wenig, also muss es nicht unbedingt das neueste Modell sein. Der neue Sony Camcorder ist in vier Modellen mit eingebautem Beamer erhältlich. Der neue Sony Camcorder ist in vier Modellen mit eingebautem Beamer erhältlich. Der HD-Camcorder, der am besten zu Ihnen passt?

Sonys neuste 4K-Technologie im kleinen FDR-AXP33-Camcorder

S-Format unterstützen die neue Camcorder-Familie von Sony. Wenn Sie Ihre besten Augenblicke mit den neuen Sony Kamerarecordern eingefangen und auf einem großen BRAVIA Fernsehgerät wiedergegeben haben, werden Sie nie wieder mit weniger glücklich sein. Mit den neuen Video-Kameras werden nicht nur Erfahrungen in Bilder eingefangen, sondern auch Gefühle gespeichert - mit dem neuen Premium-Camcorder FDR-AXP33 im 4K-Format.

AXP33 von Sony für die ewige Zeit. Der innovative Camcorder basiert auf dem großen Bruder AX 100, ist dabei aber 30-prozentig kleiner, 20-prozentig leichter und somit einfacher zu bedienen. Ein 4K Camcorder von Sony bietet erstmalig die "Balanced Optical SteadyShot"-Technologie, die auch bei schnellen Bewegungsabläufen - ob Weitwinkelaufzeichnung oder Teleskopzoom - eine unscharfe Aufnahme sicherstellt.

Weil gerade bei 4K-Bildern, die jedes noch so kleine Details offenbaren, eine gute Bildstabilität besonders wichtig ist. So wie alle 4K-Camcorder von Sony verwendet auch der FDR-AXP33 das leistungsfähige XAVC S-Format. Auf diese Weise ist es einfach, 4K-Aufnahmen zu speichern, zu bearbeiten und mit anderen zu teilen. Sonys professionelles Know-how hat auch beim FDR-AXP33 Einzug gehalten.

Der Camcorder ist mit einem neuen elektrischen Bildsucher ausgerüstet, so dass Sie auch bei Sonneneinstrahlung immer den besten Durchblick haben. Es bietet drei Mal mehr Detailtreue und zehn Mal mehr Pixel als der Bildsucher des HDR-PJ810 Das hell leuchtende Breitbild-LC-Display Xtra Fine mit einem Diameter von etwas mehr als 7,6 Zentimeter bringt aber auch die meisten anderen Camcorder-Monitore in Sachen Übersichtlichkeit in den Hintergrund.

Auch kleine Einzelheiten und Farbabstufungen, unabhängig davon, wie ungünstig das Umfeldlicht ist, lassen sich damit präzise darstellen. Dies ist für einen 4K-Camcorder wegen seiner Schärfe sehr bedeutsam. Befinden sich die Aufzeichnungen der Geburtstagsparty z. B. in der Digitalbox, kann der FDR-AXP33 mit dem mitgelieferten HDMI-Kabel problemlos an einen 4K- oder Full HD-Fernseher angeschlossen werden.

Wenn ein angeschlossener HDTV-Gerät erkannt wird, werden die 4K-Videoinformationen automatisch auf die Festplatte heruntergeladen. Das ist auch besser als ein normales Full-HD-Bild. Der neue 4K-Camcorder kann zudem jeden Teil des Bildes vergrössern. Denn die 4K-Technologie verfügt dank der vierfachen Full-HD-Auflösung auch über vier Mal mehr Bildreserven, die für brilliante Full-HD-Qualität und exzellente Bildstabilität für jede Anwendung bürgen.

Die neuen Handycam-Modelle sind mit " Highlight-Movie Maker " ausgestattet, einer integrierten Bearbeitungssoftware, die auf Tastendruck die besten Schnappschüsse zu einem neuen Video zusammenfügt und Ihre eigene Filmmusik hinzufügt. Der Camcorder kennt entweder selbst die besten Bilder oder ist auf die Unterstützung des Benutzers angewiesen. Wenn Sie den fertiggestellten Filmmaterial gleich sehen wollen, aktivieren Sie den integrierten Filmprojektor im FDR-AXP33, HDR-PJ620 oder PJ410 Der Strahler im FDR-AXP33 verfügt über 50 lm und eine HDMI-Eingangsfunktion für die externen Strahlen.

Die Aktionskameras FDR-X1000V, HDR-AS200V, AS100V, AS20, AS30V und die SmartShot-Modelle QX1 und QX30 können bis zu fünf Kameramodelle simultan starten, stoppen, aufnehmen, zoomen, triggern usw. Wenn Sie sich auf die Aktionskamera und SmartShot verlassen, können Sie bis zu fünf Fotoapparate simultan ansteuern. Der Camcorder kann mit der Aktion Cam oder dem HDR-MV1 Musikvideorecorder die ganze Szenerie dauerhaft im Weitwinkelformat aufnehmen, während die Handycam auf die einzelnen Interpreten zoomen kann.

Es fasst die Bilder beider Fotoapparate im Handumdrehen zu einem einzelnen Bild zusammen. Mit Modellen, die mit integriertem WLAN brillieren können, können Benutzer gleichzeitig ihre High Definition-Aufnahmen von ihrer Handycam über einen drahtlosen Zugangspunkt im Internet übertragen. Die neuen Camcorder können auch im XAVC S-Format mit bis zu 50 MBit/s aufzeichnen.

Für die Aufzeichnung im XAVC S-Format sind 64 GB SDXC-Speicherkarte der Klasse 10 erforderlich. HDR-PJ620 hat auch die besten Bildstabilisierungen, die Sony zu bieten hat: Der HDR-PJ620: Auch die PJ410 und CX405 sind gut ausgerüstet mit optischer SteadyShot mit intelligenter Betriebsart. Sony gibt bereits ein Update für die Software des FDR-AX100 bekannt.

Der Camcorder wird ab MÃ??rz 2015 auch 4K-Aufnahmen im XAVC S-Format mit 100 Mbps unterstÃ?tzen.

Mehr zum Thema