Digitale Fotografie heute

Die Digitalfotografie heute

Ready for the best pictures "Digital Photography Today" macht Sie bereit für den einen entscheidenden Moment. Sie sind jetzt der eBook-Experte Ein weiteres Bildband über digitale Fotografie. Dies war mein erster Gedanken, bis ich mir dieses Werk genauer ansah. Es geht hier nicht um die Technologie einer Digitalkamera. Nein, das ist Fotografie.

Die beiden Autorinnen bezeichnen daher auch Highlights, die in der Fotografie eine wichtige Funktion haben: Das wird im Buche deutlich, die Fotokamera ist das Handwerkszeug, der Photograph bist du!

Die zahlreichen Fotografien der Autorinnen und Autoren machen den Einstieg leicht. Der Lernprozess im Heft belastet den Betrachter nie. Was kann das Kameraauge sehen? Damit avancierte man vom Kompaktfotografen zum erfahrenen Amateurfotografen. Abgerundet wird dieser Titel durch das abschließende Thema "Show your best pictures". Ungeachtet des großen Wettbewerbs hatte der Verlagshaus den Mumm, diesen Titel zu veröffentlichen.

Dem Herausgeber und den Autorinnen und Autoren viel Glück mit diesem Buch und ich möchte es jedem empfehlen, der sich für die Fotografie begeistert und mehr darüber erfahren möchte.

Digitalfotografie heute - Christian Haasz, Ulrich Dorn - Fotobuch bestellen

Autor textChristian Haasz ist Journalist, Bücherautor, Trainer und Photograph mit den Schwerpunkten Werbefotografie. Die Haasz GmbH veröffentlicht Fachliteratur zur digitalen Fotografie, Kameratechnologie und Bildverarbeitung. Ullrich Dorn ist Journalist, Autor und seit 2005 Redakteur von Sachbüchern mit den Schwerpunkten Fotografie, Web und Maz. "Digital Photography Today" ist der innovative Fotoguide und Inspirationsquelle für alle Hobbyfotografen, die vom vollautomatischen Fotografieren mit der kompakten Kamera wegkommen und in die raffinierte Fotografie mit einer digitalen Spiegelreflex- oder spiegellosen Systemkamera eintreten wollen.

Die Fotografen Christian Haasz und Ulrich Dorn bleiben mit kleinen Dingen nicht lange auf und schauen gleich nach einer kleinen Einweisung durch das Kameraauge, denn nichts wird in der Fotografie so sehr verkannt wie der Einfluß des Objektives auf die Abbildungsqualität. Das ist kein Zufall, es ist die korrekte Dosis der Lichtstärke und das Wissen um das koordinierte Spiel von Apertur und Zeit - daran hat sich seit den ersten Jahren der Fotografie bis heute nichts verändert.

Lass dich begeistern, erweitere deinen Fotohorizont, sehe mit dem Blick deiner Fotokamera und erlebe, was wirklich zählt, wenn du vor Ort fotografierst. Nehmen Sie Bilder im Wechsel der Saison en auf, erfahren Sie das zeitliche Fenster der Blue Hour, stellen Sie Menschen so dar, wie sie sind, schaffen Sie kontrastreiche, schöpferische Bilder bis hin zur Königsdisziplin der Schwarzweißfotografie.

Christian Haasz und Ulrich Dorn lehren mit viel Herzblut und Herzblut das "Warum", "Warum" und "Warum" der händischen Belichtungssteuerung, des Belichtungsmessens, der Belichtungskompensation und vieles mehr. Du bist der Photograph - Mach Fotos!

Mehr zum Thema