Coolpix a

Kühlbild-a.

Markierung "Preis-Tipp Fotoqualität (50%): 79%; Schnelligkeit (20%): 77%; Features (20%): 73%; Betrieb (10%): 85%. Image (40%): "gut" (1.

8); Movie (10%): "gut" (1.8); Flash (5%): "gut" (2.3); Viewfinder (5%): "gut" (2.3); Monitor (10%): "sehr gut" (1.4); Handling (30%): "gut" (2.4). Bei der Coolpix A liegt die Bildwiedergabe vollständig auf SLR-Niveau. Aber für ehrgeizige Designer, die eine fixe Brenndauer als kreativer Auslöser erfahren und gleichzeitig eine unbestreitbare technologische Eigenschaft anstreben, ist die Coolpix A genau das Richtige.....".

"Außerdem: Bild-Qualität; stabiles Design; leichte Bedienen. "â??Die Nicon Coolpix A ist eine stilvolle, aber dennoch kostspielige kompakte Kamera mit bester BildqualitÃ?t. "â??Die BildqualitÃ?t ist höchstens, die AusrÃ??stung könnte besser sein: Vor allem ein VergröÃ?erungstool fÃ?llt aus. Sie ist besser geeignet für finanzkräftige Photopuristen, die eine kompakte Bauweise bevorzugen. "Die Coolpix A zeichnet sich durch ihre üppige Performance in einem kleinen und handlichen Design aus.

Dazu zählen gute Bildwiedergabe, viele Einstellungsmöglichkeiten, bequeme Handhabung sowie die Geeignetheit für Anfänger und Könner. Lediglich das Weitwinkelobjektiv, das an der Weitwinkelaufnahme befestigt ist, begrenzt den Anwendungsbereich der Fotokamera, der fast 1.100 EUR kostet. Die DSLR-Gene inspirieren die Nokia Coolpix A zu einer Leistung auf einem Niveau, das in keinem Kompaktgerät zu finden ist. Die Coolpix A ist mit dem Einstellrad auf dem Objektivaufsatz und der Weitwinkelbrennweite ein ideales Gerät für die Straßenfotografie.

Contra: Abschattung der offenen Blende; optischer Sucher nicht inbegriffen. "Die Coolpix A DSLR-Fotografen werden sich in puncto Handhabung und Handhabung wie zu Hause fühlen, für die die Verschlusskamera eine erfolgreiche Kompakt-Sekundenkamera mit herausragender Abbildungsqualität ist. Die Coolpix A besticht in puncto Klangqualität. "Gutes Geräuschverhalten ist ausschlaggebend für die Coolpix A mit Weitwinkel-Festbrennweite.

"Es ist eines der Hindernisse der Nikon Coolpix A, dass die eingebaute 2,8/18 Millimeter (28 Millimeter) Öffnung auch bei f/8 noch so gut ist wie das Original.... Das Bild von dem rund 870 EUR teueren Weihnachtsmann ist knallbunt und rauscharm....." Das DF - SC1 ist ein externes optisches Suchergerät, das eigens für den COOLPIX A entwickelt wurde. Das DF - SC1 ist ein externes optisches Suchergerät.

prependTo ('#opnns . sctn-ftr'); Der DF-CP1 der DF-CP1 ist ein externes optisches Suchergerät, das eigens für die Ergänzung der Coolpix A von Nikon entwickelt wurde. Die Wahrscheinlichkeit, einen visuellen Bildsucher zu haben, ist geringer, je kleiner eine kompakte Fotokamera wird. Mit dem DF-CP1 dagegen stellt Nikon einen neuen digitalen Bildsucher zur Verfügung, der an der Messkamera angebracht werden kann.

Doch damit nicht genug, mit der Coolpix A brillieren kann. Der ambitionierte Hobbyfotograf verfügt mit einer Objektivbrennweite von 24 mm, umgerüstet in ein 35 mm Format, über eine Reportagekamera in bester Qualität, weil sie so winzig und überschaubar ist, dass sie in seine Höschentasche paßt, überall hingenommen werden kann und weniger Aufmerksamkeit erhält als ein großes Vorbild.

Die neue Flaggschiff-Kompaktkamera von Nikon soll Liebhaber und Profi-Fotografen inspirieren und Ã?berzeugen, die gerne rund 1.100 Euro fÃ?r den Kleinen ausgeben. Im Mittelpunkt steht die Bild-Qualität und die gestalterischen Fähigkeiten der vollständigen Handsteuerung. Auch wenn andere Kameramodelle in dieser anspruchsvollen Gegend bereits einen Bildsucher bieten, müssen Sie bei A auf ihn verzichtet oder mehr kaufen.

Mit dem Nikkor-Objektiv mit einer Festbrennweite von 18,5 mm - 24 mm im 35 mm-Format - können detaillierte Bilder mit wunderschönem Buch und natürlichem Hintergrund unschärfe mit einer Anfangsöffnung von F2,8 erzeugt werden. Auf großes Aufsehen wird die unauffällige Coolpix A von Nikon stoßen, wenn die körperreichen Aussagen des Produzenten im Prüflabor bestätigt werden können.

Nicht-jifilm CoolPix P330, FinePix HS50-EXR, Samsung DV150 F, Olympus Stylus Tough TG-2, Olympus Tough TG-630, Casio EX-ZR400, Olympus VH-520, Canon PowerShot SX280 HS, Canon PowerShot SX270 HS, Leica V-Lux und Leica D4. Weitere Informatio-nen gibt es auch unter nikon.de.

Schicken Sie uns weitere Anregungen für nützliche Webseiten über Nikon CoolpixA.

Mehr zum Thema