Farbtestbild Monitor

Farb-Testbild Monitor

Um Ihren Monitor zu kalibrieren. Bildschirm-Test mit Monitor-Test und Display-Test Ihr Monitor ist optimal justiert (kalibriert)? Platzieren Sie die drei Felder exakt in der Mitte des Bildschirms. Schauen Sie auf Augenhöhe, zunächst in der Mitte, dann von oben und von oben und oben, dann von oben und oben. Verschieben Sie nun die Felder nach oben.

Prüfen die Ankündigung wieder zunächst in Augenhöhe, in der Mitte, von oben und von oben und von links, so wie von der Seite rechts und dann auch unten.

Bei all diesen Ansätzen werden Sie in der Regel große Abweichungen feststellen. Deshalb wendet für diesen Versuch an: Die Vierecke sollen in der Bildmitte und in Augenhöhe geprüft zu werden. Um es zu sagen, gerade das, nämlich in Augenhöhe prüfen, sollten Sie auch tun, wenn die Felder am obersten oder untersten Bildrand liegen.

Bei übrigen ist das diffuse Licht immer eine wesentliche Testanforderung. Und noch etwas: Benutzen Sie für Langzeitschriften auf PCs, Laptops, Notebooks etc. nur Mattscheiben, Spiegelung von für kontinuierlich, anstrengend. Für sind nicht geeignet. Bei 30 Punkten = Sitzt du vor einem Schirm?

Es können die Kontraste, Helligkeiten und RGB (rot, grün und blau) eingestellt werden. Wie Sammelleitungen für können auch die drei oben genannten Hintergründe Kontraste, Helligkeits- und Farbverfeinerungen bedient werden. Bitte beachte, dass jeder über Schirm wahrscheinlich einen "Auto"-Einstellknopf verfügt hat (automatische Einstell- und Einstellfunktion). "Korrekter Treiber": In der Regel eine mitgelieferte Version der firmenspezifischen Treibersoftware enthält.

Bedingung für alle Bemühungen um eine gute Diagrammdarstellung ist jedoch, dass Ihre Diagrammkarte Erfolg hat. Bestens geeignet für wäre aber: 1280 x 1024 Echtfarben ( "True Color", 24 Bit) usw. à für Sehr große Bildschirme (z.B. TFT-Bildschirme: Diagonale 46 cm, 17, 19 Zoll usw.). Das ist ein anderer harter Versuch. Gibt es auf dem Kirchturm des nachfolgenden www.MusikAltNikolai. deLogo zunächst und ein kleines zunächst nach einer Kurzaussetzung (der "Mast" ist das Ende der Turmscheitel, das "Fähnchen" das mit dem Wettermann)?

Ich hoffe, Ihr Display wird Ihnen diese scheinbar atemlosen Einzelheiten zeigen.

Mehr zum Thema