Mediamarkt Fuji Xt 10

Medienmarkt Fuji Xt 10

Unser Angebot Bilder und Filme in höchster Qualität: Die Kameras des Fujifilm-Systems ermöglichen Ihnen das und mehr. Klicke hier und finde die passende System-Kamera für dich! Die Kompaktkamera der Firma Frujifilm ist ein japanisches Technologieunternehmen, das zu den weltweit größten Herstellern von hochwertigen System-Kameras gehört. Erfahren Sie jetzt die vielen Möglichkeiten einer Kamera mit Fujifilm-System.

Mit einer Fujifilm System-Kamera wird ein echtes Multitalent geschaffen. Sie verbinden mit einer System-Kamera die Beweglichkeit und Abbildungsqualität einer DSLR (Digitaler Einlinsenreflex) mit dem leichten Eigengewicht und den kleinen Abmessungen einer Kompakt-Kamera. Erfahren Sie mehr über die Vorzüge gegenüber Spiegelreflex-, Brücken- und Kleinkameras. Aufgrund ihrer hervorragenden Abbildungsqualität stehen Digitalkameras in direktem Wettbewerb mit SLR-Kameras - nur ohne Außenspiegel und Spiegelboxen.

Das Fehlen dieser Funktion bietet die Möglichkeit, Vorzüge wie z.B. geringes Eigengewicht und kompakte Abmessungen zu realisieren. Flexibel bleiben, mit einer Systemkamera von Fujifilm können Sie auch das Glas austauschen und auf verschiedene Lichtverhältnisse und Motivwünsche mitdenken. Das Equipment ist von vergleichsweise hoher Qualität: Neben dem Handbetrieb verfügen die Systemkameras von Fujifilm über eine Vielzahl von Automatikprogrammen für verschiedene Einsatzszenarien wie z. B. Nacht-Aufnahmen, Portraits oder Sonnenuntergänge.

Darüber hinaus sind die Spitzenmodelle in Bezug auf Produktionsgeschwindigkeit und Bildqualität den einfach wirkenden Spiegelreflexkameras unterlegen. Worin bestehen die Unterschiede zwischen den Kameras des Fujifilm-Systems? Die X-Serie ist bei Frujifilm für System-Kameras reserviert. Du wählst zwischen drei Klassen: Dabei ist der APS-C Sensor ein etwas schwacherer Kamerasensor als bei den anderen Systemen der Fujifilm-Kameras der X-Serie mit X-Trans-Sensor.

Besonders kompakt ist die X-M1, aber im Gegensatz zu den anderen Models muss man auf einen Bildsucher aufpassen. Das Bild ist vergleichbar mit professionellen Vollformat-DSLRs. Worauf kommt es bei guten Bildern mit einer Kamera des Fujifilm-Systems an? Wichtigste Komponenten für die Abbildungsqualität einer digitalen Kamera sind das Abbildungsobjektiv und der Abbildungssensor.

Einsteigern, die die Technik der Photographie lernen wollen, wird geraten, mit einer Fujifilm Festbrennweiten-Systemkamera zu beginnen. Die feste Brennweite erlaubt es nicht, den Ausschnitt mit dem Zoom zu verändern, aber Sie müssen Ihren Ort richtig aussuchen. Mit den Systemkameras von Fujifilm mit Blitzschuh kann das passende Zusatzgerät angeschlossen werden. Welches Fujifilm-System ist die passende Kamera für mich?

Diejenigen, die sich bereits Hobbyfotografen nennen, entscheiden sich für mindestens ein Mittelklasse-Modell - die Kameramodelle verfügen über den leistungsfähigeren Lichtsensor und garantieren eine höhere Bild-Qualität.

Mehr zum Thema