Fujifilm Xt2 Firmware

Firmware für Fujifilm Xt2

Die Fujifilm GmbH stellt ein neues Firmware-Update für den X-T2 zum Download bereit. Für die beiden High-End-Modelle X-T2 und X-H1 hat Fujifilm neue Firmware-Versionen veröffentlicht. Der 30. November ist wieder "Firmware Day": Fujifilm veröffentlicht verbesserte Firmware-Versionen für den X-T2 (3.00), X-T20 (1.

10) und GFX 50S (2.00).

Die Fujifilm AG kündigt Firmware-Updates für X-H1, X-T2, X-Pro2, X-E3 und X100F an.

Kleve, den 11. Februar 2018 FUJIFILM gibt die Aktualisierung der Firmware für die folgenden X Series Kameramodelle bekannt: FÜJIFILM X-H1, X-T2, X-Pro2, X-E3 und X100F. Mit den Aktualisierungen nimmt FUJIFILM auch Empfehlungen und Suggestionen von Anwendern der X-Serie auf, die um eine entsprechende Funktionserweiterung ihrer Kamera gebeten hatten. Je nach Ausführung sind die Software-Aktualisierungen ab Ende des Monats März oder Juni 2018 zu haben.

fujifilm x raw studio" ermöglicht die Konvertierung von RAW-Daten mit dem internen X Processor Pro der Fotoapparatur, wenn die Fotoapparatur über ein USB-Kabel an den PC angeschlossen ist. Das " FUJIFILM X RAW STUDIO " ist als kostenfreier Abruf auf der FUJIFILM-Website verfügbar.

Durch die kostenlose Programm "FUJIFILM X Acquire" können die Kamera-Einstellungen nach Belieben gespeichert oder aus einer vorher gesicherten Sicherungsdatei wiederhergestellt werden. Sie können die Anzeige von Blinkern und Daten im Bildsucher und/oder LCD-Monitor vergrössern. Darüber hinaus kann die Platzierung der Werbung ganz nach Wunsch eingestellt werden. Folgende Funktionalitäten sind über die aktuelle Version** der Applikation "FUJIFILM Camera Remote" verfügbar:

Sie können die Abmessungen der Blinker und die Angaben im Bildsucher und/oder LCD-Monitor vergrössern. Darüber hinaus kann die Platzierung der Werbung ganz nach Wunsch eingestellt werden. Sie können die Anzeige von Blinkern und Daten im Bildsucher und/oder LCD-Monitor vergrössern. Dabei kann die Platzierung der Werbung ganz nach Wunsch eingestellt werden. Folgende Funktionalitäten sind über die aktuelle Version** der Applikation "FUJIFILM Camera Remote" verfügbar:

Der Bildstabilisierungseinstellung ("IS-Modus") kann eine Funktions-Taste (Fn-Taste) zugeordnet werden, um gezielt auf diese Funktionen zuzugreifen. Sie können die Anzeige von Blinkern und Daten im Bildsucher und/oder LCD-Monitor vergrössern. Darüber hinaus kann die Platzierung der Werbung ganz nach Wunsch eingestellt werden. Sie können einen Verzeichnis angeben, in dem neue Aufnahmen abgespeichert werden sollen.

Zusätzlich kann ein neues Verzeichnis erstellt und einzeln benannt werden (bis zu fünf Buchstaben). Durch die Aktualisierung können Sie die Anzeige von Blinkern und Daten im Zielsucher und/oder LCD-Monitor ausweiten. Darüber hinaus kann der Nutzer die Position der Werbung im Bildsucher ganz nach Belieben einstellen. Es kann ein Verzeichnis angegeben werden, in dem neue Aufnahmen abgelegt werden.

Zusätzlich kann ein neues Verzeichnis erstellt und einzeln benannt werden (bis zu fünf Buchstaben). die von der FUJIFILM Gesellschaft unter Lizenzbedingungen verwendet werden. Für die Applikation "FUJIFILM Camera Remote" erhalten Sie im Monat April 2018 ein neues Programm, mit dem Sie unter anderem die Funktion "Firmware Update" und "Trigger Camera" nutzen können.

Mehr zum Thema