Ricoh gr Remote

Mit Ricoh gr Fernbedienung

Darüber hinaus ist die browsergestützte Fernsteuerung der Kamera mit Live View-Bildern auf dem Smartphone über die neue Funktion "GR Remote" möglich. über die GR Remote App; Focus: Manuell mit halbem Hypofokalabstand. Ich habe noch nie wirklich von der GR-Remote gehört.

Silberne Ausgabe GR II

Die extrem kleine GR-Objektiv mit einer Festbrennweite von 28 Millimetern (KB-Äquivalent) ist optimal auf den RICOH APS-C Sensor angepasst und gehört zu den besten ihrer Klasse in Deutschland. Die GR-Linse umfasst sieben Objektive (zwei asphärische, ein Teil aus hochbrechendem, niedrigdispergierendem Glas), die in fünf Gruppierungen untergliedert sind. Die qualitativ hochstehende Konstruktion reduziert optische Verzerrungen und Farbfehler und sorgt für messerscharfe, kontrastreiche Aufnahmen bis in die Winkel - auch bei vollständig offener Öffnung.

Der Auslass des GR II ist aus neun besonders profilierten Platten aufgebaut, die für ein besonders sanftes Bouquet sorgt. Mit einer Dimmtaste auf der rechten Kamerafläche kann die Tiefenschärfe vorher auf dem Bildschirm angezeigt werden. Darüber hinaus erlaubt ein integrierter ND-Filter ( "Neutral Density") die Reduzierung des Lichts, um die Blendenöffnung effektiv zu nutzen. In diesem Fall wird das gesamte Spektrum an Leuchtmitteln genutzt.

Neben der 35 Millimeter großen Objektivbrennweite wurde die Crop-Funktion des GR II um 47 Millimeter ergänzt, um einen beliebigen Ausschnitt zuschneiden und vergrössern zu können. So entstehen perfekte gezeichnete Einzelbilder in absoluter naturgetreuer Farbreproduktion mit faszinierender Bildschärfe und Übersichtlichkeit bis in die Ecken. Der RICOH GR V Motor ist für eine kompakte Fachkamera unvergleichbar flott, da die Fachkamera bereits eine Sek. nach dem Anschalten einsatzbereit ist und die Fokussierung nur 0,2 Sek. dauerte.

Die extrem kleine GR-Objektiv mit einer Festbrennweite von 28 Millimetern (KB äquivalent) ist optimal auf den RICOH APS-C Sensor angepasst. Neben der Blenden- und Zeitvoreinstellung kann die Belichterautomatik auch über die zeitgleiche Einstellung von Verschlusszeit und Blendenwert (TAv - Time and Aperture Value) erfolgen, bei der dann die Lichtempfindlichkeit selbsttätig angepasst wird.

Beim GR II gibt es nun zwei verschiedene Heizkurven (Normal, Vorrang bei kleiner Blende) für die automatische Programmsteuerung. Die korrekte Ausrichtung der Messkamera wird mit einer elektronischen Libelle angezeigt. Jetzt mit 17 Effektfunktionen kann jeder seinen eigenen Charakter und seine eigene Persönlichkeit entwickeln - sechs davon sind völlig neu:

Der GR II zeichnet Filme in einwandfreier Full HD-Qualität mit 30 Einzelbildern pro Sek. im H.264-Format auf. Der GR II verfügt über einen ND-Filter. Dadurch ist es möglich, die offene Öffnung auch bei viel Helligkeit zu nutzen. Um mehr kreative Freiheit zu schaffen, verfügt die Crop-Funktion der Cutter über eine 35 oder 47 Millimeter große Fokussierung.

Dabei ist das 21 Millimeter Weitwinkelobjektiv (entspricht KB) bestens auf das Objektive der Ricoh GR II angepasst. Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine exzellente Bildqualität aus und vergrößert den verwendbaren Fokussierungsbereich. Der GR II liefert auch im Makrobereich gestochen scharfes und brillantes Bild. Der Fotoapparat betrachtet die Lichtverhältnisse selbstständig und nimmt ein Bild mit ausgeglichener Beleuchtung auf.

Neben einer Reihe von Aufnahmen für die Exposition bietet das GR II auch eine Belichtungsreihe für den Weißabgleich, die Effekt- und Dynamikmessung. Verwenden Sie Bilder auf Ihrem Handy oder Tablett. Die " Bild-Synchronisation " für Android und IOS macht es leicht, Bilder zu übertragen und sogar die Aufnahme zu steuern. Darüber hinaus ist die browserbasierte Fernsteuerung der Fachkamera mit Live View-Bildern auf dem Handy über die neue Funktion "GR-Remote" möglich.

Der Gehäusebau aus Aluminium/Magnesiumlegierung schafft die besten Voraussetzungen für eine Fotokamera, die Sie bei keiner Veranstaltung verpassen sollten. Neben einer Angebotsansicht ermöglicht diese Anwendung auch die Konvertierung von RAW-Daten in JPEG- und DIFF-Dateien.

Mehr zum Thema