Günstige Objektive

Preiswerte Linsen

Die große finanzielle Schwierigkeit besteht (wahrscheinlich nicht nur bei mir) darin, drei gute "billige" Objektive für den Anfang zu finden. Sie investieren ab und zu in gute Objektive. aber wie man hochwertige Linsen bekommt, ohne arm zu werden?

Doch wie bekommt man hochwertige Objektive, ohne arm zu werden? Außerdem habe ich 5 Tips für Sie zusammengestellt, die Ihnen mit wenig Aufwand zu den Zielen verhelfen, von denen Sie sonst nur erträumt haben. Sie haben dann die Möglichkeit, das Canon-Objektiv einer anderen Person (oder Nikon, Sigma, Zeiss,....) auszuprobieren.

Wenn Sie auch einen Fotoladen haben, dem Sie vertrauen und dort Stammkunde sind, können Sie dort auch sorgfältig nachfragen, ob Sie ein Glas für ein paar Testfotos mieten können. Sie können hier einige Objektive gegen ein paar Eurons mieten und über einen beliebig langen Testzeitraum hinweg erproben.

Sie können Objektive für Ihre Spiegelreflexkamera bei den nachfolgenden Anbietern ausleihen. Sie werden dort die gängigen Canon oder Nikon Objektive vorfinden. Sie können auch Objektive anderer Hersteller erwerben. Schauen Sie sich AC-Foto, Zoommodell, Objektivverleih an. de. Auch die Firma selbst hat einen Leihservice für ihre eigenen Objektive.

Zum Beispiel habe ich meine Canon 600D ausprobiert. Mit demselben Lieferanten würde ich die Objektive zu jeder Zeit abrufen. Vor allem aber gibt es Objektive anderer Marken. Zum Beispiel sind dort auch Tokina- oder Tamron-Objektive zu sehen. Weil sich das Angebotsspektrum laufend ändert, sollte regelmässig geprüft werden, ob das gewünschte Objekt (iv) auf Lager ist.

Diverse Kamerahändler führen auch Gebrauchtprodukte. Da gibt es so viele unterschiedliche Objektive - es müssen nicht immer Canon oder Nikons tolle Objektive sein. Also warum nicht ein Fisheye Glas von Wallimax erwerben, das die meisten Kunden zu befriedigen scheint? Natürlich gibt es hier und da Grenzen - aber brauchen Sie den Extenderstabilisator oder den Autofocus im Glas, zum Beispiel, wenn Ihre Fotografien auch mit manueller Schärfe gut sind?

Zum Schluss möchte ich Ihnen noch mitteilen, dass es am besten ist, beim Kauf eines Objektivs mit einem kleinen Stück zu beginnen. Zum Beispiel benutze ich nahezu ausschliesslich meine 50mm Fixbrennweite von Canon. Mieten Sie es und finden Sie heraus, ob das neue Glas wirklich der Goldgral ist, auf den Sie hoffen. Wenn Sie sich für den Kandidaten Ihrer Wahl entschieden haben, gibt es Möglichkeiten, das gesuchte Objekt kostengünstiger zu finden.

Haben Sie schon Erfahrung mit Gebrauchtgläsern oder sogar mit deren Vermietung?