Kamera für Einsteiger

Einsteiger-Kamera

Die Fotoapparate sind wirklich gut und preiswert. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener: In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Kamera die richtige für Sie ist. Zunächst einmal sind für eine (Einsteiger-)Kamera zwei Faktoren wichtig:.

Crashkurs SLR-Kamera - Ein Leitfaden für Anfänger

Dieses Handbuch richtet sich an Personen, die die Einstellmöglichkeiten einer SLR-Kamera (oder ähnlicher Kameramodelle) kennenlernen wollen, aber nicht wissen, wozu die unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten gut sind. Im nachfolgenden Beitrag habe ich viel Praxisnähe angestrebt und nicht nur "mit Tatsachen und fachlichen Daten" um mich herum.

Außerdem habe ich viele Fotos zum besseren Verstehen in diesen Artikel aufgenommen. Ich werde in diesem Artikel nur die "Grundeinstellungen" der Kamera erläutern und möchte Ihnen ein " grundlegendes Hintergrundwissen " mitgeben. Es geht in diesem Artikel jedoch nicht darum, alle Gebiete der Photographie bis ins letzte Detail zu erläutern, sondern Anfängern die Möglichkeit zu geben, die Kamera "irgendwie sinnvoll" einzusetzen.

Das kann ich nur für mich selbst sagen, aber ich glaube, dass andere Menschen vielleicht so sind oder waren: Als ich zum ersten Mal eine Spiegelreflex-Kamera in der Hand hatte, war ich sehr überwältigt von der Vielzahl der Einstellmöglichkeiten und schaffte es nicht, am Beginn ein angemessenes Foto zu bekommen.

In den abgebildeten Beispielfotos habe ich immer die Aufzeichnungsparameter für eine bessere Rückverfolgbarkeit mitgeschrieben. Sollte es jedoch zu Verwechslungen kommen, kontaktieren Sie mich bitte, damit ich diesen Bericht abändern kann. Unglücklicherweise haben die dargestellten Aufnahmen durch die nötige Komprimierung an Qualität verloren und sollen in erster Linie zum Verstehen beizutragen.

Ich empfehle jedem, nur im Handbetrieb ("M") der Kamera zu filmen. Dies ist die einzige Möglichkeit, die vollständige Steuerung aller Kamera-Einstellungen zu haben. Zusätzlich muss man sich mit den Einstellparametern auseinandersetzen und kann sofort sehen, welche Einstellung sich auf das Foto auswirken kann und wie. Wenn Sie Automatikprogramme verwenden, wird die Wahl der Aufnahme-Parameter immer der Kamera überlassen und es ist manchmal schwierig (oder unmöglich) zu verstehen, warum ein Foto anders ausfällt.

Auch im folgenden werde ich von Zeit zu Zeit auf "meine Kamera" verweisen. Der " APSC-Sensor " ist gewissermaßen der Standard-Bildsensor, der in den meisten Spiegelreflex-Kameras der "Einstiegsklasse" eingebaut ist. Möglicherweise sind einige der genannten Funktionalitäten von anderen Herstellern nicht in der von mir angegebenen Weise verfügbar. Ich bin mir trotz mehrmaligem Lektorat davon überzeugt, dass es in diesem Dokument einige Schreibfehler gegeben hat.

Mehr zum Thema