Leica C Dark Red

Léica C Dunkelrot

Der Leica C ist in den Farben Dunkelrot und Hellgold erhältlich. K-TWIST, dunkelrot, Klapptasche/Alu-Deck. von Leica.

Die Leica C (Typ 112), dunkelrot | Leica C Kameras | Leica C | Leica Kompaktkameras | Leica Kameras

Produktinformation "Leica C (Typ 112), dunkelrot" Das Wesentliche: Die Leica C besticht durch stilvolles Styling und grosszügige Innenausstattung. Egal ob edel hellgold oder edel dunkelrot gestrichen, die extrem kompakten Leica C sind ein wahrer Blickfang. Es ist auch das erste Leica mit einem integrierten Wi-Fi-Modul zur drahtlosen Übertragung von Bildern auf einem Smartphone oder Tablett.

Die Leica C wird zusammen mit dem einmaligen Accessoire zu einem unverzichtbaren "Must-Have".

Der Leica C (Typ 112) Dunkelrot

Das modische Leica C paßt in jede Hosentasche - und zu jedem Kleid. Die Leica C verfügt über einen für ihre Leistungsklasse besonders großen Sensor für brillante und kontrastreiche Aufnahmen. In den Farbvariationen Hellgold und Dunkelrot wird die einfache und klare Formensprache der schmalen und stilvollen Leica C betont.

Der Leica C ist der erste Leica mit integriertem Wi-Fi und NFC (Near-Field-Communication)-Modul. Weiteres Highlight: WLAN und App erlauben die Fernbedienung des Leica C über Handy oder Tablett - besonders nützlich z.B. beim Fotografieren mit dem Auto. Der Leica C nimmt in Full -HD-Qualität mit der besten Ausschnittszeichnung auf.

Das neuartige und formschöne Zubehörprogramm mit Fächern, der C Snap Kameraabdeckung und Handschlaufen wurde eigens für die Leica C entwickelt.

Die neue Leica C Produktreihe digitaler Leica Kompaktkameras

Mit der Leica C bringt Leica eine neue Produktreihe digitaler Leica Kompaktkameras auf den Markt. Das Leica C ist mit einem 7-fach Zoom und einem 1/1,7 MOS-Sensor mit 12,8 Megapixel ausgestatte. Das Leica C besitzt ein eingebautes Wi-Fi- und NFC-Modul (Near Field Communication) für die Übertragung von Bildern auf einem Smartphone oder Tablett.

Die Leica Camera AG, Solms, präsentiert mit der Leica C das erste Produkt einer neuen digitalen Leica Kompaktkamera-Linie. Ausgerüstet mit dem Leica DC Vario-Summicron1:2-5,9/6-42,8 mm ASPH-Objektiv und einem 12 -Megapixel-Bildsensor für die Kamera-Klasse liefert die Leica C detaillierte Bildresultate.

Die Leica C ist die erste Leica Kompakt-Kamera mit integriertem Wi-Fi- und NFC-Modul (Near Field Communication) für die drahtlose Übertragung von Bildern auf einem Smartphone oder Tablett. In Verbindung mit dem edlen, besonders platzsparenden Gehäuse ist die neue Leica C der ideale Partner in allen Situationen. Die neue Leica C überzeugt neben der Technik vor allem durch ihr formschönes, flaches Gehäuse.

Das ungewöhnliche Farbschema - die Leica C ist in Hellgold und Dunkelrot verfügbar - und Accessoires aus hochwertigen Materialen unterstreicht den unverwechselbaren Auftritt der neuen Leica Kompaktkamera-Linie. Die Leica DC Vario-Summicron1:2-5,9/6-42,8 mm ASPH-Objektiv die Leica C mit ihrem Brennweitenbereich von 28 bis 200 Millimeter und 7-fachem Digitalzoom kann in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, von der Portraitfotografie über großformatige Bilder bis hin zur Landschaftsfotografie.

Noch mehr Gestaltungsfreiheit bietet der von Hand zuordenbare Linsenring. Das Zusammenspiel von Präzisionsoptik und Großbildsensor garantiert exzellente Abbildungsleistungen und brillante und kontrastreiche Aufnahmen. Mit der Leica C ist die erste Leica Camera mit integriertem Wi-Fi und NFC (Near Field Connection)-Modul ausgerüstet.

Sie müssen nur die kostenlose Applikation "Leica C-Image-Shuttle" herunterladen und auf Ihrem iOS oder Android-Gerät installieren. Er kann sich dann mit der Fotokamera in eine WLAN-Verbindung einschalten und den Datenaustausch starten. Weiteres Highlight: WLAN und Applikation erlauben die Fernbedienung des Leica C über Handy oder Tablett - besonders nützlich z.B. beim Fotografieren mit dem Auto.

Die Full -HD-Videofunktion der Kameras bietet weitere gestalterische Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können sowohl Filme als auch Fotos mit der mitgelieferten Adobe Photoshop Lightroom professionell aufbereiten. Leica baut sein Dienstleistungsangebot zeitgleich mit der Einführung des Leica C aus. Leica C Kundinnen und Kunden haben einen besonderen Nutzen und bekommen zunächst ein exklusives Preisangebot für die sichere Aufbewahrung ihrer Aufnahmen.

In Anlehnung an das elegante Design der Leica C gibt es ein neuentwickeltes Zubehörprogramm in besonders hoher Verarbeitungsqualität. Dazu zählt die Leica C-Clutch, eine Tasche mit Tragegurt. Hergestellt aus Alcantara in hellgold oder dunkelrot und mit einem sandgestrahlten Metall-Deckel versehen, bietet er mit seinen zwei separaten Fächern genügend Stauraum für die Fotokamera und die persönlichen Utensilien.

Auch die Leica C-Twist Klappentasche ist eine Neuheit. Auch in Alcantara und in zwei Farbvariationen verfügbar, wird es am Gewinde des Stativs an der Unterseite der Kamera angebracht, um die Leica C und den eleganten Magnetverschluss leicht umwickeln zu können. Die Leica C-Snap, die in zwei Farbvariationen Hellgold und Dunkelrot verfügbar ist, schützt mit ihrem Materialmix aus Hartkunststoff und biegsamem Silikonfit.

Der Leica C-Pouch ist eine Lederhülle aus Lammnappa mit ausgeklügelter Wickeltechnologie. Das Leica C-Case, ein elegantes Etui aus schwarzen Ledern mit heller Ziernaht, kann zudem gut verstaut werden. Durch den Magnetverschluss kann der Beutel leicht aufgeklappt und geschlossen werden, so dass die Fotokamera immer betriebsbereit ist.

Zum Lieferumfang gehören auch ein Tragegurt, der zusätzlich aus schwarzen Ledern besteht und mit leuchtenden Kontrasten versehen ist. Sie sind aus angenehmen weichen Alkantara in den Farbtönen hellgold und dunkelrot hergestellt und zeichnen sich durch besten Tragkomfort aus. Der Leica C ist ab sofort im Leica-Fotohandel zu haben.

Das Leica C-Pouch und C-Snap Zubehör ist ab Anfang September erhältlich.

Mehr zum Thema