Lumix Tz6

Tz6 Lumix

Lumix Panasonic DMC-TZ6 Rotierende Ansicht Klicken Sie auf die Bilder, um zum Prüfbericht zu kommen. Wie bei der Lumix DMC-TZ7 ( "Topmodell" der DMC-TZ-Serie - s. auch unseren Prüfbericht zur Lumix DMC-TZ7) punktet die Digitalkamera mit einem sehr weiten Weitwinkelbrennweitenbereich von 25mm bis 300mm Tele - je auf 35mm konvertiert.

Die Lumix DMC-TZ6 hat einen optischen Zoomfaktor von 12,0x. Neben der Canon PowerShot SX200 IS (siehe unseren Prüfbericht Canon PowerShot SX200 IS) sind die Lumix DMC-TZ6 und DMC-TZ7 zurzeit die wenigen Kompaktkameras auf dem Weltmarkt, die über einen optischen 12,0x-Optikzoom verfügen. Nachfolgend sind die technische Ausstattung der Lumix DMC-TZ6 und das Inhaltverzeichnis aller Testberichtsseiten aufgeführt.

Lumix DMC von Panasonic

Weitwinkel 25mm, 300mm Tele, 12x Leica DC Vario-Elmar Objektiv mit MEGA OIS optischer Bildstabilisator, Bildverarbeitung über Bildverarbeitung über Vendorsystem, Anzeige mit automatischem Helligkeitsregler (11 Helligkeitsstufen), erweiterter optischer Zoom mit reduzierter Bildschirmauflösung möglich (maximal 21, 4x optischer Zoom mit weniger als 3 Megapixel), bei kontinuierlicher Aufzeichnung können 2,5 Einzelbilder pro Sek. mit max. 3 aufeinanderfolgenden Einzelbildern bei optimaler Bildqualität und unbegrenzter Dauerauflösung aufgezeichnet werden, 2,0 Einzelbilder pro Sek. bis die Karte vollständig belegt ist, Diaschau mit Effekt und Ton, Aufzeichnung in Bildformat 4:

Es können drei, drei und 16:9 (auch gleichzeitig), 30 oder 12 Bilder, neben SD- und SDHC-Speicherkarten auch MMC-Speicherkarten benutzt werden, aber bei Verwendung von MMC-Karten können nur Bilder, aber keine Filme aufgenommen werden, die ISO-Empfindlichkeit kann auf drei, 200 bis sechs eingestellt werden. bis zu 15 Seiten simultan, 23 Szenenmodi, intelligentes Auto-Erkennen der 5 bedeutendsten Aufnahmeszenen vollautomatisch, intelligentes ISO-Control, Autofokus-Tracking, Quick-AF, Kontrastregelung, Live-Histogrammanzeige, automatisches horizontales/vertikales Erkennen, Kalender-Funktion, Reise-Datum, Weltzeitzonen-Karte, maximaler 16facher Vergrößerungsfaktor während der Bildwiedergabe, Audio-Dubbing (maximal 10 Sekunden), 15 Menü-Sprachen, Fotoapparat in den Farben silbern oder schwarz verfügbar.

Anmerkung: Die Lumix DMC-TZ6 ist die kleine Variante der Lumix DMC-TZ7, die über ein grösseres Bildschirmdiagonale (3.0 Inch mit 460.000 Pixel) und einen Videoaufnahmemodus von insgesamt sieben20p im AVCHD-Format mit Stereoton verfügt.

Mehr zum Thema