Mini Dvd Camcorder

Mini-DVD-Kamera

Eine Sony 4.0MP Handkamera wird hier verkauft. Eine Sony 4.0MP Handkamera wird hier verkauft. Über Mini-DVD-Laufwerk RW.

25-teilig 8cm DVD-R NEU und unbenutzt in der Originalverpackung! 8 cm Mini DVD-R DL 2,6 GB - bis zu.... Das ist der Ort, an dem ich meine Sony-Kamera veräußere. Es ist in einwandfreiem Erhaltungszustand (siehe.... Sehr guter Erhaltungszustand. Dies ist eine nicht geöffnete 5er Box mit MINI DVD-R DL (Double Layer, eine Seite ohne Seitenwechsel....

Sehr gut erhalten, gebraucht, funktionsfähiger Camcorder von Sony, inkl. 2 Batterien,.... MinidVD+RW,Box, Zuschnitte,8mm Video,Cd-RW,Camcorder, hi, hier ein paar Dinge, die ich im Päckchen gekauft habe! es geht um.... DVD Camcorder von Panasonic für die Direktaufnahme von Filmen auf Mini-DVDs (RAM, DVD-R, DVD-RW, 8cm)...... Volle Funktionalität inkl. Stromversorgung und einige dvd r sind noch verfügbar.

Bieten Sie hier einen Camcorder in TOP-Ausführung an. Hier stelle ich ein Satz von 3 x Mini DVD (8cm) Rohlingen zum Kauf bereit.... Den Camcorder verkauft, weil wir ihn nicht mehr brauchen. Accessoires und Taschen s. Bild.

Geeignet für spezielle Anwendungen: Mini-DVD und DVD

Noch vor einigen Jahren waren diese Vorrichtungen das Neueste, aber es gibt immer weniger Aktivitäten auf dem DVD- und Mini-DV-Camcorder-Markt. Lediglich zwei Anbieter haben solche Produkte im Programm: Canon und Sony. Korrespondierende Camcorder nehmen in der Regel nur in Standardauflösung und nicht in High Density auf. Zudem sind die Datenträger im Gegensatz zu einer Memory-Card oder Harddisk weniger benutzerfreundlich.

Die Benutzerfreundlichkeit gilt besonders für die wenigen verbleibenden DVD-Camcorder: Die Zuschnitte sind empfindlich, sie haben in der kleinen 8-Zentimeter-Version nur eine kleine Speicherkapazität - und vermeiden durch die Disc-Größe wirklich kleine Camcorderabmessungen. Zudem ist das Schneiden und die Bedienung nicht so leicht, wie es das DVD-Konzept suggeriert - besser, man schnappt sich gleich einen Camcorder mit Memory-Card.

Mini DV-Camcorder hingegen haben immer noch ihre Daseinsgrundlage. Ausgereifte Technologie, günstiger Stauraum (ein 60-minütiges Band kosten etwa zwei Euro) und einfache Archivierung der aufgezeichneten Daten. In semi-professionellen Umgebungen - zum Beispiel bei der Herstellung einfacher Filme für das Web - wird Mini-DV auch wegen der niedrigen Hardwareanforderungen für die Postproduktion geschätz.

Nachteilig an den Bändern ist das schleppende Lesen der Aufzeichnungen in den Rechner - der Prozess erfolgt in Realzeit - und die typischen Fehler wie Bandunordnung und schmutzige Antriebe. Aber auch die Wahl der HDV-Camcorder ist sehr handlich und relativ teuer - zum Beispiel der Canon HV40 ab 830 EUR. Die Panasonic bietet keine Mini DV-Camcorder mehr an.

Allerdings ist das abgekündigte Modell NV-GS90EG weiterhin auf dem freien Handel erhältlich. Für nur 210 EUR bekommen Sie einen Camcorder mit einem großen 42-fachen Zoom - die Objektivbrennweite liegt bei 35 - 1.483 Millimetern (entspricht 35mm).

Mehr zum Thema