Olympus Fe 5020

Die Olympus Fe 5020

Im August 2009 bringt Olympus die FE-5020 auf den Markt, eine kompakte Digitalkamera mit zwölf Megapixel Auflösung und vielen elektronischen Helfern. Vergleichen Sie die Olympus FE-5020 mit. Die Olympus FE-340 Pentax Optio W80.

Olimpus FE

Bildgüte (30%): "befriedigend" (3.4); Videosequenz (3%): "ausreichend" (3.7); Blitzgerät (8%): "befriedigend" (2.9); Bildsucher und Bildschirm (12%): "befriedigend" (3.5); Bedienung (25%): "befriedigend" (3.4); Betriebszeit (10%): "sehr gut" (0.6); Einsatzflexibilität (12%): "ausreichend" (3.7). "Bildgüte (30%): "durchschnittlich"; Bildsucher und Bildschirm (12%): "durchschnittlich"; Videoaufnahme (3%): "weniger zufriedenstellend"; Blitzgerät (8%): "durchschnittlich"; vielseitig (12%): "weniger zufriedenstellend"; Bedienung (25%): "durchschnittlich"; Netzteil (10%): "sehr gut".

"Positive: Gesichterkennung; großer visueller Zoom. Im Gegensatz zu den anderen. Negative: Kein optisches Bildstabilisierungsmittel; Kein optisches Sucherbild. Der FE-5020 ist das qualitativ hochwertigste Gerät und bietet einen 24-Millimeter-Weitwinkelzoom. ...." Erhältlich in der Farbe: Red Product Description Der neue Olympus Tough! Der Olympus FE-5020 macht 12-Megapixel-Fotos und hat einen etwas größeren CCD-Sensor als die (1/2,3 Zoll) der einfachen Kompaktkamera-Modelle (1/2,33 Zoll).

Die FE-5020 sollte dadurch lichtsensitiver werden und weniger Rauschen erzeugen. Außerdem besitzt die Digitalkamera einen 5-fachen optischer Fokus, der auch einen extrem weiten Winkel von 24 Millimeter hat. Die FE-5020 hat ein ähnliches Erscheinungsbild wie die preisgünstigeren Olympus Kompaktkameras: Der Olympus FE-5020 besitzt eine Gesichtsdetektion, die bis zu 16 Gesichtszüge in einer einzigen Einstellung aufnimmt.

Zusätzlich kann der Autofocus der FE-5020 ein bewegtes Motiv "verfolgen" und verfügt über eine automatische Motiverkennung, die fünf der gängigsten Aufnahme-Situationen aufzeichnet und automatisch das entsprechende Automatik-Programm einstellt. Die FE-5020 verfügt damit über mehr Speicher als die anderen Modelle der FE-Serie.

Der Olympus FE-5020 ist das neue Flagschiff der FE-Baureihe und damit bestens gerüstet. Die Anzeige- und Automatikfunktionen des FE-5020 sind aber auch bei den preisgünstigeren Typen der Baureihe zu finden. Z950 Kodak Easyshare, M381 Kodak Easyshare, Rollei Flexibel 250, Rollei Flexibel 200, Samsung ES17, Nikon Coolpix S1000pj, Nikon Coolpix S570, Nikon Coolpix S640, Nikon Coolpix S70, Kodak Easyshare M341.

Schicken Sie uns weitere Anregungen für nützliche Webseiten zur Olympus FE5020.

Mehr zum Thema