Sigma Dp0 quattro

Dp0 quattro Sigma quattro

Bei der dp0 Quattro handelt es sich um eine hochauflösende Kompaktkamera der japanischen Firma Sigma. 23,5x15,7 mm-X3 Quattro; 29 Millionen Pixel; Pixelabstand 4,3 µm.

Die Sigma dp0 Quattro & Sigma dp3 Quattro im Testbetrieb

Die Konzeption der Sigma dp-Quattro-Serie kann als unüblich bezeichnet werden: Für den Versuch werden der dp0 Quattro mit 4,0/14 Millimetern (KB 21 Millimeter) Weitwinkel und der dp3 Quattro mit 2,8/50 Millimetern (KB 75 Millimeter) Te verwendet. Abgerundet wird das Paket durch die Typen dp1 Quattro (Test) und durch die Typendpp2 Quattro (Test). Die oberste Ebene enthält 19,6 Mio. Pixel blau, darunter 4,9 Mio. Pixel grün und 4,9 Mio. Pixel rot am unteren Rand.

Es werden RAW-Bilder mit 5424 x 3616 Pixel (die Bildauflösung der oberen Ebene), JPEGs mit max. 7680 x 5120 Pixel, d.h. 39 Megapixel gespeichert. Eckpunkte, Ränder und Vertiefungen sind zum einen nicht optimal geformt: Der Handgriff befindet sich knapp 100 Millimeter hinter der Sehachse der schweren Gläser - die daraus resultierende Hebewirkung sollte beim einhändigen Fotografieren nicht unterschätzt werden.

Der Fotoapparat "neigt" sich nach dem anderen. Auf der anderen Seite: Sie können die Sigma an ihrem Handgriff stundenlang sehr komfortabel durch eine Großstadt transportieren und die Doauem komfortabel unter dem nach hinten stehendem Handgriff einhängen. Der Fotoapparat ist in solider Verarbeitung, nur die Slabbery Card Slotabdeckung erscheint etwas unfreundlich. Es paßt zu allen Modellen, die dann analog zu einer Sucherkamera eingesetzt werden können.

Den blauen Teil für Aufzeichnungseinstellungen, den roten Teil für Wiedergabeoptionen und den gelben Teil für andere Basiseinstellungen. Bei eingeschalteter Funktion speichert die mitgelieferte Software die letzte editierte Menuposition. Die Menüführung ist unkompliziert und leicht zu bedienen, und es besteht keine Risiko, sich in der Tiefe zu verlieren.

mw-headline" id="Technische_Merkmale">Technische Merkmale[Edit | < Quellcode bearbeiten]

Ausgestattet mit einem Blitzschuh, der mit dem kleinen EF-140S SA-STTL-Blitzgerät und den großen elektronischen Blitzgeräten EF-610 DG II und EF-610 DG Super ausgestattet ist. Die Bildverarbeitung und -umwandlung von RAW- in JPEG- oder TIFF-Dateien kann mit der Sigma Foto Pro auf allen Fotoapparaten der SD-Serie erfolgen.

Sie wird für alle Kameramodelle der DP-Serie sowie für die Sigma SLR-Kameras SD9, SD10, SD14, SD15, SD1 Merrill und die neue SD Quattro (H) eingesetzt. Springen Sie auf Sigma dp0 Quattro First Impressions Revue. Zurückgeholt am 12. Juli 2015. Hochsprung Sigma präsentiert erstmalig dp0 Quattro und wieder dp3 Quattro.

Zurückgeholt am I: July 2014. Hochsprung Vierte Kammer der Quattro-Serie vorgestellt: Signatur dp0 Quattro. Zurückgeholt am 21. Juni 2015. Hochsprung Sigma dp0 Quattro: Datasheet. Berufung am 16. Februar 2015.

Mehr zum Thema