Spiegelreflexkamera bis 500 Euro

Reflexkamera bis 500 Euro

Für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für 500 Euro schauen wir uns die besten Kameras der Preisklasse an und vergleichen sie. SLR-Kameras für Einsteiger sind auch für den kleinen Geldbeutel erhältlich. Die Modelle, einschließlich des Objektivs, sind für weniger als 500 Euro erhältlich, geeignete Einsteiger-Spiegelreflexkameras sind eher limitiert. Mit Teleobjektiv und Weitwinkel wird es für 500 Euro schwierig.

Bausatz Nikon D3000 18-55 Millimeter

Auch für den kleinen Geldbeutel sind gute Spiegelkameras für Anfänger erhältlich. Informieren Sie sich hier, welche Objektive Sie für weniger als 500 Euro haben. Dafür gibt es Einstiegs- und Mittelklassemodelle mit umfangreicher Funktionalität, darunter viele Fotoapparate mit Full-HD-Videoaufzeichnung. Spiegelkameras ermöglichen eine kleine Tiefenschärfe: Das ausgewählte Objekt wirkt gestochen scharfe, z.B. das Bild in einem Portraitfoto, der Bildhintergrund verwischt.

Die Canon EOS 600D leistet bis zu 500 Euro.

Billige SLR-Kameras unter 500 Euro im Preisvergleich

Vor nicht allzu langer Zeit mussten die Spiegelreflexkameras noch lange in die Taschen graben, aber die Zeit ist um..... Wer von den vielen Vorteile einer Spiegelreflexkamera (DSLR) profitiert, muss kaum mehr Geld für eine gute Sucher-Kamera aufwenden. Fünf Digitalrekorder mit einem besonders niedrigen Megapixelpreis.

Schnellauslöser, große Bildsensorik, gute Resultate bei schlechten Lichtbedingungen - eine Spiegelreflexkamera (DSLR) bringt gegenüber Sucherkameras Vorzüge. Das Magazin PC-Welt hat SLR-Kameras mit einem besonders niedrigen Megapixelpreis erprobt. Die Digitalkamera wird für Anfänger oder als zweite Kamera empfohlen. Für nur 30,80 Euro pro Mega-Pixel ist der Start mit einer Digital-SLR-Kamera mit der Sony Alpha A230 besonders reizvoll.

Durch die eingeschränkten Einstellungsmöglichkeiten wird diese Spiegelreflexkamera für Anfänger noch attraktiver. Das 2,7-Zoll-Display arbeitet zwar nicht als Bildsucher, aber sonst ist es dank der zahlreichen automatischen Funktionen sehr leicht, mit diesem Kamera-Modell zu photographieren. Die preisgünstige 10-Megapixel-Spiegelreflexkamera von Olympus kann in der Abbildungsqualität nicht mit dem Sony-Modell konkurrieren.

Noch günstiger und in manchen Geschäften für weit unter 300 Euro erhältlich. Mit nur 628 g bringt die kleine E-450 nur wenig auf die Waage. In der PC -Welt erregte die E-450 durch ihre einfache Handhabung positive Aufmerksamkeit. Diese Canon Spiegelreflexkamera ist mit 730 g nur geringfügig schwer.

Die preiswerte Canon EOS 1000D erreichte dagegen sehr gute dynamische und Bildrauschenwerte. Die Digitalkamera ist für Anfänger einfach zu handhaben, auch wenn sie kleine Schwachstellen im Einzelnen hat. Die Digitalkamera verfügt über eine Auflösung von 12 Megapixel im Vergleich zu den drei oben genannten SLR. Mit einem Preis ab ca. 500 Euro ist die K-x etwas teuerer und mit 813 g nicht so leicht wie einige Mitbewerber.

Durch ihre Funktionsvielfalt und die Tatsache, dass man viele Einstellmöglichkeiten selbst durchführen kann, anstatt die vielen automatischen Funktionen zu verwenden, ist diese preiswerte Spiegelreflexkamera auch für den fortgeschrittenen Anwender von Interesse. Die Sony Alpha A500 ist auch eine Digital-SLR-Kamera mit 12 Megapixel Auflösung. Bei 899 g ist es kein leichtes Gerät, aber das kann man auch über seine aufwendige Ausrüstung ausdrücken.

Für die Sony Alpha A500 müssen Sie knapp 550 Euro aufwenden, aber Sie erhalten dafür Funktionalitäten wie HDR-Automatik und Gesichterkennung.

Mehr zum Thema