New Leica M 2016

Neue Leica M 2016

Gestartet von Archetronix, 27 Oct 2015 M Monochrom 18MP. Baïonnette Leica M mit zusätzlichem Sensor für 6-Bit-Codierung. Seite 1 von 3 I Im Juli 2016 I Technische Änderungen vorbehalten. Es begann alles mit einem Blind Date in New York. LIEBEN ENGELEN - Un nouveau printemps est arrivé.

IN DIE LEICA M. VERLIEBT

Es begann alles mit einem Blinddate in New York. Der multikreative Profifotograf Micha Esser hat sich an einer Geschichte mit der Leica M. beteiligt. Etwas Vorurteil, ein wenig Neugierde, ein kleines Unterfangen. An die Leica M. "Es ist eine Poesiekamera." Besonders, wenn es Micha Eichers ist.

"Zu meinem Entsetzen sagte er, ich sei bereit für eine Leica." Das Staunen wandelte sich zur Neugierde. Die Micha wollte die Antwort auf ihre Frage. Es wurde ein Flugzeug nach New York gebucht. Mit der Leica begab sie sich auf ein Reise. Eine Blinddate mit Konsequenzen. "Ich glaube, ich habe New York dank dieser Fotokamera ganz anders erlebt", freut sich Micha.

Natürlich hat es ein wenig gedauert, bis wir uns kennengelernt haben. Auch wenn ich mit der Leica unterwegs bin, betrachte ich die Umwelt noch bewusst. Auf diese Weise kannst du eine Großstadt viel intensiver erfahren." Micha akzeptiert nicht, dass New York ohnehin und für jeden Photographen zahllose dankbaren Motive bietet. Mit der M ist die M die ideale Fotokamera, um diese Geschichte zu erzählen", sagt Micha, "unglaublich, wie sie zum Beispiel Lichtstimmungen aufnimmt.

Die IBC 2016: CW Sonderoptic stellt die Leica M 0,8 vor.

Auf diese Weise wurde der Schülerfilm "Kryo" gedreht, bei der Firma Park ing & television camera wird auch auf junge Talente eingegangen. Alles über den Schülerfilm "Kryo" können Sie hier nachlesen. Die CW Sonderoptic, ein Tochterunternehmen der Leica Camera, präsentiert eine neue Serie von Leica-Objektiven. Leica M 0.8 heißt die neue Serie und wird zum ersten Mal auf IBC, Cinec und Photokina gezeigt.

In den Objektiven befinden sich Kettenräder zur Fernsteuerung. Sie wurden für Vollformat-Sensoren konzipiert und sind daher auch für den RED Dragon 8K Blickfang, die Sony a7-R-Serie und den Leica SL einsetzbar. Kleiner dimensionierte Sensorik nutzt mehr vom "Sweet Spot" der Linsen im Proportion. Mit dem kompakten Design sind die Linsen für den Einsatz im Kardanring oder auf der Drone vorbestimmt.

In den Objektiven ist eine Leica M-Mount integriert, es sind jedoch Adapter verfügbar. Das Objektiv wird ab dem ersten Vierteljahr 2017 verfügbar sein.

Mehr zum Thema