Test Sony Dsc Wx350

Überprüfung Sony Dsc Wx350

Cyber-shot Sony DSC-WX350 Review (4/4): Fazit. dkameraTV. Bewertung von Sony DSC-WX350 - Lesen Sie eine Bewertung der Smart Kamera und kaufen Sie online für weniger. Die Sony Cyber-shot DSC-WX350 ist eine kompakte Reisezoomkamera mit 20-fachem Zoom und hoher Geschwindigkeit.

Produktbewertung WX350

Der Cyber-shot CSC-WX350 ist ein neuer Einstiegsmodell von Sony, der im MÃ??rz 2014 vorgestellt wurde. Der Cyber-shot DS-WX350 überzeugt nicht nur durch sein schlankes Gehäuse mit Abmessungen von 96 x 55 x 26 mm und seinen 20-fachen Vario. Sie erreicht eine Fokussierung von 25 bis 500 Millimeter, was bei dieser Baugröße recht eindrucksvoll ist.

Die Bildverarbeitung Bionz X verfügt über eine sehr große Rechenleistung, die insbesondere die Kamerageschwindigkeit steigert. Die Sony Cyber-shot DSC-WX350 kann problemlos Serienbilder mit bis zu 10 Einzelbildern pro Sek. aufnehmen, insbesondere bei der Aufnahme bewegter Objekte. Kleines 3-Zoll-LCD-Display der Fachkamera, das mit einer Bildauflösung von 460.800 Pixel ein hervorragendes Ergebnis liefert und die Fähigkeit besitzt, die Displayhelligkeit an die Umgebungsbedingungen anzupassen. der Einsatz von 3-Zoll-LCD-Displays ist möglich.

Die WLAN-Konnektivität ist ebenfalls vorhanden, so dass Aufnahmen drahtlos auf ein Tablett oder Smart-phone übertragen werden können und die Fotokamera mit geeigneten Anwendungen fernbedient werden kann. Die Cyber-shot DS-WX350 ist natürlich nicht vollkommen und man muss mit einigen Kompromissen bezüglich des günstigen Preises und der anderen Vorteile gerechnet werden. Der 1/2,3 Zoll CMOS-Sensor mit 18,2 Megapixeln bietet also eine hohe Auflösung, aber leider hat die Kamera Probleme mit schlechten Lichtverhältnissen.

Daher müssen Sie bei schlechter Beleuchtung mit einem erhöhten Rauschen gerechnet werden und der Blitzgerät kann die Farbe der aufgenommenen Bilder verändern. Wenn Sie also eine kompakte Kamera wünschen, die alle Lichtverhältnisse bewältigen kann und optimale Bilder liefert, dann ist die Sony Cyber-shot CSC-WX350 wahrscheinlich nicht die passende Reisezoomkamera.

Chip.de:'Mit der Sony Cyber-shot Cyber-shot TSC-WX350 wurde eine kompakten Reisezoomkamera mit 20-fachem Zoom und Hochgeschwindigkeit getestet. Die Sony WX350 muss jedoch einige Kompromisse eingehen, wenn es um die Bild-Qualität geht.'.....

Gut lesbares Bildschirm ohne Touch-Funktion

So hat der Automobilhersteller Sony kürzlich mit dem Model WSC-WX350 seine neue Reiskamera auf den Markt gebracht, die neben einem 20-fachen Vergrößerungsfaktor auch WiFi-tauglich ist und auch über NFC mit einem Handy auskommen kann. Gerade reisefreudige Anwender sollten damit auf ihre Rechnung kommen, denn neben dem Werbungsversprechen der hellsten Fachkamera mit großzügigem Vergrößerungsfaktor ist auch die Bild-Qualität zu erkennen und die Ausrüstung ist luxuriös.

Die kompakten Sony sind mit einem Eigengewicht von rund 160 g keineswegs massiv und in ihren Maßen ebenfalls klein, so dass sie sehr leicht zu transportieren sind. Es ist dem Produzenten gelungen, einen 20-fachen Zoomantrieb zu installieren, der sehr schnell arbeitet und das Motiv sehr nah an sich bringen kann. Weil hier keine manuellen Einstellmöglichkeiten zur Verfügung stehen, ist der Anwender auf die vielen Automatiksysteme angewiesen, die auch bei Tag sehr gut arbeiten.

Sony sollte sich hier verbessern, wodurch das 3-Zoll-Display eine sehr gute Auflösung hat und auch bei viel Helligkeit gut lesbar ist. Auf eine Touch-Funktion oder einen Faltmechanismus hat der Produzent nicht einmal hingewiesen, so dass die kompakte Kamera hier recht mittelmäßig ist. Allerdings verfügt das Endgerät sowohl über WLAN als auch NFC, so dass die Aufzeichnungen drahtlos auf Smartphones und dergleichen übermittelt werden können.

Auch mit dem Handy und der kostenfreien Anwendung kann der Benutzer den Sony aus der Distanz auslösen, so dass Selbstporträts kein Hindernis sind. Der Sony sollte für Hobby-Fotografen immer ausreichend sein, obwohl er es nicht auf die beste Liste schaffte.

Mehr zum Thema