Xiaomi Wifi Camera

Die Xiaomi Wifi-Kamera

Der Xiaomi XiaoFang: 20 Full HD Überwachungskamera im Testbetrieb Wenn Sie bereits eine Fotokamera haben und Probleme haben, probieren Sie den nachstehenden Korrektur:: Benennen Sie Ihre microSD-Karte in "mmcblk0p1" um. Entpacken Sie die Entpackungsdatei und legen Sie den Content auf Ihre microSD-Karte. Stecken Sie die microSD-Karte in die mitgelieferte Halterung und drücken Sie die Setup-Taste. Der Neustart der Videokamera erfolgt nun von selbst.

Natürlich ist Xiaomi auch in diesem Bereich mit der XiaoFang Intelligenten IP-Kamera iSC5 vertreten. Bei unserem detaillierten Testverfahren erfahren Sie, was die Fotokamera kann und wo ihre Schwachstellen sind. Sie wird in der weiß-grünen Ausführung geliefert. Nur der Link zur Mi Home App baut eine Verknüpfung zu Xiaomi auf.

Der an der Messkamera angebrachte FCC-Code liefert Informationen: iSmartAlarm ist der registrierte OEM. Dies bedeutet, dass Xiaomi die Fotokameras erwirbt und diese dann mit einer eigenen Spezialsoftware ausliefert. Die Überwachungskamera von Xiaomi ist schmal und einfach. Sie ist nur in der Farbe Weiss verfügbar. Durch den Magnetfuß kann die Messkamera an vielen Stellen und in kürzester Zeit montiert werden.

Weil es sich nicht um eine Schwenk-/Neigekamera handelte, kann die mitgelieferte Videokamera nicht von einer Anwendung verschoben werden. Xiaomis XiaoFang kommt auch ohne IP-Zertifizierung aus und ist daher nur für die Indoor-Fotografie einsetzbar. Für den Zugriff und die Einrichtung der Digitalkamera ist die Mi Home-Applikation erforderlich. Um nicht hoffnungslos vor der Fotokamera zu sitzen, habe ich dir ein kleines Videofilmchen gemacht:

So kann nach dem Setup nun auf das Kamerabilder live zugeschaltet werden - dank der WLAN-Verbindung auch während der Fahrt. Sie können das Motiv auch mit dem 8-fachen Vergrößerungsfaktor vergrößern. Eine zusätzliche Funktion, für die eine zusätzliche Überwachungskamera erforderlich ist: Im Gegensatz zu herkömmlichen Aktionskameras sind Bilder nur mit der gleichen Bildauflösung möglich, da nur ein Standaufnahme.

Mit Hilfe der Bewegungserkennung erfasst die Fachkamera Vorgänge im Umkreis von 9 Meter und schickt auf Wunsch die entsprechenden Daten an das Handy. Eventuelle Störgeräusche, z.B. von einem Rauchmelder, werden von der Überwachungskamera erkannt und können einen Alarmauslöser sein. Einzige Nachteile: Die Push-Meldungen sind ausschliesslich auf chinesisch. Andere Sicherheitsfunktionen, wie das Verriegeln der Videokamera mit einer PIN, sind nicht möglich.

Der XiaoFang Intelligente IP-Kamera iSC5 wird über einen USB-Anschluss mit Spannung versorgt. Im Lieferumfang ist ein USB-Anschluss enthalten. Wenn Sie ein weiteres Netzteil haben, können Sie natürlich auch eine Buchse verwenden. Alternativ kann eine zweite Fachkamera an den USB-Anschluss der ersten angeschlossen werden. Es kann das Anschlusskabel gewechselt und die Messkamera mit einem Powerbank betrieben werden.

Mit der Xiaomi XiaoFang Intelligenten IP-Kamera iSC5 bietet sich eine kostengünstige Variante im Bereich der Überwachungsvideos. Besonders erfreulich sind die Push-Meldungen und die Kombinationsmöglichkeit von zwei Kameramodellen. Aber wenn Sie etwas mehr erwarten, kann ich Ihnen die YI Dome-Kamera 1080p empfehlen.

Mehr zum Thema