Yi 4k Action Camera

4k Yi Aktionskamera

Die Gopro Hero 5 vs. Yi 4K Action-Kamera: Gute Fotos sind nicht mehr genug Gopro hat den Aktions-Kameramarkt mit vielen Wettbewerbern seit langem gemeinsam nutzen müssen. Die Gopro ihrerseits nimmt Neuerungen aus dem Wettbewerb auf und fasst sie in den gängigen Vorrichtungen zusammen. Sie testeten Gopro's aktuelles und das neueste Wettbewerbsmodell, um zu sehen, ob der Held 5 wirklich 120 EUR mehr als die Yi 4K Aktionskamera kostet.

Im vergangenen Jahr präsentierte die Firma L'Gopro ihr derzeitiges Topmodel Hero 5. Kurze Zeit zuvor tauchte die Yi 4K Aktionskamera auf, die auch über einen Berührungsbildschirm auf der Rückseite und nicht über das übliche LC-Display auf der Frontseite verfügen kann. Ansonsten ähnelt es beinahe einem Held 4, hat aber nur einen physikalischen Taster.

Dabei müssen wir den Gopro-Ingenieuren unseren Dank sagen, denn die vollständige Funktionsfähigkeit und den Gewässerschutz auf so kleinem Platz wie mit dem Helden 5 zu vereinen, ist eine tolle Errungenschaft. Da das Yi-Jahresmodell eine besondere Abdeckung für den Gewässerschutz braucht, ist es im Außenbereich viel voluminöser und gelangt so auf die Größe eines Gleitschirms der neuesten Modellgeneration mit einer Schutzabdeckung.

Seit einiger Zeit stellt die Firma L'Gopro über eine Applikation ein Ecosystem zur Verfügung, in dem die Kameras angesteuert, verarbeitet und in Social Networks gemeinsam genutzt werden können. Auf dem Vormarsch sind die meisten Produzenten von preiswerten Action-Kameras nicht mehr. Auf der anderen Seite hat Yi Editier- und Freigabefunktionen in ihre eigene Applikation integriert und konkurriert auf diesem Gebiet auch gegen die Firma GO.

Egal ob mit oder ohne App - bei Action-Kameras geht es schon lange nicht mehr nur um die Qualität der Bilder.

4K Action-Kamera YI 90003, 4K, Farbe: natur

Bestimmungsgemäßer Gebrauch der Aktionskamera: Eine Aktionskamera mit guter Bild-Qualität (idealerweise echte 4K) und kompaktem Design sollte erworben werden. Neben einem DS habe ich auch eine sehr kostengünstige Action Cam aus China ausprobiert. Bei einigen Funktionen (z.B. der Videoaufnahme 4k bei 30 Bildern/s ohne Fischaugenabstand) kann in den Einstellmöglichkeiten die gewüschte Bildgüte und Bildfrequenz eingestellt werden.

Ich empfehle: Bei den meisten Filmen ist 4K bei 30 Bildern/Sek. die richtige Entscheidung in Sachen Fotoqualität. Darüber hinaus kann das aufgezeichnete Audiomaterial unmittelbar auf dem Smartphone-Display eingesehen und editiert werden. Sie können die Daten für die Fotokopie verwenden (und können die Daten der Fotokopie übernehmen). Weil ich eine pure Freizeitkamera bin und diese vielleicht 5 - 10 x pro Jahr benutze, ist die Abbildungsqualität meiner Ansicht nach wirklich gut (meine annähernde Video-Einstellung s. o.).

Die Yi 4K Action Cam ist für einen Preis von weit unter 150 (in meinem Fall) eine sehr gute Variante zur Google Pro (was m. M. n. auf jeden Falle nicht Ihr Honorar rechtfertigt). The recordings are very good with the right settings and absolutely comparable with those of a hero 5 black.

Das sollte bei einer im Grunde genommen sehr gut aufbereiteten Action Cam nicht der Fall sein.

Mehr zum Thema