Yi Action Camera

Hochauflösende Kamera

produktbeschreibend Sollten Sie Ihre Teilnahme innerhalb der ersten 3 Monaten nach der Zahlung des Mitgliederbeitrags kündigen oder das der Prime Membership zugehörige Handy zurückgeben, behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Geschenkgutschein zu annullieren oder Ihnen den Geldbetrag für die Geschenkgutschein in Rechnung zustellen. Der Ambarella A7LS Chipsatz, die Low-Power Digital Signal Processing (DSP)-Technologie, die hochauflösende (HD) H.264 / MJPEG-Video-Engine und ein 700 MHz ARM11 Anwendungsprozessor (Micro-SD-Karte Klasse 8 + empfohlen).

Aktionskamera 1080p, kleine, aber leistungsstarke Website für den neuen Lieblings-Reisebegleiter der Firma www. "currentDimCombID ":"", " pageRefreshRefactor":1, " useVariationsOverlay":0, " asinToDimIndexMapData":{}, " twisterMarkImageLoad":1, "storeID": "ce-de"}; //selektiv nicht entkommen. returns dataToReturn; }); Reise mit der YI Action Camera als Kameramann, Werbetreibender und Editor. Leistungsfähig, handlich und leicht, erfasst die Fotokamera hervorragende HD-Videos und gestochen scharfe 16-Megapixel-Fotos. Ausgerüstet mit dem weltführenden Bildverarbeitungsprozessor Ambarella A7LS, bietet die YI-Aktionskamera Full-HD-Video-Streaming, reduziertes Bildrauschen, weniger Unschärfe bei der Bewegung und eine verbesserte Bildstabilität.

Das 16 MP Sony Exmor R CMOS der YI Action Camera verwendet eine hochentwickelte Rückseitenbelichtungstechnologie, um das Rauschen des Bildes zu reduzieren und die lichtempfindliche Bildqualität zu erhöhen. Ein ideales Action-Cam für klare und scharfe Aufnahmen, selbst unter schwierigsten Lichtverhältnissen.

Der Xiaomi YI Aktionskamera für 54,99? von DE

Preisaktualisierung: Die erste Yi Action Cam von Yi ist zwar bereits veraltet, aber die FULL-HD-Aufnahmen mit 60 Nun erhält der populäre SJ4000 und vor allem der teure SJ5000+ eine wirkliche Konkurenz von unserer Lieblingsmarke namens Yiaomi - wir wollen nicht einmal mehr über den viel teueren Google Pro reden.

Dabei steht das Netz bereits auf dem Rücken und das sollte von niemandem beleidigt werden, denn die Ausrüstung und der damit verbundene Kostenaufwand verheißen wirklich ein Bombengadget, das seinesgleichen suchen muss. Die Straßenpreise in China liegen bei nur 60 oder 399 und so sind wir Deutsche auf verschiedene Wiederverkäufer und große China-Onlineshops abhängig, um uns diese gegen einen geringen Zuschlag (derzeit ~20-30?) zur Verfügung stellen zu können.

Laut Merkblatt hat der GoPro-Killer von Xiaomi viel zu tun und ist damit weit aus günstiger als der Wettbewerb. Das mit ca. 130? viel teurere SJ5000+ wird auch mit einem 16MP-Sensor von Panasonic geliefert. Einziger Minuspunkt oder gar kein Vorteil gegenüber anderen Action-Kameras: Die Yi Action Cam ist nicht mit einem Bildschirm ausgestattet, sondern wird von einer iPhone-App oder Android-Applikation angesteuert.

Bei dem 16 Megapixel Sony Exmor Sensor gibt es eine sehr gute Abbildungsqualität für den gebotenen Aufwand und wie Sie es von Xiaomi her kennen, wird auch hier nicht verpfuscht, sondern wirklich gute Ergebnisse erzielt. Bei 155° ist der Blickwinkel im Gegensatz zu anderen Action Cams etwas kleiner, aber das könnte auch für einige Schüsse von Nutzen sein.

Mit WiFi und BT ist auch die Verständigung mit einem Handy oder Tablett ohne weiteres möglich, aber natürlich können Sie auch Bilder oder Filme entsprechend den zuvor eingestellten Parametern über die Schaltfläche oben auf der Seite ein- und ausblenden. Nach dem Datenblatt ist die Entfernung 100m, wir können das bestätigen: Auch 2 Wände zwischen Handy und Fotoapparat brechen die Anbindung nicht ab.

Auf einer 64 GB SDHC-Karte steht dann genügend Platz für die Speicherkapazität der Messkamera zur Verfügung. Einen 13-minütigen Rückblick, in dem ich die Bearbeitung, das Accessoire und vor allem die Anwendung ausführlich vorstelle: >> Abonniere jetzt unseren YouTube-Kanal und lass dir keine weiteren Filme mehr entgehen! Nach dem Fehlen der Freigabe der Kamera in Verbindung mit der App-Unterstützung ist die Applikation nun sowohl im Play Store als auch auf Apple Apps weit verbreitet.

So hat beispielsweise das SJ4000/SJ5000+ hier keine Aussicht, auf einem Smart-Phone viel komfortabler bedient zu werden. Trotzdem: Das Handy ist für die Konfiguration zwingend erforderlich! Vier unterschiedliche Betriebsarten können über die Applikation ebenfalls ausgewählt werden: Fotos, Zeitrafferfotos (in variablen Zeitabständen), Schnappschüsse und Videoaufnahmen. Das Video ist als H.264 LP4 verschlüsselt, die Fotos als JPG.

Ein nettes Gimmick ist das Live-Bild auf dem Handy, das mit einer Verzögerungszeit von etwa 1 Sek. geflattert wird. Die Xiaomi GmbH verspielt exemplarisch immer wieder neue Aktualisierungen für den Yi. Trotzdem: Gelegentlich hat ein Aktualisierung kleinere Fehler - eine Herabstufung kann empfehlenswert sein. Alternativ -Firmware: Filme mit (fast) 2K? Schon seit einiger Zeit versuchen sich ein paar hart arbeitende Action Cam-Besitzer an einer Alternativfirmware, die das Potenzial der Yi-Cam voll ausschöpfen will.

Dies erfordert ein gewisses Maß an Takt und technischem Wissen, aber prinzipiell ist es möglich, nahezu jede gewünschte Lösung bis zu einer Größe von 2K zu realisieren. Nach Ansicht der sehr arbeitsamen Benutzer von DShcamtalk arbeitet die Messkamera mit einer Bildschirmauflösung von 2304 x 1296 bei 30 fps und einer Bildrate von 35Mbit am zuverlässigsten, und das ist wirklich beeindruckend, auch wenn noch nicht zu viel Sample-Material zur Verfügung steht:

Selbstverständlich ist die Fotoapparatur nicht gerade die beste, wenn man sie so verprügelt, so dass sich natürlich die Batterielebensdauer und die Temperaturentwicklung ein wenig ändern, aber es gibt immer noch sehr gute Meldungen für verschiedene Anwendungsbereiche. Die Installation der Xiaomi Yi-Firmware ist einfach und dauert nur zwei Sekunden - so läuft das Ganze ab: Das Yi ertönt jetzt etwa eine Sekunde lang - wundere dich nicht und schalte die Videokamera nicht aus!

Sobald die Videokamera schneller piepst, ist die Montage abgeschlossen. Obwohl die QualitÃ?t nicht Ã?bertrifft die der neusten GoPro-Generation (Stichwort 4K), ist der Yi auch nach knapp einem Jahr noch immer ein echter Mörderer! Das 60fps liefert glatte Action-Videos (wer hat schon einen 4K-Player?!), die Farbwiedergabe ist über dem SJ4000 und auf einem ähnlichen Level wie der SJ5000.

Ein sehr durchdachtes Programm und letztendlich der günstige Betrag von 60-80 verleitet Sie, wirklich etwas zu tun und sich keine Gedanken über die 300? GoPro ;-) zu machen.

Mehr zum Thema