Canon Powershot A650 is

Die Canon Powershot A650 ist

Vergleiche die Canon PowerShot A650 IS mit. Kanon Powershot A650 IST. 11.10.2007 | 12:06 | Verena Ottmann.

Die Canon PowerShot A650 IS ist die leistungsstärkste Kamera der A-Serie.

Digitalkamera Canon Powershot A650 IS IS

Die PowerShot A-Serie wird durch zwei neue Kompaktkameras bereichert: Ein 6-faches Objektiv mit optischem Zoom verkleiden die eleganten 12,1 Mio. Pixel der PowerShot A650 IS mit einem 2,5 Zoll schwenkbaren LC-Display, dem Nachfolgemodell der PowerShot B640. Der PowerShot C720 IS löst den PowerShot A710 IS ab. In Kombination mit einem 6-fach optischem Zoom-Objektiv und einem 8,0-Megapixel-CCD-Sensor überzeugt er zudem.

Beide haben gemeinsam: optische Bildstabilisierung, ISO 1600 und automatische ISO-Verschiebung für brilliante Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen sowie Face Detection AF/AE/FE, Red-Eye-Korrektur. 12,1 Mio. Pixel für die PowerShot A650 IS und 8,0 Mio. Pixel für die PowerShot A720 IS bieten eine hohe Bildauflösung für großformatige Prints oder detailgetreue Detailvergrößerungen. Beeindruckend ist auch die Bildqualität des 6-fach optisches Varioobjektivs mit integriertem visuellem Stabilisator sowie die Brillianz der Aufnahmen.

Beide Kameramodelle sind mit einem 2,5-Zoll-LCD ausgestattet, so dass die Sujets deutlich zu sehen sind. Die PowerShot A650 IS verfügt über ein drehbares und schwenkbares Anzeigegerät. Darüber hinaus sind die beiden neuen PowerShot-Kameras mit einem optisch realem Bild-Zoom-Sucher ausgestattet. Die DIGIC III Prozessoren liefern eine hohe und leistungsstarke Performance mit exzellenter Farbreproduktion, präzisem Weissabgleich und reduziertem Rauschen, selbst bei hohen ISO-Einstellungen.

Die Gesichtserkennung AF/AE/FE (Autofokus, Autobelichtung, Blitzbelichtung) stellt bis zu neun Flächen in einer Szene dar und ermöglicht eine Optimierung der Kamera-Einstellungen in Bezug auf Bildschärfe, Belichter und Blitzaufnahmen. Der optische Stabilisator, die hohe ISO und die automatische ISO-Verschiebung bieten Ihnen den entscheidenen Vorsprung bei der Aufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen, auch ohne Blitz: Wackelige Motive haben kaum noch eine wirkliche Perspektive.

Darüber hinaus verfügt die PowerShot A650 IS über einen speziellen Szenenmodus " ISO 3200 ", der mit einer Bildauflösung von 1.600 x 1.200 Pixel sehr gute Bildresultate für den Postkartendruck auch bei besonders schlechten Lichtverhältnissen erzielt. Es gibt 19 (PowerShot A720 IS) und 21 (PowerShot A650 IS) Aufnahme-Modi für eine verlässliche und bequeme Bild-Qualität.

Bei beiden Fotoapparaten steht ein Filmmodus für Videoclips mit VGA-Ton zur Verfügung. Das umfangreiche optionale Angebot an optionalem Zubehöre für beide Kameramodelle umfasst Unterwassergehäuse, den Canon High Power Flash HF-DC1, Tele- und Weitwinkelwandler sowie ein Nahbereichsobjektiv für die PowerShot S720 IS, um Ihren gestalterischen Handlungsspielraum zu erweitern. Auf PictBridge kompatiblen Fotoapparaten mit Menünavigation in 25 verschiedene Sprachversionen ist der direkte Fotodruck mit den dazugehörigen Drucker möglich.

Sobald die Aufnahme der Videokamera registriert ist, stellt das Canon Bildergateway 100 MB Online-Speichervolumen zur Verfuegung. Bei der Löschung von Bildern in Digitalkameras wird in der Praxis in der Tat nur der Speicherbereich auf der Karte "freigelegt". Für die aktuellen Camcorder von Canon bietet der Menüeintrag "Format" nun die Auswahl: "Low-Level-Formatierung".

Mehr zum Thema