Fotokurs Online

Online-Fotokurs

Tipps und Tricks in Online-Fotokursen, Lektionen und Empfehlungen zu verschiedenen Themen der Fotografie. Online-Fotografie-Kurs - Fotografie leicht und gratis erlernen Auf den Gebieten Fototechnologie, Bildnachbearbeitung und Fotoausrüstung lernen Sie Tipps & Tricks rund um die Photographie. Im Fotobereich habe ich keine Aufträge von Fotoherstellern, sondern erwerbe und prüfe selbstständig, was mir gefällt. Dabei empfehle ich Ihnen nicht nur die neuesten und kostspieligsten Artikel, sondern versuche Ihnen im Gegenzug zu zeigen, wie Sie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis erreichen und letztendlich Ihre Fotoausrüstung genießen können.

Sie haben Spaß am Photographieren, nutzen aber nur den Automatikmodus Ihrer Spiegelreflexkamera? Sie wollen die physischen Grundkenntnisse der Photographie erlernen? Mein Fotokurs ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten! Auf dem Gebiet der Photographie entwickelt sich meine Arbeit ebenfalls stetig weiter. Ist es mir gelungen, Ihr Interesse für die Photographie zu erwecken, dann habe ich mein Lernziel erreicht: "Mit mir lernen Sie zu photographieren, nicht zu studieren!

Ich habe mir mein Wissen über die Photographie ganz alleine erlernt. Im Mittelpunkt steht die Lust und der Enthusiasmus für die Photographie.

Die Fotostrecke von 22places.de im Versuch

Sie haben es wahrscheinlich schon bemerkt: In diesem Weblog geht es nicht nur um die Reise, sondern auch um die Foto. Mein großer Freund Philipp und ich sind enthusiastische (Hobby-)Fotografen und freuen uns, mit unserer Fotokamera unvergeßliche Augenblicke auf der ganzen Erde festzuhalten. Inzwischen haben wir bereits viel Erfahrungen sammeln können und unsere fotografischen Fähigkeiten kontinuierlich weiterentwickelt.

Verschiedene Foto-Kurse haben ebenfalls wesentlich zur dramatischen Verbesserung unserer Bilder in den letzten zwei Jahren beigetragen. Häufig denkt man, dass eine kostspielige Fotokamera genügt, um phantastische Bilder zu machen und ist überrascht, wenn man das Resultat sieht. Am besten lernt man in einem Fotokurs, wie man die perfekten Nachtaufnahmen macht!

Es ist kein Zufall, dass die Photographie als eine Kunstform angesehen wird, für die neben viel Geschick und einem geschultem Blick auch ein wenig handwerkliches Geschick erforderlich ist. Obwohl diese strikte Vorschrift nun lockerer geworden ist und der Einstieg in den Fotografenberuf erleichtert wird, muss die Photographie noch erlernt werden.

Wer seine Fotokamera und die Wechselbeziehungen richtig begreifen will, muss sich, wie bei technischen Berufsgruppen, mit vielen schwierigen Fachbegriffen und technischen Vokabeln auseinandersetzen. Es ist viel leichter und rascher, Ihre Fotokamera in einem Kurs zu erlernen, in dem Sie mit gleich gesinnten Menschen in das Motiv der Photographie eintauchen und Ihr erworbenes Wissen bestenfalls in die Praxis umwandeln.

Viele Bücher habe ich selbst durchgesehen und mir viele Funktionalitäten meiner Fotokamera sowie die Grundzüge der Bildnachbearbeitung mit Blogposts und YouTube-Tutorials angeeignet. Der eigentliche Erfolg oder "Aha-Effekt" konnte jedoch erst nach dem Besuch meiner ersten Foto-Kurse erreicht werden. Seit Jahren nutzen mein Bruder und ich die Foto-Kurse von Alexander Müller in Wien, der sich darauf konzentriert, sein Fotowissen in kleinen Gruppen zu unterrichten.

Zusätzlich zu den Anfängerkursen für Photographie und Bildverarbeitung bieten wir auch Fortgeschrittenenkurse und Seminare an, in denen ein spezielles Themengebiet wie z. B. Nachtarchitektur, Lichtmalerei oder Astrophotographie bearbeitet wird. Ich habe die Grundkenntnisse der Astrophotographie bei Alexander Müller erlernt. Bei Dauerreisenden und digitalen Wanderern ist es natürlich schwierig, an einem echten Kurs teilnehmen zu können, es sei denn, man hat etwas Pech, dass er in der Naehe ist.

Selbst für Menschen, die nicht in Ballungsräumen wohnen, kann es oft schwer sein, den richtigen Kurs zu einem angemessenen Tarif zu wählen. Die 22-köpfige Künstlerin hat diesen Bedarf entdeckt und einen Online-Fotokurs erarbeitet, der Ihnen die Grundbegriffe der Photographie sowie die ersten Arbeitsschritte in der Bildverarbeitung beibringt.

Beide sind selbst Amateurfotografen, die mit der Zeit zu ihrem Metier herangewachsen sind und sich dem Motiv der Photographie entspannt und ungezwungen nähern. Dabei ist es egal, ob Sie die richtige Ausrüstung besitzen oder ob ein Foto am Ende dem Stand der Technik entsprich.

Sie sind enthusiastische Fotografinnen, die ihre Arbeit mögen und diese Leidenschaft ist es, die sie in ihren Kurs einbringen. Es geht nicht darum, die ganze Fotografie Kauderwelsch auszudrücken, sondern besser zu fotografieren, die eigene Fotokamera besser kennenzulernen und vor allem viel Spaß damit zu haben.

In jedem Step oder Baustein sind natürlich die Theoriegrundlagen enthalten (das kann man nicht vermeiden), aber auch Beispielfotos und attraktive Filme, wie man diese neue Lehre am besten umsetzen kann. Damit Sie sich mit bestimmten Funktionalitäten und Methoden vertraut machen können, scheuen sie sich nicht vor voller körperlicher Anstrengung, wie Sie z.B. im Video-Tutorial zur Unterrichtsstunde "Freezing Moments" erfahren werden.

Zusätzlich gibt es eine Gemeinschaft auf Facebooks, in der sich die Kursteilnehmer untereinander unterhalten können und eine regelmäßige Online-Anfrage. Nach dem Kauf steht Ihnen der Fotokurs jederzeit und überall auf der ganzen Welt permanent zur VerfÃ?gung. Ein großes Lob an Jennys und Basti, dass sie nicht nur ein sehr intuitiv und gut aufgebautes Online-Tool erstellt haben, sondern auch einen Weg finden, Ihnen die Theorie auf eine stimulierende, leicht zu verstehende und stimulierende Weise beizubringen.

Es wird auch darauf geachtet, sich nicht in technische Einzelheiten zu verfangen, sondern die Basics zu konsolidieren und direkt in die Tat umzuwandeln. An wen richtet sich der Fotokurs? Zum Ausprobieren des Fotokurses habe ich die einzelnen Bausteine schrittweise durchgelesen und mir einen großen Teil der Filme angeschaut.

Nachdem ich seit Jahren selbst fotografiert habe und nun auch ein sehr gutes technisches Level habe, waren die meisten Dinge natürlich nicht unbekannt für mich. Profifotografen und Personen mit langjähriger Berufserfahrung in der Digitalfotografie werden wohl nicht viel Neuem aus dem Kurs nehmen können und vielleicht die Nasen aufdrehen, dass einige vermeintlich wesentliche technischen Einzelheiten nur kurz oder gar nicht behandelt werden.

Aber der Fotokurs richtet sich nicht an diese Menschen. Dieser Fotokurs ist das ideale Werkzeug für neue Fotografen, die aus welchen Gründen auch immer keine Gelegenheit haben, einen "richtigen" Fotokurs zu absolvieren oder sich lieber selbst neue Fertigkeiten beizubringen. Der Fotokurs ist ideal für alle, die wenig oder gar keine technischen Grundkenntnisse in der Photographie haben und wissen wollen, warum manche Dinge ein bestimmtes Verfahren und/oder eine Einstellung benötigen.

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob der Fotokurs für Sie geeignet ist? Die Basti und Jennys gewähren eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie, was heißt, dass Sie 14 Tage nach dem Einkauf alle Informationen in aller Ruhe ansehen können. Wenn Ihnen der Fotokurs nicht gefällt (entgegen den Erwartungen), können Sie vom Einkauf abheben und Ihr Guthaben zurückerhalten.

Viel Spass beim Fotografieren lernen mit Basti und Jennie! P.S. Der Fotokurs kann auch verschenkt werden! Haben Sie selbst an Fotokursen teilgenommen? Haftungsausschluss: Basti & Jennie von 22places. de haben uns bitte den kostenlosen Zugriff auf den Fotokurs ermöglicht.

Mehr zum Thema