Leica User Forum

Das Leica Anwenderforum

Das weltweit größte Forum zum Thema Leica. Das Leica Anwenderforum in der Kategorie Chats und Foren. So hat beispielsweise das "Leica User Forum" im vergangenen Sommer begonnen - und erhebt nur einen Bruchteil der Ebay-Gebühren. Verfolgen Sie die Diskussionen im Leica User Forum? Die Leica SL / Leica CL / Leica TL: Alles über die Leica SL, Leica CL und Leica TL sowie die passenden Objektive mit L-Bajonett.

Das Leica Anwenderforum Buch 2018 des Leica Anwenderforums

Seit der Veröffentlichung des ersten Leica User Forum Book im Jahr 2010 haben wir über 25.000 Pfund für die internationale gemeinnützige Fundraisingorganisation Worldwide Cancer Research gesammelt. Mit diesem umfangreichen vierten Band sammeln wir mehr Mittel für ihre Arbeit und unterstützen die Krebsforschung auf der ganzen Welt. Dieses Jahr wurden 105 Fotos von den sechzig Teilnehmern des Leica User Forum ausgewählt, die alle Mitglieder des Leica User Forum sind.

Ein weiteres Mal haben etwa sechzig Mitglieder ihre Arbeit in das Buch aufgenommen. Die Fotos wurden mit Leica Kameras oder Objektiven (oder beidem) aufgenommen und sind eine Mischung aus Filmen und digitalen Medien.

Die Leica mag das L-Camera Forum (wieder).

Auch das L-Camera Forum, einmal "Leica User Forum" getauft, in dem auch die weniger erfreulichen Aspekte rund um Leica behandelt werden, ist auf der Leica wieder zu einer wertvollen Veranstaltung geworden: Andreas Kaufmann, CEO von Leica, kommentiert dies in einem Rundbrief wie folgt: Willkommen im L-Camera-Forum! Mit dem L-Camera Forum haben wir unseren bescheidenen Anteil an der Meinungsfreiheit wieder auf unserer Website.

Das freut mich, ich habe mir das immer erhofft. Bei uns, die wir eine gleiche Passion haben: die Fotografie mit Leica. Es ist die optimale Gelegenheit zum Informationsaustausch über die aktuellen Inhalte der Website der Marke Leica und das einzigste Forum der Welt, das von Leica finanziell und finanziell unterstüzt wird.

In diesem Sinne wuensche ich allen Beteiligten viel Spass und schaetze mich darauf, das Forum auch in Zukunft regelmaessig zu besichtigen. Nebenbei bemerkt, einige Forum-Teilnehmer wissen auch, dass mein Forumsname........

Die Leica M6, welcher Bildsucher? - Fotografiestiftung Forum

Welche Art von Visier verwende ich am besten? Weil Sie hauptsächlich ww- und Standardbrennweiten nutzen wollen, ist der Visier 0,58 (selten mit dem m6 classic ) die beste Wahl. télé (wenn es eine Möglichkeit sein sollte) wird kein Genuss mehr sein. das universellste ist der 0,72er Visier, der Visierrahmen für 28mm ist nicht mehr so leicht zu sehen wie früher, aber mit 35mm noch kein Hindernis. Ich selbst bin sehr zufrieden mit der Kombi 35/50mm und habe den 21 CV (mit aufsteckbarem Sucher) hinzugefügt, um ihn abzurunden. Größere Okularmaße verpasse ich am Ich nicht, auch wenn eine90 immer noch herumliegt.....

sollten Sie eine Brille tragen, würde ich den 0,58er-Suchkopf für die angegebenen Objektivbrennweiten weiterempfehlen. 0,72 paßt ganz gut. Wie viel kann ein gebrauchter 35/2 in gutem Erhaltungszustand einkaufen? Einige M6 Klassiker wurden auf 0,58 aktualisiert, aber es ist vielmehr die einzige Möglichkeit, einen zu haben.

Maximale wollte ich nicht mehr als 2000 EUR für die M6 mit dem 35/2 aufwenden. Wer es nicht so hart haben will, fährt mit dem von EHM KAH genannten 2/35 Pre-Asph. Sehr gut. Um einen 2/35 Asphalt für 1200,- EUR zu finden, sollte ein M6 Klassiker für 800,- EUR im Leica-User-Forum gibt´s keine Hexerei sein.

Gruß, Z. Ich weiss, niemand hat danach verlangt, aber früher oder später wird die Spitze sowieso kommen.... wenn Sie ein wenig suchen, finden Sie einen Mikron mit 35 & 50 Linsen für 2000 E! Ein guter MD6 beginnt in der Praxis meist bei +/- 800 EUR, der Aufpreis für exzellente Proben ist nicht zu hoch.

Der Vorasphalt von 35% (4. Version) beträgt zwischen 700 - 850 EUR und ein Summierer des Vorgängerdesigns von 50 EUR. Wenn er besonders klein sein soll, würde ich mir auch den zusammenklappbaren Ulmar ansehen. Uhhhhhh und was hältst du von Zeiß?

Ich war gerade auf Zeiss' Seiten. Ist das bei Zeiß Ikon mit dem 35/2 gut so? Die 18/3,5 28/2 und 50/1,4 von Zeiß für meinen Weihnachtsmann sind auf jeden Falle erste Sahnesorten. Für eine Sucherkamera ist (wer fragt sich das? ;)) der Bildsucher von Bedeutung. Einmal habe ich so einen Zeiß berührt und ihn durchgesehen - ich mochte den Suchenden überhaupt nicht.

Nein, mit einer Leica kann man nicht viel Falsches machen, aber nicht, dass man mit einer Zeisse nicht zufrieden wäre. Wer die Chance hat, eine solche Fotokamera in die Finger zu kriegen, sollte dies tun und herausfinden, ob es ihm gefällt oder nicht.

Nächstes Mal, wenn ich in Deutschland bin, gehe ich zu meinem Dealer ( "Leistenschneider" in Düsseldorf), der jetzt Zeiß und viele Gebraucht-Leicas hat.

Mehr zum Thema