Leica M9 Analog

M9 Analog Leica M9 Analog

Die M9 kann nicht, warum brauche ich ein analoges M? Bei weitem die sensationellste Kamera, mit der ich in den letzten 30 Jahren fotografiert habe. Die Leica M6, 35mm Summilux, Kodak Tri-X: Auf dem Markt in Vallon.

Analog zu Digital Belichtung warum? - Leckagefreiheitsprüfung Leica M9 / Leica M9-P / Leica M-E

Hallo, Beim Durchblättern von "Wie älter sind wir im Schnitt als M9-Anwender" habe ich festgestellt, dass einige Anwender ein analoges Exemplar gekauft haben, nachdem sie ein digitales M9 gekauft haben. Unsere Fragen: Macht das Sinn? Die M9 kann nicht, warum braucht man ein analoges Exemplar des M9? Halten Sie eine Memorycard in der einen Seite und einen Folie mit Papierbildern in der anderen Seite, dann wissen Sie es.... analog Miss sind schlichtweg wunderschön.

Leica, was noch! und wenn das sinnvoll ist. Hallo, Beim Durchblättern von "Wie älter sind wir im Schnitt als M9-Anwender" habe ich festgestellt, dass einige Anwender ein analoges Exemplar gekauft haben, nachdem sie ein digitales M9 gekauft haben. Unsere Fragen: Macht das keinen Unterschied? Die M9 kann nicht, warum brauche ich ein analoges S?

Ein analoges Exemplar ist jetzt nur noch sinnvoll, wenn Sie die Drucke selbst machen. Es macht ohne die eigene Garderobe nicht viel Sinn, außer für Nostalgie.... analog Miss sind eben wunderschön. Die M9 kann nicht, warum brauche ich ein analoges S? Du wirst es nicht fassen, aber es gibt Fälle, in denen ich digitalisiert habe, um ein Analoges zu verwenden.

Eine Fotografie ist nur dann ein Foto, wenn sie gedruckt wird, sei es analog oder digital. Auch wenn sie nicht gedruckt wird. Denn ohne Digitalisierung ist für den Schnelldurchlauf nicht mehr vorstellbar, ohne Analogie ist für die haptische Praxis nicht mehr vorstellbar. Die M9 kann nicht, warum brauche ich ein analoges S? Wenn nur der Arbeitsaufwand für das Digitale nicht so viel weniger wäre & das eigene Innenschwein so komfortabel wäre.

Die Leica ist preiswert: Sie müssen nur ein Analoggehäuse erwerben und schon ist es beruhigend. Wechseln Sie von einem digitalem Exemplar von Nicon und G-Nikkoren ohne blendende Ringe zu einem F3: eek:. wenn dem M9 ein Analog hinzugefügt wird........ oder zwei, drei........ um zu erleben, wie gut Analog-Sw ist, sehr nützlich. genauso nützlich, logisch ist, macht btw überhaupt nichts, ein Hündchen macht einen Mist.

Die Analogversionen M2, M3 und M6 kamen nach einem kleinen Zwischenspiel mit einer Leica ML vor vielen Jahren nach dem digitalem Leica-Eingang mit einem D8. Hallo, Beim Durchblättern von "Wie älter sind wir im Schnitt als M9-Anwender" habe ich festgestellt, dass einige Anwender ein analoges Exemplar gekauft haben, nachdem sie ein digitales M9 gekauft haben.

Unsere Fragen: Macht das Sinn? Die M9 kann nicht, warum brauche ich ein analogen S? Bei echten Kontrasten, wie z. B. Strukturschwarz mit Strukturweiß, ist analogen Materialien schlichtweg besser geeignet.... aber das ist schlichtweg nicht wahr. Es ist mir gelungen (und habe dies bereits einmal bewiesen ), dass das gleiche Motiv, einmal analog und einmal in digitaler Form aufgegriffen, in der Garderobe oder am Computer "entwickelt" wurde (Anpassung von Kontrastverhalten und Maserung ) und auf qualitativ hochwertigen, hygienisch vergleichbaren Papieren gedruckt oder belichtet wurde, bei der Aufbringung auf dieses nicht oder nur unzureichend unterschieden werden kann.

Lediglich der unterschiedliche Auflösungsgrad bei Großformaten kann sich ändern, den Digital selbst bestimmt, wenn man die Digitalaufzeichnung nicht an die analoge "anpasst".... In jedem Fall gibt es keine rationalen Begründungen für den zusätzlichen Kauf eines Analoges S zum M9, die nur das Ergebnis des Bildes betrifft. Also versteht meine oben genannten Bemerkungen nicht als mangelndes Verständnis der Analogkamera, im Gegensatz dazu.....

Mehr zum Thema