Lichtstarke Kompaktkamera 2015

Leistungsstarke Kompaktkamera 2015

Suchen Sie eine neue Kompaktkamera für sich oder Ihre Lieben? Der Artikel stammt aus der Ausgabe 10/2015 des Magazins. Das helle Objektiv, das nur einen 4-fachen Zoom bietet, wurde von den Testern gelobt. 06.03.

2015 - Test: Was bietet die Canon EOS C100 Mark II? Erscheinungsdatum 18.12.2014 | Lesezeit: 2 Minuten.

Kanon stellt leistungsstarke Digitalkamera vor

Die ME20F-SH von Canon ist eine Profi-Videokamera für die Aufnahme von Videos bei schlechten Lichtverhältnissen. Der ME20F-SH ist mit einer ISO-Empfindlichkeit von mehr als 4 Mio. (+ 75 dB) für hochqualitative, professionelles Full-HD-Recording im kleinsten Paket ausgelegt. Der ME20F-SH wird bei ausgesuchten Händlern erhältlich sein, Preise und Liefertermin noch nicht fix.

Canon stellt mit der ME20F-SH eine sehr helle Sonderkamera vor. Der ME20F-SH ist für den Einsatz bei extremen Lichtverhältnissen ausgelegt und besitzt einen neuentwickelten 2,26 Megapixel Vollformat CMOS-Sensor, dessen Signalverarbeitung durch einen Digic DV4 Bildprozessor erfolgt. Das ME20F-SH ist als Fotoapparat für spezielle Missionen gedacht - zum Beispiel für TV-Produktionen der Nachttierwelt, der Tiefsee- und Höhlenerkundung sowie für die Astro- und Überwachungstechnik.

Für den kurz- und mittelgroßen Gebrauch kann die Anlage auch an einem fixen Ort aufgesetzt werden. Die ME20F-SH wird aufgrund ihrer Besonderheiten und der damit einhergehenden Nischenstellung nur über ausgesuchte Vertriebspartner vertreib. Beim Aufnehmen von Videoaufnahmen bei schwachen Lichtbedingungen werden häufig Infrarot-Strahler eingesetzt - aus technischen Gründen ist dann nur noch eine Schwarzweißaufnahme möglich.

Das ME20F-SH dagegen besticht durch seine Verbindung von höchster Lichtintensität und Farbaufnahme in Full HD mit reduzierter Rauschunterdrückung - auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen und ohne zusätzlicher Infrarot-Beleuchtung. Das ME20F-SH wurde für den Einsatz bei sehr schwachem Fremdlicht konzipiert und ist mit einem neuen Full-Frame CMOS-Sensor mit 2,26 Megapixel ausgestattet, dessen Signalverarbeitung durch einen Digic DV4 Bildprozessor erfolgt.

Nach Herstellerangaben verwenden die Sensorpixel und die Ausleseschaltung besondere Canon-Technologien, um zum einen das Rauschen zu verringern und zum anderen eine außerordentlich gute Lichtstärke zu erzielen - selbst bei einer Lichtstärke von weniger als 0,0005 Lux ist es so möglich, Motive aufzunehmen. Die ME20F-SH bietet, ähnlich wie die Canon EOS Kameras der Cinema-Serie, Canon Log und einen weiten Dynamikumfang (Wide Dynamic Range, WDR ), der einen großen Dynamikumfang (800%) erfasst.

Auch ohne Zusatzbeleuchtung soll die Digitalkamera bei verschiedenen Lichtverhältnissen mit hochqualitativen Resultaten auffallen. Wie die EOS ist auch die neue ME20F-SH mit einem EF-Bajonett mit Kinoschloss ausgestattet. Die ME20F-SH bietet zudem vielfältige Möglichkeiten zum Anschluss an Fremdsysteme zur Aufnahme oder zum Abspielen.

Es ist auch mit der Canon RC-V100 Fernsteuerung für alle Funktionalitäten geeignet. Redaktionelle Empfehlungen: 06.03. 2015 - Test: Was kann die Canon EOS C100MarkII?

Mehr zum Thema