Phase one Iq250 Preis

Iq250 Preis für Phase eins

Der Phase One IQ250 ist ab sofort für 25.000 Euro netto erhältlich. Weitere Informationen zu den Spezifikationen finden Sie hier:

IQ250 Phase One: 50 Megapixel Kamera zurück zum Preis eines Fahrzeugs.

Die Phase One IQ250 ist eine Kamerarückwand mit einem 44 x 33 Millimeter großen Messkopf und damit wesentlich mehr Oberfläche als z. B. ein Messkopf in einer vollformatigen DSLR mit 35,8 x 23,9 Millimeter. Sie hat eine Bildauflösung von 50 Megapixel - mit anderen Worten, die Bilder sind 8.280 x 6.208 Pixel groß.

Der IQ250 hat eine Farbtiefe von 14 Bits pro Farbkanal. Der IQ250 ist für einen dynamischen Bereich von 14 Blende vorgesehen und funktioniert in einem ISO-Bereich von 100 bis 6.400, Expositionszeiten von 1/10.000 Sekunden bis zu einer vollen Std. Es können bis zu 1,2 Einzelbilder pro Sek. aufgezeichnet werden. Auf der Rückseite der Kamera befinden sich 2 Gigabyte RAM für die zwischenzeitliche Speicherung der Aufnahmen.

Auf Wunsch können Sie die Fotos auch drahtlos über iPads oder iPhone mit der Capture Piloten-App auswerten. Die Bildsteuerung kann aber auch über das 3,2-Zoll-Display auf der Rückwand erfolgen, das auch als Berührungsbildschirm für die Heckbedienung dient und eine Bildschirmauflösung von 1,15 Mio. Pixel (290 ppi) hat.

Die Kosten für den Phase One IQ250 Back liegen bei rund 25.000 EUR. Der Preis beinhaltet die RAW-Software Capture One Software, die auch für das Tethered Shooting verwendet wird.

IQ250 Phase One: 50 Megapixel Kamera zurück zum Preis eines Fahrzeugs.

Die Phase One IQ250 ist eine Kamerarückwand mit einem 44 x 33 Millimeter großen Messkopf und damit wesentlich mehr Oberfläche als z. B. ein Messkopf in einer vollformatigen DSLR mit 35,8 x 23,9 Millimeter. Sie hat eine Bildauflösung von 50 Megapixel - mit anderen Worten, die Bilder sind 8.280 x 6.208 Pixel groß.

Der IQ250 hat eine Farbtiefe von 14 Bits pro Farbkanal. Der IQ250 ist für einen dynamischen Bereich von 14 Blende vorgesehen und funktioniert in einem ISO-Bereich von 100 bis 6.400, Expositionszeiten von 1/10.000 Sekunden bis zu einer vollen Std. Es können bis zu 1,2 Einzelbilder pro Sek. aufgezeichnet werden. Auf der Rückseite der Kamera befinden sich 2 Gigabyte RAM für die zwischenzeitliche Speicherung der Aufnahmen.

Auf Wunsch können Sie die Fotos auch drahtlos über iPads oder iPhone mit der Capture Piloten-App auswerten. Die Bildsteuerung kann aber auch über das 3,2-Zoll-Display auf der Rückwand erfolgen, das auch als Berührungsbildschirm für die Heckbedienung dient und eine Bildschirmauflösung von 1,15 Mio. Pixel (290 ppi) hat.

Die Kosten für den Phase One IQ250 Back liegen bei rund 25.000 EUR. Der Preis beinhaltet die RAW-Software Capture One Software, die auch für das Tethered Shooting verwendet wird.